Typo3-Magazin

  • Benjamin `aphex` Muskalla Benjamin ...
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 00:01

    Liebe Community, liebe Typo3-Designer und Typo3-Entwickler,

    mein Name ist Benjamin Muskalla, Programmierer bei der Werbeagentur „nexiro media“.

    Da ich erfahren habe das es keine regelmäßigen Artikel bzw. News gibt für die deutsche Typo3-Entwicklergemeinde hätte ich hier eine kleine Idee:

    Wir, nexiro media, würden in Betracht ziehen ein kleines Magazin über Typo3 herzustellen.

    Als Inhalt würden wir an Berichte über Entwickler, Artikel über verschiedene Funktionen bzw. Techniken von Typo3, News über Typo3 oder sonstiges denken…der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

    Das ganze würden wir als PDF kostenlos der Community zur Verfügung stellen. Falls die Nachfrage groß genug ist wäre es natürlich auch in Betracht zu ziehen das ganze als richtige Zeitschrift zu vermarkten.

    Natürlich kommt nun die Frage: Kostenlos? Nein, wir haben nicht Geld zuviel :) Wir würden das ganze über Werbung innhalb des Magazins finanzieren. Dort wäre zum Beispiel Platz für Werbung von Werbeagenturen die Lösungen mit Typo3 entwickeln oder Typo3-Trainigs anbieten.

    Nun brauchen wir natürlich die Hilfe von euch allen!

    Wer Kritik, Vorschläge oder Ideen hat für dieses Magazin würde sich bitte sofort an mich wenden.

    Wer Lust hat selbst Artikel zu schreiben (leider momentan noch unbezahlt), bitte auch bei mir melden..

    Es wäre uns auch sehr geholfen wenn ihr einfach Feedback geben würdet ob euch so was interessieren würde oder ob ihr die Idee für unnötig empfindet…

    Ich wünsche euch happy-typ(o)ing ;)

    Mit freundlichen Grüßen,
    Benjamin Muskalla

    P.S.: Email für Kritik, Vorschläge, Ideen, Autoren: b.muskalla [at]gmx.net oder natürlich gleich hier in diesen Thread


  • boonkerz boonkerz
    Jedi-Meister
    0 x
    475 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 00:12

    Hallo

    Meine Ideen:

    Fallstudien
    Codebeispiele für Extensions
    Codebeispiele für typoscript.

    usw

  • TW TW
    Jedi-General
    0 x
    1560 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 08:24

    [quote:68863a5c1e="Benjamin `aphex` Muskalla"]
    Wir, nexiro media, würden in Betracht ziehen ein kleines Magazin über Typo3 herzustellen.

    Als Inhalt würden wir an Berichte über Entwickler, Artikel über verschiedene Funktionen bzw. Techniken von Typo3, News über Typo3 oder sonstiges denken…der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

    Das ganze würden wir als PDF kostenlos der Community zur Verfügung stellen. Falls die Nachfrage groß genug ist wäre es natürlich auch in Betracht zu ziehen das ganze als richtige Zeitschrift zu vermarkten.

    [/quote:68863a5c1e]

    der markt ist gross genug, wieso nicht gleich an nen verlag rantreten??
    ein buch - meiner meinung nach ein schlechtes - is ja bereits erschienen, ein naderes wird kommen, aber dazwischen ist leerraum! also direkt ein richtiges magazin mit nem verlag im rücken..

    [quote:68863a5c1e]
    Natürlich kommt nun die Frage: Kostenlos? Nein, wir haben nicht Geld zuviel :) Wir würden das ganze über Werbung innhalb des Magazins finanzieren. Dort wäre zum Beispiel Platz für Werbung von Werbeagenturen die Lösungen mit Typo3 entwickeln oder Typo3-Trainigs anbieten.
    [/quote:68863a5c1e]

    das is ja mal selbstverständlich. allerdings würde ich nciht nur auf typo3 klientel die werbung ansetzen. sondern den werbeteil verallgemeinern. bedenkt ihr habt da zwar typo3 user, jedoch wollen auch diese mal eine andere werbung sehen, gelle?

    ziel: werbekosten vergrössern -> eigenkosten vermindern!

    [quote:68863a5c1e]
    Nun brauchen wir natürlich die Hilfe von euch allen!

    Wer Kritik, Vorschläge oder Ideen hat für dieses Magazin würde sich bitte sofort an mich wenden.
    [/quote:68863a5c1e]

    hab ich hiermit getan!

    [quote:68863a5c1e]
    Wer Lust hat selbst Artikel zu schreiben (leider momentan noch unbezahlt), bitte auch bei mir melden..
    [/quote:68863a5c1e]

    hab ich heirmit auch getan!

    [quote:68863a5c1e]
    Es wäre uns auch sehr geholfen wenn ihr einfach Feedback geben würdet ob euch so was interessieren würde oder ob ihr die Idee für unnötig empfindet…
    [/quote:68863a5c1e]

    unnötig ist sowas mit sicherheit nicht....
    sonst würde ein magazin wie das php magazin (9.90€), wo neulich ein tutroial von typo3 drinnen war - mit vielen fehlern - gar nicht laufen!

    [quote:68863a5c1e]
    Ich wünsche euch happy-typ(o)ing ;)

    Mit freundlichen Grüßen,
    Benjamin Muskalla

    P.S.: Email für Kritik, Vorschläge, Ideen, Autoren: b.muskalla [at]gmx.net oder natürlich gleich hier in diesen Thread[/quote:68863a5c1e]
    [/quote]

    is ja wohl alles erledigt....

    cu
    thorsten

  • mavo mavo
    Jedi-Meister
    0 x
    335 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 10:29

    HI Ihr,

    wenn ich so daran denke was man alles in so ein Magazin schreiben könnte... Zuerst einmal muss man sich im Klaren sein für wen man das ganze schreiben will, für Newbies oder für Fortgeschrittene, soll es oberflächlich und für alle verständlich sein oder soll es tief in die Materie eintauchen...

