[Frage] IPTC Daten Problem mit ALT-Text [Gelöst] TYPO3-Version: 10.4.13

  • 0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 02. 2021, 12:39

    Hallo,

    ich möchte gerne beim Bildupload über die Dateiliste die IPTC Daten eines Bildes zu übernehmen. Dafür habe ich die Extension "filemetadata" aktiviert und im Prinzip funktioniert das auch. Nur wird das Feld "Alternativer Text" nicht befüllt, egal welches IPTC-Feld ich ausfülle.

    Ich habe noch folgende Extensions probiert:
    - extractor
    Ändert gar nichts
    - cs_file_meta_fill
    Hiermit kann man zumindest den Dateinamen aufbereitet in das ALT-Text Feld eintragen.

    Aber schöner wäre, wenn z.B. das IPTC-Feld "Beschreibung" dort eingetragen wird.

    Hat das schon mal jemand gemacht, bzw. hinbekommen?

    Viele Grüße,
    Stephan

  • 0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 02. 2021, 15:45 - Lösung

    Ich hab jetzt selbst die Lösung gefunden, falls jemand das gleiche Problem hat:

    Es geht doch mit der Extension "extractor". Dort muss man im Prinzip nur eine neue Konfigurationsdatei, bzw. Mapping-Konfiguration anlegen. Ich habe eine Kopie der EXT:extractor/Configuration/Services/Php/default.json angelegt und dort folgenden Eintrag ergänzt:
    {
    "FAL": "alternative",
    "DATA": [
    "xmp:description",
    "ImageDescription",
    "IPTCDescription",
    "dc:description"
    ]
    },

    Dann nur noch in der Extension-Konfiguration den Pfad zu den Mapping-Dateien angeben, in meinem Fall:
    fileadmin/ext/extractor/Configuration/Services/


  • 1
  • 0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 02. 2021, 13:15

    2 Infos habe ich noch vergessen:

    - Die Extension image_autoresize ist auch installiert, durch die werden erst die IPTC Daten gespeichert.

    - Folgender Eintrag in den Einstellungen: [GFX][processor_stripColorProfileCommand] = +profile '!iptc,*'

  • 0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 02. 2021, 15:45

    Ich hab jetzt selbst die Lösung gefunden, falls jemand das gleiche Problem hat:

    Es geht doch mit der Extension "extractor". Dort muss man im Prinzip nur eine neue Konfigurationsdatei, bzw. Mapping-Konfiguration anlegen. Ich habe eine Kopie der EXT:extractor/Configuration/Services/Php/default.json angelegt und dort folgenden Eintrag ergänzt:
    {
    "FAL": "alternative",
    "DATA": [
    "xmp:description",
    "ImageDescription",
    "IPTCDescription",
    "dc:description"
    ]
    },

    Dann nur noch in der Extension-Konfiguration den Pfad zu den Mapping-Dateien angeben, in meinem Fall:
    fileadmin/ext/extractor/Configuration/Services/

  • 1