verschiedene Produktgrössen zu verschiedenen Preisen (tt_products 2.6.1)

  • ulzf ulzf
    Padawan
    0 x
    52 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 12. 2009, 20:14

    Hallo zusammen,

    mein Anliegen ist wie im Titel beschrieben. Ich habe verschiedene Textil-Produkte die natürlich auch in verschiedenen Grössen zu kaufen sind. Jedoch jede Grösse wird zu einem anderen Preis angeboten. Ist es mit der version 2.6.1 möglich dieses Anliegen zu bewerkstelligen? Wenn ja wie ist es dann zu machen?
    wenn nicht, was ist dann zu empfehlen.

    Ich habe typo3 4.2.9 und tt_products 2.6.1 im Einsatz.

    Danke im Voraus
    ulzf


  • 1
  • ulzf ulzf
    Padawan
    0 x
    52 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 01. 2010, 20:35

    Hi,
    nun habe ich rausgefunden, dass dies über Produkt Artikel zu machen ist!
    ich werde aus der deutschen Doku nicht schlau.

    ich habe ein T-shirt in 3 Farben (schwarz weiß und rot) und 3 Grössen (S L XL)
    Die Preisunterscheidung ist nur nach Grössen. Was soll nun in das Produkt und was in den Artikel eingetragen werden.
    Was soll in welches Feld?

    Danke und Gruß

  • ulzf ulzf
    Padawan
    0 x
    52 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 01. 2010, 19:34

    Hi,
    wir haben inzwischen die version 2.8.0 im Einsatz
    das Problem jetzt ist der Preis im Warenkorb!!!!
    Die Konfig sieht so aus...

    plugin.tt_products.useArticles = 1 (3 hat auch keine Verbesserung gezeigt)

    Ein T-Shirt existiert als Produkt in Farbe Rot;Blau;Weiß und Grösse S;L;XL; und Qualität (variante 11) Ohne Stick;Initialien;Textstick
    Der Preis ist ab 5,00
    dafür gibt es insgesamt 5 Produkt-Artikel
    1. Farbe: Rot;Blau;Weiß Grösse: S; Qualität: Ohne Stick;Initialien;Textstick Preis 5 EUR
    2. Farbe: Rot;Blau;Weiß Grösse: L; Qualität: Ohne Stick;Initialien;Textstick Preis 10 EUR
    3. Farbe: Rot;Blau;Weiß Grösse: XL; Qualität: Ohne Stick;Initialien;Textstick Preis 15 EUR
    4. Farbe: Rot;Blau;Weiß Grösse: S;L;XL; Qualität: Initialien Aufpreis 5 EUR
    5. Farbe: Rot;Blau;Weiß Grösse: S;L;XL; Qualität:Textstick Aufpreis 10 EUR

    Bei der Änderung der Variante im Combobox ändert sich auch der Preis per Ajax wie gewünsht. Und es wird der richtige Preis angezeigt.
    Nun kommen wir zum Problem:
    Beim drücken auf "in den Warenkorb" landet das Produkt mit den richtigen Varianten (Farbe,Grösse und Qualität) im Warenkorb aber der Preis ist leider nicht der richtige.
    Es wird immer der Preis berechent ob man die Variante 11 (quality nicht verändert hat) .
    Also wenn ich Frabe blau grösse xl und Qualität Textstick auswäle landet das produkt mit dem Preis 15 anstatt 25 im Warenkorb
    Also wenn ich Frabe blau grösse xl und Qualität Initialien auswäle landet das produkt mit dem Preis 15 anstatt 20 im Warenkorb

    Kann einer von euch helfen?
    Gruß und Danke
    ulzf

  • matrox matrox
    R2-D2
    0 x
    103 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    15. 10. 2011, 19:32

    Wurde das Problem schon gelöst? Habe momentan das gleiche...

  • websiteschmied websitesc...
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 06. 2012, 18:54

    Hallo,

    stehe vor demselben Problem: Ich nutze die Artikel-Tabelle, in der Single-Ansicht habe ich verschiedene Preise für verschiedene Größen der Artikel eingerichtet, die per Ajax aktualisiert werden, wenn eine andere Größe gewählt wird.

    Lege ich nun einen Artikel in den Warenkorb, wird statt des höheren Artikelpreises der Preis des zugeordneten Produktes im Warenkorb angezeigt und für die weitere Berechnung verwendet.

    TYPO3-Version 4.5.16, tt_products 2.7.2

    Hat jemand dasselbe Problem bzw. die Lösung dafür?

  • websiteschmied websitesc...
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    4 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 06. 2012, 16:51

    So, "Lösung" nach einigem Ausprobieren selbst gefunden: Es muss - logischerweise - für jede Kombination von Varianten ein Artikel angelegt werden, nicht nur für diejenigen, die Auswirkungen auf den Preis haben.

    Vielleicht ein unverschämter Featurewunsch: Gerade bei der Arbeit mit einer großen Vielfalt von unterschiedlichen Produkten, die permanent auf Lager sind, wäre es hilfreich, wenn Produktattribute, die nicht berechnungsrelevant sind, einfach beim Produkt als CSV-Liste gepflegt und als Option im Bestellformular zur Verfügung gestellt werden könnten. Nur so als Denkanstoß, da im derzeitigen Projekt durch die Multiplikation der verschiedenen Varianten ca. 1800 Artikel zustandekommen, obwohl nur acht Produkte angeboten werden.

  • 1