    Meiner Meinung nach sollte es einen Bereich geben, den man heraustrennen bzw ausdrucken kann und in dem allgemeine Sachen erklärt werden, die man so alltäglich beim T3 Arbeiten braucht und somit dann eine Art Nachschlagewerk wachsen lassen kann. Aber da gibt es ja viele Möglichkeiten wie man das aufbauen kann...

    Meiner Meinung wäre es auch sinnvoll bestimmte Themen, die zB auch hier im Forum andauernd gefragt werden, mit einem Tutorial zu erklären, damit das dauernde Fragen mal ein Ende hat. Grins.

    Aber find ich toll, dass Ihr das machen wollt!!!!

    Ciao mavo

  • tomww tomww
    R2-D2
    0 x
    79 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 11:01

    ich fände die Idee grundsätzlich auch gut.

    Allerdings ist wirklich wichtig die Schwerpunkte festzulegen. Ist das ganze zu oberflächlich wird es für viele für uns zu langweilig - ist es zu komplex verstehen es viele wiederum nicht.

    Für einen Massenmarkt wäre da wohl eine gesunde Mischung wichtig.

    PDF-Version zum Einstieg wäre OK, ich denke aber auch, dass es durchaus Potential für eine gedruckte Version gäbe. Evtl. ja mal am Anfang testweise als Beilage zu einem andern Magazin (z.B. php-Magazin ?)

    Tom

  • mic_jan mic_jan
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    597 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 14:14

    die Idee an sich finde ich gut!

    Als Vorbild könnte man
    [url]www.drweb.de[/url] nehmen.

    Die haben einen frei zugänglichen Bereich und dann noch einen Abonnenten-Bereich. Und sowas sollte man doch mit Typo3 realisieren können ;)

    Liebe Grüsse,

    Michael

  • mic_jan mic_jan
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    597 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 14:17

    Achja, nochwas:
    Eine gedruckte Zeitschrift fänd ich Banane...

    Gruss

    Michael

  • TW TW
    Jedi-General
    0 x
    1560 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 14:23

    [quote:8d4454967e="mic_jan"]Achja, nochwas:
    Eine gedruckte Zeitschrift fänd ich Banane...
    [/quote:8d4454967e]

    warum denn?
    du liest dir doch auch die pdfs durch, oder?

    cu
    thorsten

  • mic_jan mic_jan
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    597 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 07. 2004, 14:53

    [quote:5cd154e532]du liest dir doch auch die pdfs durch, oder? [/quote:5cd154e532]

    Okay, vielleicht haben wir eine unterschiedliche Definition von "gedruckt". Bei mir ist eine "gedruckte" Zeitschrift, ein mit Tinte o.ä. auf Trägermaterial aufgebrachtes Werk.

    PDFs empfinde ich nicht als "gedruckt", auch wenn man sie über den Menüpunkt "drucken" erstellt ;-)

    Also: Gegen eine PDF-Version hätte ich nicht viel einzuwenden.

    Gruss

    Michael

  • Benjamin `aphex` Muskalla Benjamin ...
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 07. 2004, 02:59

    *grml* *grml* doofes phpBB...hat mir keine Nachrichten geschickt dat hier neue Posts sind :)

    Also eure Posts sind ja schonmal seeehr ermutigend :)

    Die Sache mit der Druckerei des Ganzen: Es wird dauern bis ein Verlag diese Zeitschrift drucken würde da es wirklich nicht sooo viele Typo3-Entwickler gibt die sowas monatlich im Kiosk kaufen würden. Wenn es also gedruckte Version kommt, dann eher mit Zusammenarbeit mit unserer Druckerei und Bestellung per Internet. Aber das wird man dann alles sehen.

    Von dem Inhalt/Komplexität der Artikel würden wir es ähnlich dem PHPMag machen. Die Artikelvielfalt sollte relativ gestreut sein, es sollte Artikel für totale Anfänger geben aber genausoviele für die totalen Profis unter euch. Die Schreibweise sollte eine Mischung aus wissenschaflicher Schreibweise und lockererm Humor sein.

    Die ersten Ausgaben werden wohl etwas Verlust einbringen bei uns da unsere Werbekunden wohl noch nicht die Katze im Sack kaufen werden.

    Falls es uns nacher fehlt an Sponsoren, Werbung etc, wäre ein Preis von 1-2 € für ein PDF-Magazin mit (schätzungsweise) 50-60 Seiten zuviel verlangt ? Oder könntet ihr das noch vertreten ?

    Das mit dem Nachschlagewerk ist eigentlich eine ganz gute Idee. Man könnte es so machen, dass man in jedem Heft 2-3 Seiten opfert die man sich ausdrucken kann und später sein eigenes kleines Typo3-Kompendium hat :)

    Zum Inhalt neben den Artikeln würde ich folgende Punkte zur Sprache bringen:

    - News über Typo3 selbst: Gibt es Neuigkeiten über eine Version? Umstellungen? Einführungen in neue Versionen, etc...

    - News über Plugins: Vielleicht auf 2 Seiten verteilt einige neue Plugins in 5-6 Sätzen kurz vorgestellt.

    - Vielleicht mal ein Artikel über ein Typo3-Treffen oder Ankündigungen zu solchen.

    Lasst uns eure Wünsche hören ;)

    Mit freundlichen Grüßen,
    Benjamin Muskalla