mm_forum versionswechsel und subversionen [Gelöst]

  • Wolfaus Wolfaus
    T3PO
    0 x
    28 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 05. 2007, 20:31

    Hallo Forumskollegen,
    hallo werter Administrator des Forums,

    da ich in der Zwischenzeit mitbekommen habe, dass unser Administrator des Forums auch wesentlich beteiligt ist an der Weiterentwicklung der mm_forum-Extention möchte ich hier einmal einen Vorschlag bzw. eine Bitte äußern.

    Ich und sicherlich auch noch einige meiner Forumskollegen sind sehr daran interessiert mitzuhelfen, dass das mm_forum möglichst bald zumindest einen Beta-Status erreicht.
    Nun zu meinem Vorschlag:
    Vielleicht ist es möglich, einen Download-Bereich einzurichten, in dem die geänderten Dateien nach der letzten freigegebenen Version zum Download zur Verfügung gestellt werden. Dadurch würde es möglich werden, dass Programmänderungen und deren Auswirkungen auf die Funktionen der Extention kurzfristig und schneller wieder getestet werden könnten und dadurch auch den Entwicklern viel früher wieder Testergebnisse zur Verfügung stehen würden. Vorstellbar wäre natürlich auch, das ich bzw. auch andere Forumskollegen die Durchführung bestimmter Tests im Auftrag der Entwickler übernehmen könnten und dadurch auch den Entwicklern manchen Arbeitsaufwand einsparen könnten.

    Dieser Vorschlag erscheint mir umso wichtiger, da ich feststellen mußte, dass die Anzeige der geänderten Dateien zwar möglich ist, allerdings ist es bei größeren Dateien eine Katastrophe wenn man versucht den geänderten Sourcecode zu kopieren. Alleine das Öffnen dieser Dateien dauert Ewigkeiten. Weiters habe ich festgestellt, dass scheinbar nur die geänderten Dateien der entsprechenden Revison angezeigt werden und nicht alle Dateien seit der letzten Version.
    So wurden bei Revision 71 mehr Dateien angezeigt als bei Revision 83. Damit wird es unmöglich, ausgehend von der letzten Version alle Änderungen einer Subversion nachzuziehen.

    So nun habe ich genug Text geschrieben und nun ist unser Administrator an der Reihe.

    Beste Grüße

    Wolfaus


  • 1
  • Wolfaus Wolfaus
    T3PO
    0 x
    28 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 05. 2007, 10:23

    Hallo Forumskollegen,

    ich bin etwas überrascht - bis jetzt 26 mal gelesen und keiner findet es wert seine Meinung dazu zu sagen. Ich hatte eigentlich gehofft für diesen Vorschlag auch einige zustimmende Antworten zu erhalten - wie sollte man denn sonst die Entwickler davon überzeugen, dass es uns wichtig ist, möglichst bald an Programmmodule zu kommen, wo unsere gemeldeten Bugs bereinigt sind.

    Aber was noch nicht ist kann ja noch werden. Also wer den Vorschlag für gut hält den ersuche ich dies in diesem Thread auch kundzutun.
    Natürlich sind auch gegenteilige Meinungen erwünscht - wir leben ja schließlich und endlich in einer Demokratie.

    Beste Grüße

    Wolfaus

  • just2b just2b
    TYPO3-Yoda
    0 x
    18741 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    05. 05. 2007, 10:40

    Hallo,

    der Thread richtet sich wohl v.a. an die Verantwortlichen bei mittwald, und wenn man auf den Kalender schaut, steht bei mir Samstag. ich habe sie aber auf den Thread aufmerksam gemacht und jetzt bitte etwas Geduld bis Montag ;)

    Natürlich sind helfende/programmierende Hände immer gut und erwünscht, insbesonderes wenns dann auch anderen dient

    Georg

  • Wolfaus Wolfaus
    T3PO
    0 x
    28 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 05. 2007, 11:14

    Hallo Georg,

    danke für die prompte Antwort. Natürlich ist mir klar dass die Verantwortlichen bei Mittwald keine 7 Tage Arbeitswoche haben - auch Ihnen sei das Wochenende wohl vergönnt.
    Angesprochen durch diesen Thread sollten sich auch alle interessierten Forumskollegen fühlen. Den wie es in einer Demokratie so ist (und auch richtig ist) führt nicht die Meinung eines einzelnen sondern die Meinung der Mehrheit zu einem sinnvollen Ergebnis.
    Und daher auch die Bitte an alle interessierten Forumskollegen, ihre Meinung (egal ob positiv oder negativ) auch kundzutun.

