23. 02. 2010, 15:34

Hallo,

Ich versuche momentan für ein valides XHTML Mobile die standardmäßig generierten target-Attribute aus den Links zu entfernen, was jedoch trotz aller Bemühungen nicht klappen will.

Folgende Code-Segmente habe ich mir mittlerweile zusammengestellt:

Constants:
[TS]PAGE_TARGET =
content.pageFrameObj =
styles.content.links.extTarget =
styles.content.mailform.target =
styles.content.searchresult.resultTarget =
styles.content.links.target =
styles.content.searchresult.target =
styles.content.links.extTarget = [/TS]

Setup:
[TS]config.intTarget = {$PAGE_TARGET}
config.extTarget = {$PAGE_TARGET}
lib.parseFunc_RTE {
makelinks.http.extTarget >
tags.link.typolink.extTarget =
tags.link.typolink.target =
}
tt_content.image.20.1.imageLinkWrap.typolink.extTarget = [/TS]

Nichts bringt auch nur irgendeinen Einfluss, die externen Links behalten auch weiter ihr 'target="_blank"'. Kann es sein, dass sich mittlerweile beim Linkaufbau in den neueren Versionen von TYPO3 und CSS Styled Content irgendwas geändert hat? Bei einem kurzen Ausflug ins TS von csc konnte ich keine Unterschiede zu den oben genannten Code-Schnipseln feststellen.