IDE für TYPO3 und die ganzen Objekte

  • froemken froemken
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    811 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    26. 05. 2010, 11:24

    Ich bin grad auf der Suche nach einer IDE für PHP-Projekte mit vielen Objekten (z.B. TYPO3).

    Wenn ich $this-> eintrage, dann will ich nicht nur auf die Funktionen zugreifen, die sich innerhalb des aktuellen Objektes befinden, sondern auch die Funktionen in der Code Completion erhalten, die das Objekt durch "extend" von einem anderen Objekt geerbt hat.

    Bis jetzt getestet:
    NetBeans
    Eclipse
    PHPEdit

    Alle drei haben Ihre Vor- und Nachteile, aber meinen Wunsch können diese nicht realisieren.

    Gibt es eine solche IDE überhaupt?

    Stefan


  • 1
  • jenses jenses
    Flash Gordon
    0 x
    3087 Beiträge
    106 Hilfreiche Beiträge
    26. 05. 2010, 12:00

    Ja, Komodo IDE
    http://www.activestate.com/komodo-ide

    Im aktuellen Projekt:
    Properties -> Languages -> PHP -> PHP Directories
    -> typo3 & t3lib angeben,
    die Verzeichnisse werden dann gescannt,
    und die Funktionen von z.B. class.tslib_pibase.php tauchen dann in der autocompletion auf bei Eingabe von "$this->pi_"

    Mit Eclipse habe ich mich auch lange rumgequält,
    seitdem ich Komodo benutze kann ich meine Zeit dazu nutzen zu arbeiten, und muß sie nicht dazu verwenden Eclipse zu verstehen und zu konfigurieren ;)

  • froemken froemken
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    811 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    26. 05. 2010, 12:40

    Hi jenses,

    puh...kost ja richtig Asche: 249 USD. Hab grad auch schon ZendStudio gefunden, aber die wollen sogar 399 €.
    Ich hab mein Anliegen auch grad mal direkt an den Support von PHPEdit geschickt und grad die Antwort erhalten:

    http://help.phpedit.com/en/latest/managing-projects/dependencies-and-parsing/dependencies

    Es ist also doch möglich mit PHPEdit die Libraries einzubinden und dabei kostet die Software blos 89 € und für 30 € mehr bekomm ich sogar noch SVN mit dabei.

    Stefan

  • Ckoenig Ckoenig
    Padawan
    0 x
    39 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 07. 2010, 21:45

    Moin...

    Geht auch mit Eclipse. Dazu muss man das typo3src Verzeichnis als Library einbinden. Anleitung findest Du hier: [url=http://www.c-koenig.de/tutorials/softwareentwicklung/typo3_mit_eclipse/#c186]TYPO3 als Bibliothek in Eclipse einbinden[/url]

    Viele Grüße,
    Carsten

  • froemken froemken
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    811 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    16. 07. 2010, 08:38

    Danke Dir für den Link. Arbeite derzeit auch mit Eclipse und die Libraries braucht man nicht mehr einbinden, wenn das Verzeichnis als Projekt angelegt wurde.

    Ich hab mich immer nur gefragt warum $this->cObj->??? bei mir keine Auswahl anzeigt obwohl ich mit t3lib_div::makeInstance() dieses Objekt gefüllt habe. Sehr viele Tage später habe ich mal die Datei geöffnet, die dieses TSFE-Array füllt und dort wird cObj überhaupt nicht gefüllt, aber trotzdem konnte ich auf die Eigenschaften von $this->cObj zugreifen.

    ...und siehe da...das Geheimnis liegt nicht bei makeInstance sondern in den Parameterangaben in den Kommentaren über "var $cObj;". Nachdem ich dann auch in meinen Scripten das Objekt in einen Kommentar reingeschrieben habe, wurde auch bei mir die Eigenschaftenliste aufgeführt. Allerdings erschienen alle Optionen doppelt. Das lag daran, dass ich die Libraries eingebunden hatte.

  • 1