[Frage] Fluid: Neue Variable

  • 0 x
    90 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 12. 2018, 06:49

    Hallo miteinander,

    ich habe eine - sicher ziemlich Fluid-Beginner - Frage, aber irgendwie komme ich hier nicht weiter. Folgendes Fluid Template habe ich und ich würde es gerne insofern erweitern, dass ich in meiner Section Column im 2. <div> eine Variable als Class-Name ausgebe:

    [code]

    <html xmlns:f="http://xsd.helhum.io/ns/typo3/cms-fluid/master/ViewHelpers" data-namespace-typo3-fluid="true">

    <f:render section="column" arguments="{content: data.tx_gridelements_view_column_100, background: assets.0, type: left}"/>
    <f:render section="column" arguments="{content: data.tx_gridelements_view_column_120, background: assets.1, type: middle}"/>
    <f:render section="column" arguments="{content: data.tx_gridelements_view_column_110, background: assets.2, type: right}"/>

    <f:section name="column">
    <div style="background-image: url('{f:uri.image(image: background)}'); background-size: cover"
    class="{type}">
    <div class="inner wow">
    <f:format.raw>{content}</f:format.raw>
    </div>
    </div>
    </f:section>
    </f:alias>
    </html>
    [/code]

    Wenn ich über f:alias mir die Variable {type} deklariere und mit "<f:debug title="my-value">{type}</f:debug>" mir den Wert ausgebe, dann sehe ich schon den Variablen-Wert.
    Allerdings ist mir nicht klar, wie ich die Variable in f:render registrieren muss, damit ich sie in meiner Section Column nutzen kann?

    Ich danke euch schon einmal im Voraus für Eure Hilfe.

    Greetz Rob-Master


  • 1
  • Julian.Hofmann Julian.Ho...
    Flash Gordon
    0 x
    2826 Beiträge
    104 Hilfreiche Beiträge
    05. 12. 2018, 09:48

    Bei der Übergabe der Argumente im f:render-ViewHelper kommt es drauf an, was für Dein Wert für Datentyp ist:
    - sofern die Werte statische Werte sind (Strings, Integers etc.), müssen sie in Anführungszeichen gepackt werden: <f:render ... arguments="{type: 'left'}"/>
    - wenn der Wert aus eine Variable ist (bzw. Eigenschaft eines Objektes), dann braucht es keine Anführungszeichen <f:render ... arguments="{background: assets.0}"/>

  • 1