Verständnisproblem: TemplaVoila Reihenfolge der Kopfteile [Gelöst]

  • ddompp ddompp
    T3PO
    0 x
    12 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 10. 2009, 00:04

    Hallo TemplaVoila Experten,

    leider verstehe ich eine Sache auch nach eingehender Recherche nicht: Die Einbindung der CSS und JavaScript Dateien in einem TemplaVoila Template gelingt mir gut. Will ich jedoch ein FCE mit einem zusätzlichen Eintrag im Seitenkopf verwenden, so wird dieser Eintrag immer über dem des Seitentemplates ausgegeben.

    Wie kann man die Reihenfolge beeinflussen, wenn ich mit FCE z. B. JavaScript Dateien einbinden möchte, die unbedingt nach den Skripten des Seitentemplates eingebunden werden müssen? Hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem gehabt?

    Vielen Dank


  • 1
  • froemken froemken
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    811 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    08. 10. 2009, 15:34

    Mir ist keine Möglichkeit bekannt. Wenn du selbst Herr werden willst über die Reihenfolge, dann solltest du das über

    config.additionalHeaders
    config.headerData
    config.includeJS.
    config.includeCSS.

    realisieren.

    Oder das Script vom FCE mit in das Main-Template packen. Dann wird zwar pro Seite etwas mehr geladen, aber dann sollte dein Script wenigstens funktionieren.

    Stefan

  • ddompp ddompp
    T3PO
    0 x
    12 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 10. 2009, 04:10

    Danke für die schnelle Antwort. Das Laden von allen JavaScript-Dateien wollte ich eigentlich verhindern.
    Einem Redakteur kann ich auch nicht zumuten, dass er zusätzlich zum FCE ggf. JavaScript und CSS-Dateien für die betroffene Seite einzustellen muss.

    Kann man vielleicht in der Datenstruktur eine Anweisung hinterlegen, die auf die config.headerData zugreift? Ich hab es noch nicht geschafft.
    Denn "Kopfteile" fallen anscheinend wirklich aus. Templatevoila schreibt - so meine ich es mindestens zu verstehen - immer an die erste freie Stelle im headerData Bereich.

    Vielen Dank.

  • sissi sissi
    Jedi-Meister
    0 x
    255 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 01. 2010, 23:45

    Ich hab ne Lösung für die Javascript Dateien, nicht 100% was du suchst aber mag vielleicht genügen:

    Die "Haupt-Javascript-Dateien" die auf [b]jeder Seite[/b] angezeigt werden sollen hab ich nicht via Templatevoila in den Seitentemplates eingebunden sondern via Typoscript in meinem Root-Typoscript-Template. Und zwar so:

    [TS]page.headerData.1 = TEXT
    page.headerData.1.value = <script type="text/javascript" src="/fileadmin/scripts/jquery.min.js"></script>
    page.headerData.2 = TEXT
    page.headerData.2.value = <script type="text/javascript" src="/fileadmin/scripts/default.js"></script>
    [/TS]

    Wichtig ist dabei diese auf die ersten freien Plätze zu setzen wie du richtig erkannst hast also 1, 2...

    Templavoila wird so gezwungen seine Javascript-Dateien danach einzufügen.

    Grüssle
    Sissi

  • ddompp ddompp
    T3PO
    0 x
    12 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    31. 01. 2010, 11:25

    Danke, sissi. TV nicht mit der Ausgabe der zentralen Skripten zu betrauen, scheint wirklich der einzige Weg zu sein. Vielen Dank.

  • 1