Mehrere Slashes in realURL

  • balmung balmung
    R2-D2
    0 x
    76 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 02. 2010, 17:19

    Hallo allerseits,
    weiß jemand, wie ich mehrere aufeinander folgende Slashes ohne Inhalt entfernen kann?
    Ich habe die postVarSets mit drei Array gefüllt, die Ausgabe verschiedener Tabellespalten ermöglichen.
    Problem ist, wenn ich nur eine Anspreche, dann bleibt der Rest leer.

    Bsp:
    domain.tld/ersteEbene/zweite////sechsteUndLetzte.html

    Im Prinzip dasselbe, wie hier im Forum bei der Threadansicht nur halt mehr Slashes.


  • mibe mibe
    T3PO
    0 x
    16 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 02. 2010, 20:02

    Hi!
    das Problem hatte ich auch. Du musst nur immer einen neuen array unter postVarSets setzen und zwar in der Reihenfolge, wie dus haben willst. Zumindest hat das bei mir geholfen.

    Hier ein Beispiel:

    1. 'postVarSets' => array(
    2. '_DEFAULT' => array(
    3. 'Begriff_der_in_der_url_erscheint' => array(
    4. 'GETvar' => hier zum Beispiel ne Datenbanktabelle
    5. ),
    6. ),
    7. 'Begriff_der_in_der_url_erscheint' => array(
    8. 'GETvar' => 'beispielsweise tx_ttnews[cat]',
    9. ),
    10. ),

  • balmung balmung
    R2-D2
    0 x
    76 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 03. 2010, 19:44

    Hi mibe,
    danke für deine Antwort. Hab das auch mal so gemacht. Das Problem ist, dass die url immer länger wird. Das wollte ich eigentlich nicht. Ich wollte, dass die slashes weg sind und nicht mehr als zwei, drei Ebenen angezeigt werden.

    also anstatt
    domain.tld/ersteEbene/zweite////sechsteUndLetzte.html
    so
    domain.tld/ersteEbene/sechsteUndLetzte.html

    Ich habe in den Seiten "nicht in sprechende Url aufnehmen" angeklickt. Sie werden aber trotzdem angezeigt. Weiß jemand, wie ich das ändern kann?

  • pow pow
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    719 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 03. 2010, 10:13

    Sind die Seiten zufällig SysOrdner?
    Sind das vielleicht garkeine Seiten die er da aufnimmt sondern leere Parameter?
    Schau mal wenn du realURL deaktivierst, was alles für Parameter dran hängen.

    Grüße

  • balmung balmung
    R2-D2
    0 x
    76 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 03. 2010, 10:43

    Hallo pow,
    danke für deine Antwort. Die ersten zwei Ebenen nach der root sind Unterseiten, wobei die zweite Ebene auf der gleichen liegt, wie die erste.
    Bsp.:
    root shortcut auf Startseite. Startseite ist in dem Fall die erste Ebene. Danach !!nicht IN der Startseite!! kommt die Seite Einzelansicht. Dann kommen die preSarSets aus realUrl. Diese sind ausgelesene Tabellenfelder. und dafür gibt es auch einen Sysordner.
    Das bringt bei mir aber nachher die Url:
    domain.tld/startseite/einzlansicht/preVarSetArrayName/Inhalt.html
    Das ist extrem suchmaschinenfreundlich #paralyzed#

    Eigentlich möchte ich wenigstens die beiden Seiten startseite/einzlansicht/ bei der Ausgabe des Ergebnises nicht drin haben. Sondern die direkte Ausgabe des Suchergebnisses in der Form.
    domain.tld/preVarArrayName/Inhalt.html

    Grüße

  • pow pow
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    719 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 03. 2010, 10:46

    Das einzige was ich sagen kann ist, das SysOrdner nicht aus der realURL genommen werden können, zumindest hab ich das nie geschafft.
    Stell doch mal Probeweise die SysOrdner um auf normale Seiten und lass die Option "aus pfadsegment nehmen" angeschalten.

  • balmung balmung
    R2-D2
    0 x
    76 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 03. 2010, 10:54

    Danke für den Tip. Aber hat nichts gebracht. Ist aber auch nicht tragisch, da die Seiten Startseite und Einzelansicht Standardseiten sind. Da hätte doch auch vorher funktionieren müssen.(?)

  • pow pow
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    719 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 03. 2010, 10:58

    Wenn ich richtig verstehe kommt Einzelansicht aus z.b. tt_news und das ist in realURL als preVar definiert. Richtig?
    Also GET-Parameter aus der URL zu "löschen" bzw. auszublenden, geht meines wissenss nicht.

  • balmung balmung
    R2-D2
    0 x
    76 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 03. 2010, 11:00

    Ich Depp. Entschuldige. Schreibfehler.postVarSets. So wie die Beispiel relaUrl Konfiguration von mibe

  • pow pow
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    719 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 03. 2010, 11:13

    Also hast du leere postVars? In Bezug auf Mibe wolltest du doch keine hinzufügen sondern entfernen. Also müsstest du aus deiner realURL die postVars entfernen. Wenn diese leer sind, wird ein leeres "//" hinzugefügt meine ich.