Backenduser werden nach sehr kurzer Zeit ausgeloggt.

Wenn Sie schon nach z.B. einer Minute aus dem Backend geworfen werden, dann kann es daran liegen, dass ihre Internetverbindung nach kurzer inaktiver Zeit getrennt wird. Sobald neue Daten fließen sollten, wird die Verbindung neu hergestellt. Dabei erhalten Sie eine neue IP. Auch bei der Verwendung eines DHCP-Servers kann es sein, das in kurzen Abständen eine neue IP zugewiesen wird.

Normalerweise überprüft TYPO3, ob der eingeloggte Backenduser immer die gleiche IP hat. Diese Sicherheitseinstellung muss man in diesem Fall deaktivieren.

Klicken Sie dazu im Backend auf Benutzer Administrator und dann auf das Bleistiftsymbol neben dem gewünschten BE-User.

Im sich dann öffnenden Formular muss nun der Haken bei Disable IP Lock for user: gesetzt werden.