Die Entscheidung liegt bei Euch – und auf dieser neuen Plattform!

Eine neue Plattform für Diskussionen rund um den TYPO3 Core wurde gelauncht – so könnt Ihr mitdiskutieren:

Letztes Jahr fasste das TYPO3 Core Team einen Beschluss: Ein neuer Weg musste her, um Entscheidungen zur Weiterentwicklung des TYPO3 Core zu treffen. Bis letzte Woche liefen die Diskussionen dazu vor allem über verschiedene Slack Channels ab. Dadurch wurde es allerdings schwierig, Themen später wiederzufinden oder auf dem Laufenden zu bleiben. Diskussionen verliefen oft im Sand, ohne dass ein konkreter Plan entstanden wäre. Außerdem wurden so diejenigen ausgeschlossen, die eben kein Slack nutzen oder zum Zeitpunkt der Diskussion nicht da waren. 

Wie genau die entsprechenden Entscheidungen dann tatsächlich gefällt wurden, war für viele TYPO3-User nicht immer nachvollziehbar – sogar das Core Team hatte Probleme dabei. Um also in Zukunft möglichst viele Menschen und Meinungen in die Entscheidungsfindung einzubeziehen und diese so transparent wie möglich zu gestalten, wurde letzte Woche ein neues Portal dafür veröffentlicht:

https://decisions.typo3.org/

Abbildung: Das neue Diskussions-Portal für TYPO3 Core Entscheidungen

Und so laufen Diskussion und Entscheidungsfindungen zukünftig ab:

Jeder kann ein Thema eröffnen, das diskutiert werden soll. Anschließend kann dann nach Lust und Laune über das Thema diskutiert werden – der Zeitrahmen (maximal 4 Wochen) muss allerdings schon im Vorfeld festgelegt werden, damit keine endlosen Diskussionen entstehen. Diskussionssprache ist Englisch. Um ein Thema zu eröffnen oder Euch an den Diskussionen zu beteiligen, müsst Ihr Euch nur mit Eurem typo3.org-Login anmelden.

Nach der Diskussionsphase sollten die Ergebnisse festgehalten und ein verantwortliches Mitglied des Core Teams benannt werden. Dieser „Mentor“ kann zum Beispiel jemand sein, das sich während der Diskussion besonders aktiv gezeigt hat, falls Ihr nicht von vornherein jemanden habt. Dieses Core Team Mitglied muss dann ein Voting für das entsprechende Thema initiieren – dafür gibt es die „Vote Now“ Kategorie. Hier können Mitglieder ab einem gewissen „Trustlevel“, das man sich über die Teilnahme in Diskussionen erarbeiten kann, dann über das Thema abstimmen. Nachdem eine Entscheidung gefallen ist, muss das verantwortliche Core Team Mitglied die Ergebnisse dann über die verschiedenen Kanäle publizieren.

Aktuell befindet sich die neue Plattform noch im Beta-Modus und wird sich mit der Zeit sicher noch etwas verändern. Wer Verbesserungsvorschläge anbringen will, kann dies über die Seiten-Feedback Kategorie tun. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Mitmischen und bedanken uns beim Core Team für diese tolle Möglichkeit, sich bei wichtigen Fragen einzubringen.