Jede Seite mit CSS Formatieren?!

  • caomhan caomhan
    Jedi-Ritter
    0 x
    133 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    10. 09. 2009, 08:05

    Hallo liebe Freunde von TYPO3,

    bin ein ganz frischer TYPO3 nutzer.

    Habe jetzt mal TYPO3 bei mir aufgesetzt und ein Template eingebunden (quasie eine Test-Oberfläche für mich). Bisher klappt auch alles super! Habe aber noch zwei Fragen:

    [b]Frage 1:[/b]
    Muss ich für jede Content-Seite (z.B. Kontaktformular, Aufzählungen, Text mit Bild, etc.) alle TYPO3-Eigenen-Stylesheet-Klassen (.csc-searchResultRange, .csc-form-fieldcell input, .csc-mailform-field textarea, ...) in meiner CSS-File definieren um diese anzupassen?

    Das wären ja je nachdem schon eine Menge an CSS-Klassen die da wohl verwendet werden.

    Naja gut, sicherlich weniger als bei einem Gambio GX Template ;)

    [b]Frage 2:[/b]
    Außerdem (passt hier wohl nicht ganz rein) hätte ich gerne eine horizontale "Wo bin ich" Leiste wie z.B.:
    Sie sind hier: Startseite - Seite1 - Seite2

    Dafür gibt es doch sicherlich etwas in TypoScript, oder?

    Wie gesagt, bin noch relativ neu :) Also bitte nicht verprügeln!
    Hier noch der Link zu meiner Testoberfläche:
    http://typo3.kleaserarts.com

    Vielen Dank,
    caomhan


  • 1
  • maik maik
    Jedi-General
    0 x
    1194 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    10. 09. 2009, 14:33

    Du definierst ein CSS, das für alle Seiten gilt.
    In dem werden dann Listen, Formulare usw. eingestellt.

    Die CSS Klassen sind dafür, dass du z.B. ein Login-Formular anders formatieren kannst als ein Such-Formular.

    Dei Menü heiß breadcrumb navi und kann mit dem special rootlin vom HMENU realisiert werden.
    Die passage findest du unter folgendem Link in der TSRef:
    http://typo3.org/documentation/document-library/references/doc_core_tsref/4.2.1/view/1/8/#id4385248
    Oder einfach mal nach breadcrumb typo3 im www suchen.
    >> http://www.christian-pansch.de/mein-wissen/typo3-tutorials/breadcrumb-navigation-mit-rootline/
    >> http://www.sk-typo3.de/Das-Breadcrumb-Menue.120.0.html
    ...

    http://www.caroonline.de

  • caomhan caomhan
    Jedi-Ritter
    0 x
    133 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    10. 09. 2009, 17:13

    Achso.
    Alles klar! Meine nächste Frage dazu:

    Beispielsweise bei einer Kontakt-Formular Seite werden ja <label> Tags direkt neben den <input> Tags genutzt. Daher sind diese (input-Felder) natürlich nicht gleichmäßig untereinander.
    Ist es dann sinnvoll dem <label> Tag per CSS folgendes zu definieren (damit die Breite immer gleich ist)?

    label {
    width:200px;
    display:block;
    }

    Einen anderen Weg wüsste ich jetzt nicht, dieses "Problem" zu lösen. Kennt ihr da was? Wie macht ihr das?

    Also für TYPO3 an sich muss ich keine extra-Klassen definieren, sondern nur die HTML-Tags wie <h2>, <label>, <input> und <textarea> etc.?

    Wenn das wirklich für alle "Seiten-Typen" funktioniert wäre das ja wunderbärchen :)

    Vielen, vielen Dank!

  • maik maik
    Jedi-General
    0 x
    1194 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    18. 09. 2009, 21:26

    Ist es dann sinnvoll dem <label> Tag per CSS folgendes zu definieren (damit die Breite immer gleich ist)?

    label {
    width:200px;
    display:block;
    }


    Jep, ganau so wirds gemacht.

    Wenn das wirklich für alle "Seiten-Typen" funktioniert wäre das ja wunderbärchen :)

    Jep, das ist bei TYPO3 Seiten-Typ unabhängig.

    http://www.caroonline.de

  • suit suit
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 09. 2009, 12:14

    [quote="maik"]

    Ist es dann sinnvoll dem <label> Tag per CSS folgendes zu definieren (damit die Breite immer gleich ist)?
    label {
    width:200px;
    display:block;
    }

    Jep, ganau so wirds gemacht.
    [/quote]

    Für ein Formular, welches aus welches lediglich aus <label /><input />-Kombinationen besteht ist das natürlich Unsinn - "display: block;" gibt dem Element die Eigenschaften eines Block-Elements - daneben haben keine anderen Elemente bzw. deren Inhalt mehr Platz.

    float: left; hingegen erzeugt einen Block, der rechts umflossen werden kann und ist in diesem Fall das Mittel der Wahl (von Alternativen mit Inline-Block mal abgesehen oder wenn man das label-Element in einer Tabelle oder andere - z.B. floatende Elemente verfrachtet).

  • 1