Extension für LowQualityImageReplacement

  • gridme gridme
    T3PO
    0 x
    15 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 04. 2010, 09:45

    Hallo Extension Entwickler

    eine Frage über den Sinn folgender Idee!

    Oft erstelle ich Webseiten mit relativ viel Bildmaterial - so kommen oftmals um die 500 KB und mehr an Bild Daten auf. Das Laden der Bilder dauert dann seine Zeit (natürlich immer noch recht schnell mit ADSL/DSL/Kabel) - aber natürlich nicht super flink!

    Würde es sinnvoll sein (und machbar) eine Extension zu erstellen die absolut reduzierte Images erstellt, diese ins Image Tag schreibt und dann z.B. durch das EVENT BODY ONLODE diese dann durch die normal auflösenden Bilder mittels JavaScript ersetzt?

    Wenn ein Bild z.B. anstatt 150 KB nur 10 KB hat, nur SW ist...

    Wäre das machbar? Sinnvoll?


  • 1
  • 0 x
    3198 Beiträge
    151 Hilfreiche Beiträge
    30. 04. 2010, 11:03

    Hallo.

    Meiner Meinung nach macht es eher wenig Sinn. Mir stellen sich hier mehrere Fragen, die ggf. bessere Lösungen sind:

    - Ist der Server bzw. seine Anbindung schnell genug? D.h. ist der Flaschenhals wirklich in der Anbindung des Users?
    - Erwartet der User größere Datenmengen (z.B. Fotogalerie, Designagentur-Homepage), sodass er auch Ladezeiten in Kauf nimmt bzw. dies vor dem Seitenaufruf bereits weiß?
    - Sind bereits geschwindigkeitsoptimierende Maßnahmen (Caching, ggf. Proxy-Server, komprimierte Übertragung,...) ausgeschöpft?

    Viele Grüße
    Julian

  • 1