    Ich hoffe das ist auch in Deinem Sinn.

    Beste Grüße

    Wolfaus

  • m.helmich m.helmich
    Jedi-Meister
    0 x
    416 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 05. 2007, 12:53

    Hallo,

    ich persönlich finde die Idee gut, ich werde mal anregen, dass wir uns da nen paar Gedanken drüber machen. Aber wie Georg bereits sagte, sind wir auch nur ganz normale Menschen, die auch mal Wochenende machen wollen, daher wirds wohl erst Montag so weit kommen ;)

    MfG,
    Martin


  • 0 x
    05. 05. 2007, 13:06

    Meiner Meinung nach sollte es "Testern" , wie ich es bin , ermöglicht werden
    "Zwischenlösungen" relativ problemlos als Extension-Download zu erhalten.

    Für mich ist sehr wichtig , wie auch andere Typo3-Begeisterte ,
    endlich mal eine brauchbare Forum-Extension für Typo3 installieren
    und betreiben zu können.Da ich momentan an einem Projekt Namens
    typo3-magazin.net arbeite , welches ein Online-Magazin für und mit Typo3
    wird , wäre es schade die Entwicklung zu verlangsamen.
    Einige Bugs habe auch ich gemeldet und wurden bearbeitet .
    Leider muß ich selber dann andaurend die einzelnen Revisionen
    manuell übertragen .Das finde ich sehr mühselig.

    Mein Vorschlag wäre es , wenn z.B. Alpha 0.0.4 aktuell ist ,
    die einzelnen Revision-Updates z.B. als Alpha 0.0.4.71 zum Download
    angeboten werden .Diese sollte man dann in die Originalbenennung
    z.B. mm_forum.t3x umbennen - logischerweise.Wenn man unzufrieden ist oder
    Probleme mit der Revision-Version hat , kann man einfach die "Vorrevision-Version"
    wieder durch überschreiben im Import-Bereich rückgängig machen.

    Ich denke , daß dies "beschleunigend" ist - zumindest wochentags.
    Da ich selber in meiner Freizeit mit Typo3 arbeite , habe ich persönlich
    den Vorteil , daß ich auch am Wochenende an diversen Problemchen
    bezgl. mm_forum herumprobiere.Das ganze hat dann auch den Vorteil ,
    daß die Entwickler dann die "guten Nachrichten" am Montagmorgen in Augenschein nehmen können.

    Fazit: Die CMS-Konkurrenz schläft nicht.Wenn man gängige und sinnvolle Module
    wie ein Forum benötigt , sollte es zügig geschehen , dies für Typo3 zu entwickeln.
    Die anderen Lösungen wie CHC-Forum , die nicht sehr belastbar ist ,
    oder Schnittstellenlösungen wie zu vbulletin oder phpbb sollten auch aus
    Sicherheitsgründen nicht der Standard werden.Typo3 ist ein Gigant im Bereich
    der Open-Source CMS.Da sollte es an zeitgemäßen Standard-Modulen wie ein Forum nicht mangeln.

    So , das war jetzt einmal meine Meinung - oder ?

  • b.detert b.detert
    Jedi-Ritter
    0 x
    132 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 05. 2007, 11:09

    Hallo zusammen.
    Es ist nun möglich im SVN das komplette Archiv als Tar.gz zu beziehen.
    Damit sollte das lästige einzelne "Herunterladen" der Vergangenheit angehören.

    Danke für Eure Tipps! :D

  • 1