DirectMail - Newsletter teilweise verstümmelt

  • Moccus Moccus
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    31. 03. 2010, 16:09

    Hallo Forum,

    ich habe bei mir Typo3 4.2.12 mit DirectMail 2.6.5 im Einsatz. Der Versand von E-Mails (HTML) funktioniert auch einwandfrei, nur wird bei wenigen Empfängern die Mail im Mail-Client nicht richtig dargestellt. Es wird an Stelle der gerenderten HTML-Mail nur der Quelltext angezeigt. Ich könnte mir nun mehrere Ursachen vorstellen: UTF8-Kodierung, Umlaute im Betreff, Content-Type, Content-Transfer-Encoding, ...

    Mich irritiert auch das 3D vor den " im Quelltext etwas...

    Bei den Empfängern schaut die Mail dann etwa so aus:

    Message-ID: <8df654565190d04d0d535aef3957c3a2@www.abcdefgh.de>
    X-Typo3MID: MID33_t26348-acfc1d3c09d2753b0047aca07419cd18
    From: abcdefgh AG <newsletter@abcdefgh.de>
    Reply-To: abcdefgh AG <newsletter@abcdefgh.de>
    Organisation: abcdefgh AG
    X-Mailer: TYPO3 Direct Mail module
    X-Priority: 3
    Mime-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary="----------part_1_4bb32c623efa7"
    Date: Wed, 31 Mar 2010 13:05:06 +0200 (CEST)

    This is a multi-part message in MIME format.

    ------------part_1_4bb32c623efa7
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    ------------part_1_4bb32c623efa7
    Content-Type: text/html; charset=utf-8
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    <?xml version=3D"1.0" encoding=3D"utf-8"?> <!DOCTYPE html
    PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="3D" http:wwww3org1999xhtml="" xml:lang="3D" de="" lang="3D"> <head>
    <meta http-equiv="3D" content-type="" content="3D" texthtml="" charset="3Dutf-8" /><base href="3D" http:wwwabcdefghde="" />
    <link rel="3D" stylesheet="" type="3D" textcss="" href="3D" http:wwwabcdefghde="" />
    <title>Template f=C3=BCr Newsletter</title>
    <style type="3D" textcss="" media="3D" all=""> p {
    color: black;
    font-size: 12px;
    font-family: Verdana, Arial, sans-serif; }

    a:link, a:visited {
    text-decoration: none;
    font-weight: bold;
    color: #6B4A8C;

    usw. ...

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

    Vielen Dank schon mal :)

    Moccus


  • 1
  • Moccus Moccus
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 04. 2010, 14:39

    o.O Hat keiner eine Idee? :'(

  • 0 x
    19 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 10. 2010, 08:50

    Ich habe das gleiche problem. Hast du evt. in der Zwischenzeit ein Lösung gefunden?

  • typo3typ typo3typ
    Padawan
    0 x
    42 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 11. 2010, 11:43

    Ich habe auch das Problem - kann jmd helfen?

  • 0 x
    19 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 11. 2010, 11:51

    Ich habe jetzt evt. selber ein Lösung gefunden (allerdings noch nicht im Livebetrieb getestet, sondern nur im Testsystem).
    Vermutlich ist das aber ein sehr spezieller Fall und nicht zwangsläufig übertragbar, aber vlt. hilft´s ja dem ein oder anderen.

    Folgender Fall. Ich habe zwei Empfängerlisten.

    Empfängerliste 1 mit 125 Kundenadressen (nur e-mail-Adresse ausgefüllt und die e-mail-Adresse nochmal beim Nachnamen eingetragen - zur besseren Übersichtlichkeit im BE)
    Bei dieser Empfängerliste gibt es bei manchen Empfängern die oben beschriebenen Probleme.

    Dann habe ich eine zweite Empfängerliste mit 4 Adressen (alles Adressen aus Empfängerliste 1, bei denen die Mails entstellt ankamen).
    Bei dieser Liste habe ich e-mail-Adresse und einen Vor-und Nachnamen eingetrage.
    Und alle Mails aus Liste 2 kommen korrekt an.

    Ich vermute also, dass es in meinem Fall an Vor- und Nachnamen lag. Ich habe auch beim googeln gelesen, dass Outlook zum Teile eben Vor- und Nachname erwartet, um diese beim Empfänger einzutragen ...

    Aber wie gesagt, nur im Testsystem bestätigt. Mit den Liste 1 konnten wir es nicht mehr testen, da der Kunde seine Mails jetzt über Outlook verschickt ...

  • 1