RealURL - Logout Button ohne ?logintype=logout

  • caomhan caomhan
    Jedi-Ritter
    0 x
    133 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2010, 18:09

    Hallo Allwissende,

    ich muss euch mal wieder eurer Zeit berauben.

    Habe hier ein T3 Projekt (Version 4.3.2) und RealURL (Version 1.7.0) (also alles neuester Stand). Jetzt habe ich mir einen Logout Button in meinen Head gebaut. Dieser Verweist auf die aktuelle Seite und übergibt die Parameter "logintype=logout". Funktioniert auch wunderbar.

    Nur wenn ich jetzt RealURL beibringen möchte, dieses "logintype=logout" in "abmelden/" umzuschreiben, scheitert dies scheinbar an der Übergabe der GET Variablen an T3.

    die URLs sollen später so aussehen:
    -- "www.domain.tld/produktinfos/" -- // Normale Ansicht
    -- "www.domain.tld/abmelden/produktinfos" -- // Logout

    Das Erzeugen dieser URLs funktioniert auch soweit.

    Das Problem:
    Wenn ich auf oben genannten, neuen Abmeldelink klicke bekomme ich natürlich wieder meine Seite auf der ich mich befand (ob ich das später änder und jeder Logout auf eine bestimmte Seite geht, mal schauen) aber [b]es erfolgt kein Logout, die GET Var "logintype" wird einfach nicht übergeben[/b].

    Habe jetzt schon Stunden an dem Problem gesessen und schrecklich viel "gegooglet". Aber ich kapiere einfach nicht, warum er die GET Var nicht weiter gibt. Er kann sie ja schließlich auch in "abmelden/produktinfos/" umwandeln (im TYPOScript als typolink paramter = &logintype=logout).

    Hier findet ihr meine RealURL Konfig (bis preVars - die Stelle um "abmelden/" zu erzeugen befindet sich im letzten array() in preVars):

    [TS]<?php
    /*
    RealURL Config mit folgenden Extensionanpassungen:
    - indexedsearch
    - tt_news
    - tx_ablinklist
    - ve_guestbook
    - RSS Feed
    -
    */

    $TYPO3_CONF_VARS['EXTCONF']['realurl'] = array(
    '_DEFAULT' => array(
    'init' => array(
    'enableCHashCache' => 1,
    'appendMissingSlash' => 'ifNotFile',
    'enableUrlDecodeCache' => 0,
    'enableUrlEncodeCache' => 0,
    ),
    'redirects' => array(
    'startseite/' => '/',
    'druckansicht/startseite/' => 'druckansicht/',
    ),
    'preVars' => array(
    array(
    'GETvar' => 'L',
    'valueMap' => array(
    'de' => '1',
    ),
    'noMatch' => 'bypass',
    ),
    array(
    'GETvar' => 'type',
    'valueMap' => array(
    'druckansicht' => '1',
    ),
    'noMatch' => 'bypass',
    ),
    array(
    'GETvar' => 'logintype',
    'valueMap' => array(
    'abmelden' => 'logout',
    ),
    'noMatch' => 'bypass',
    ),
    ),
    'pagePath' => array(
    ...
    [/TS]

    Ich hoffe ihr könnt mir noch einmal helfen :)

    Vielen Dank,
    caom


  • 1
  • caomhan caomhan
    Jedi-Ritter
    0 x
    133 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    23. 03. 2010, 20:54

    Ich habe jetzt mal was herausgefunden.

    Die GET Variablen werden ja doch übergeben :)
    Aber leider werden wohl die Variablen aus der URL erst nach der Logout-Funktion des Users umgeschrieben.

    D.h. die GET Variable ist er nach dem prüfen ob nun ausgeloggt wird oder nicht verfügbar.

    Jemand eine Idee?

  • 1