Bildverweis nicht korrekt?! [Gelöst]

  • MukiTypo MukiTypo
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 05. 2010, 15:24

    Hallo Community,

    ich bin ziemlich neu hier. Daher, wenn das Thema nicht in diesem Forum passt oder dieses Thema schon existiert, dann bitte ich vielmals um Entschuldigung.

    Ich beschäftige mich seit kurzem mit "Typo3 Version 4" und habe folgendes Problem:

    Ich hab ein Template erstellt, welches eine HTML-Datei darstellen soll. Diese HTML-Seite soll die Formartierungen in meiner CSS-Datei übernehmen. In TypoScript hab ich folgendes geschrieben:

    1. seite = PAGE
    2. seite {
    3. typeNum = 0
    4. stylesheet = fileadmin/design.css
    5.  
    6. 10 = TEMPLATE
    7. 10.template = FILE
    8. 10.template.file = fileadmin/vorlage.html
    9. 10.workOnSubpart = DOCUMENT_BODY
    10. }

    Es funktioniert alles wunderbar, allerdings zeigt es nicht die Bilder an, die ich in meiner CSS-Datei angegeben hab. Die Bilder selbst hab ich per Dateimanager hochgeladen und weisen diese URL auf: "fileadmin/Images/logo.png". Diese URL ist ident mit der in meiner CSS-Datei.

    Jetzt meine Frage: Warum zeigt er mir diese Bilder nicht an?

    Ich vermute selbst, dass es den Inhalt der CSS-Datei nicht vollständig ausliest, da ich zB auch die Schriftgröße dort angegeben hab, und sobald ich es in TypoScript einlese, zeigt er mir eine größere Schriftgröße an.

    Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Ich bedanke mich schon im Vorraus ;)

    ------------------------------------------------------------------------------------------

    Edit:

    Ich hab es nun geschafft! Die Bilder lassen sich jetzt anzeigen. Allerdings hab ich immer noch das gleiche Problem mit der Schriftgröße. Warum nimmt es nicht die Schriftgröße von der CSS-Datei nicht an? Kennt da jemand die Lösung dafür?


  • 1
  • mort mort
    Padawan
    0 x
    36 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 05. 2010, 15:39

    Hi Muki,

    die Bilder müssen in der css-Datei auch relativ zur css-Datei referenziert werden. Nicht relativ zur index.php!

    Das Schriftgrößenproblem tritt nicht auf wenn du die Seite statisch aufrufst? Poste mal dein CSS.

    mort`

  • MukiTypo MukiTypo
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 05. 2010, 15:46

    Hi Mort,

    ja, das Problem mit den Bildern hab ich auch schon von alleine herausgefunden. Dank dir weiß ich aber jetzt, woran das lag. Danke ;)

    Also, wenn ich meine HTML-Datei direkt öffne, dann nimmt es die Schriftgröße an, die ich in meiner CSS-Datei angegeben hab. Sobald ich es aber im Typo3 aufrufe, dann hab ich plötzlich eine etwas größere Schrift. Hier mein CSS-Code, welches das bewirken soll:

    1. body{
    2. background-color:#303030;
    3. background-image:url('../fileadmin/Images/Hintergrund.png');
    4. background-repeat:repeat-x;
    5. margin:0px;
    6. font-family:Verdana;
    7. font-size:10pt;
    8. color:#333333;
    9. }

    Ich wüsste nicht, wo das Problem liegt ...

  • mort mort
    Padawan
    0 x
    36 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 05. 2010, 15:57

    Hi nochmal,

    hm, ich kann so direkt jetzt keinen Grund für das Problem erkennen.
    Ich weiß aber, dass die Angabe in pt immer etwas heikel ist, da es auf unterschiedlichen Systemen (Win vs Mac) zu Unterschieden kommt.

    Probier mal in deiner css-Datei sicherheitshalber das pt in px zu ändern.

    Also so:

    1. font-size:10px;

    Ansonsten kann ich dir als Browser-Add-on für den Firefox "Firebug" empfehlen. Hier kannste sehen, welche Styles letztlich auf den Text einwirken. Sehr nettes Add-On, ich könnte nicht mehr ohne leben. Probier aber erstmal die px-Angabe.

    mort`

  • MukiTypo MukiTypo
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 05. 2010, 16:26

    Soooooooo ...

    Ich weiß immer noch nicht so Recht, wo das Problem mit der Schriftgröße liegt. Ich hab deine Variante da ausprobiert, Mort, allerdings hat es nichts bewirkt. Aber macht nix, ich hab das Problem etwas anders gelöst. Die Angabe der Schriftgröße hab ich jetzt nicht im body-Element definiert, sondern in dem Element, wo der Text angezeigt wird, und es funktionert ;)

    Ich weiß nicht genau, warum er diese bestimmte Schriftgrößen-Code nicht übernommen hat, aber andere Codeinhalte schon o.O

  • mort mort
    Padawan
    0 x
    36 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 05. 2010, 17:03

    ich denke mal schon, dass er es übernommen hat. Allerdings wird irgendein anderer style die Sache beinflussen. Typo3 knallt auf jeden Fall ein Stylesheet für die generierten Objekte in den Quelltext und je nachdem, welche content-extension du nutzt kann es da schon zu überschneidungen kommen.

    Auch hier kann ich nur zur Nutzung von Firebug raten, weil man die Vererbung der einzelnen Styles auf ein spezielles Element damit wunderbar nachvollziehen kann. ich verneige mich übrigens offiziell vor jedem, der solchen oder noch komplizierteren CSS-Fehlern ohne Firebug auf die Schliche kommt. Zumindest sobald man generierte zusammen mit selbst erstellten Styles auf eine Seite los lässt.

    PS: Trotzdem lieber auf pt-Angaben verzichten, weil Schriften auf einem Mac anders gerendert werden, als auf einem PC (72dpi/96dpi). Mit px biste da auf der sicheren Seite.

    mort`

  • MukiTypo MukiTypo
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 05. 2010, 17:11

    Okay, danke dir, Mort. Ich werde mir das zu Herzen nehmen und in Zukunft auf solche Sachen besser achten ;)

  • 1