Links im RTE in englisch funktionieren nicht

  • 0 x
    78 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 02. 2010, 16:41

    Hallo,

    ich habe wieder mal ein Problem mit der Sprache. Setze ich im RTE im Text einen Link in der Standardsprache, funktioniert der einwandfrei. Mache ich das aber in der englischen Sprache, wird zwar der Link im RTE als Link markiert, aber im Frontend funktioniert er nicht.

    Also so viele Probleme mit der Sprache hatte ich noch nie, siehe auch meinen [url=http://www.typo3.net/forum/list/list_post//96136/?page=1#pid350692]anderen Post[/url].
    Das ist auch so frustrierend, da ich auch hier im Forum fast gar kein Feedback bekomme.

    Hat jemand einen Tipp?

    Danke

    Rainer


  • 1
  • birgitr birgitr
    Jedi-Meister
    0 x
    337 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 02. 2010, 22:34

    Links werden dann nicht angezeigt, wenn die Zielseite nicht angezeigt werden "darf". Es könnte sein, dass deine Zielseite nicht ins Englische übersetzt wurde oder die englische Version ausgeblendet ist.

  • 0 x
    78 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 02. 2010, 09:23

    Hallo birgitr,

    vielen Dank für deine Antwort. Bei den Links handelt es sich vor allem um Verweise zu externen Seiten, von daher sollte dort diese Regel ja nicht greifen.

    Zu deinem Hinweis

    wenn die Zielseite nicht angezeigt werden "darf"

    An welcher Stelle wird denn das "darf" festgelegt?

    Danke

    Rainer

  • 0 x
    78 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 02. 2010, 10:06

    Hallo,

    ich habe mir nochmal den Quellcode angeschaut, dort erscheint anstatt <a href ...> folgendes:
    [HTML]<link http://www.andere-seite.com/ - external-link-new-window "Öffnet externen Link in neuem Fenster">www.andere-seite.com</link>
    [/HTML]

    Es entzieht sich auch völlig meiner Logik, warum es in der deutschen Version klappt und der englischen nicht.

    Grüße

    Rainer

  • 1