10. 09. 2009, 18:22

Hallo liebe T3-Gemeinde,

wir haben folgendes Problem. Wir haben für eine Webseite eine kleine Extension programmiert, die auf einigen Inhaltsseiten als Plug-In eingebunden ist. Da die Redakteure im Backend dieses Plug-In nicht sehen sollen, haben wir es natürlich in der Zugriffsliste der Gruppe auf "Verbieten" gestellt.
Leider funktioniert das nicht und wir wissen nicht woran das liegt. Vermutlich wurde etwas bei der Programmierung nicht bedacht, vergessen oder nicht richtig eingestellt. Aber nur was?

Vielleicht ist jemand unter euch, der weiß wo das Problem liegen könnte oder eine Idee hat wie man die Extension auf anderem Wege vor den Redakteuren verbergen kann.

Ich bin für jeden Ansatz dankbar.

Liebe Grüße
n00k