dummy Projekt umbenennen - neues Projekt

  • 0 x
    9 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 03. 2010, 17:08

    Hallo in die Runde,

    ich habe lange nach einem geeigneten Tutorial gesucht, um ein Typo3-Projekt neu aufzusetzen. Prinzipiell könnte ich ja das vorhandene Dummy-Projekt nehmen und damit arbeiten. Dabei würde ich aber gerne alle Vorkommen von „Dummy“ durch „MyProjectName“ ersetzen. Einfach den Dummy-Ordner unter htdocs umzubenennen funzt nicht. Hat jemand eine Idee, wie ich solch eine Umbenennung sauber durchführen kann oder eine Alternative wie ich ein neues Projekt aufsetzen kann.

    Gruß,
    djhackebeil


  • 1
  • Michaelh74 Michaelh7...
    Jedi-General
    0 x
    1519 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2010, 09:45

    Meines Wissen kommt Dummy nur vor im Backend Seiten-Title (Projektname). Einzustellung im Install-Tool.
    Und ggf. noch das Verzeichnis. Einfach per FTP umbenennen.

    Mehr düfte das nicht sein.

    Gruß
    Michael

  • 0 x
    9 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2010, 21:11

    Hallo Michael,

    danke für die Antwort. Das war ja schon mal hilfreich :)
    Nun besteht der nächste Schritt darin, die dummy-DB umzubenennen. Aber ich denke eine neue DB mit dem Namen "MyProjectName" anzulegen und dann die Tabellen samt Inhalt aus der dummy-DB in die neue DB zu übernehmen ist die bessere Alternative. Die Daten aus der dummy-DB müssen ja in meine neue DB übernommen werden, um mich auch zukünftig ins Backend einloggen zu können.
    Ich bin grad am Forschen, wie ich diesen Datentransfer im Backend vollziehen kann bzw. ob das im Backend überhaupt möglich ist. Wer nützliche Ratschläge hat, möge diese bitte kund tun :)

    Gruß,
    djhackebeil

  • Michaelh74 Michaelh7...
    Jedi-General
    0 x
    1519 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 03. 2010, 09:26

    Eigentlich kann man ja trotz Verwendung des Dummy-Paketes das Verzeichnis und den Namen der Datenbank frei wählen. Also das nächste mal einfach vorher machen ;-)

    Du kannst aber noch im phpmyadmin einfach die DB umbenennen und dann in der typo3conf/localconf.php die DB Namen anpassen. Das war's dann schon.

    Gruß
    Michael

  • 0 x
    9 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    28. 03. 2010, 11:22

    Hallo,

    besten Dank noch mal für die nützliche Antwort. Die dummy-DB habe ich erfolgreich umbenannt und auch in der typo3start.ini die Vorkommen von "dummy" ersetzt, so dass in meiner TYPO3-Startmaske (http://localhost:8502/?localsites) mein Projektname auftaucht. Allerdings stört mich noch das Verzeichnis "Dummy" im htdocs-Ordner. Ein einfaches Umbenennen des folders war leider nicht von Erfolg gekrönt :( Denn daraufhin lies sich das Backend nicht mehr starten. Jemand ne Idee wie ich den Ordner Dummy umbenennen kann und danach trotzdem noch ins Backend kann :)

    Gruß,
    djhackebeil

  • Michaelh74 Michaelh7...
    Jedi-General
    0 x
    1519 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 03. 2010, 10:07

    Also ich arbeite jetzt schon viele Jahre mit T3 aber auf eine typo3start.ini bin ich noch nicht gestoßen. Ist das so ein 1-Click alles installier Paket?

    Das Verzeichnis ist normalerweise völlig egal.

    Angenommen Du hast eine lokalen Server z.B. xampp etc.
    Und die Root ist "htdocs".
    Dein Unterverzeichnis für Typo3 heißt "meine_website".
    Dann kannst Du normalerweise über

    http://localhost/meine_website das Frontend aufrufen und über
    http://localhost/meine_website/typo3 das Backend.

    Gruß
    Michael

  • 0 x
    9 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 04. 2010, 21:38

    Hallo,
    ja ich nutze typo3winstaller. Das kann man denke ich als 1Click-Installer bezeichnen :) Und dort gibt es eine typo3start.ini im root.
    [b]Angenommen Du hast eine lokalen Server z.B. xampp etc.
    Und die Root ist "htdocs".
    Dein Unterverzeichnis für Typo3 heißt "meine_website".
    Dann kannst Du normalerweise über

    http://localhost/meine_website das Frontend aufrufen und über
    http://localhost/meine_website/typo3 das Backend.[/b]

    Dies hatte ich nicht ausprobiert. Der typo3winstaller bietet eine Weboberfläche, worüber man u.a. das BE des Dummy-Projekts aufrufen kann. Und ich bin in dieses BE immer über diese Oberfläche reingekommen und hab nie die URL direkt im Browser eingegeben. #giggle#
    Ja vielen Dank für die unkomplizierte Hilfe

  • 1