Wie geht man mit Uploads um? Wozu ist die Filelist da? [Gelöst]

  • grogus grogus
    T3PO
    0 x
    25 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 08. 2009, 15:43

    Hallo,
    so langsam verstehe ich die Logik hinter Typo3. Was ich aber überhaupt nicht verstehe:

    Wie geht man mit hochgeladenen Bildern und Dokumenten um?

    Momentan bin ich ziemlich verwirrt. Ich kann in Inhaltselementen direkt über "Durchsuchen" Bilder hochladen. Die landen dann im uploads-Ordner. Alternativ kann man auch den Element Browser verwenden, dann landen die Bilder im fileadmin-Ordner und zusätzlich im uploads-Ordner. Daraus ergeben sich für mich einige Unklarheiten:

    • Warum gibt es diese zwei Wege?

      Wie kann ich Bilder/Dokumente aus dem Backend wieder löschen?

      Wie kann ich Bilder/Dokumente über das Backend ersetzen?

      Wozu ist das Modul filelist da, wenn doch Arbeiten an den Bildern/Dokumenten im fileadmin-Ordner (z. B. Löschen) überhaupt keinen Einfluss haben?

      Wie erhalte ich im Backend einen Überblick über alle Bilder/Dokumente der Seite, wenn das Modul filelist den uploads-Ordner gar nicht anzeigen kann?

    Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Hinweise geben...ich packs einfach nicht...

    Gruß
    Grogus

  • Hilfreichster Beitrag

  • just2b just2b
    TYPO3-Yoda
    1 x
    18741 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    19. 08. 2009, 16:38 - Hilfreichster Beitrag

    Hallo,

    ich versuchs in kurz zu erklären, kommt relativ häufig vor!

    TYPO3 ist für mehr als 1 Redakteur konzipiert, daher wird jedes Bild in einen für den Redakteur nicht einsehbaren Bereich kopiert, das uploads-Verzeichnis. Nur so kann der Redakteur A nicht die Bilder von Redakteur B bewusst oder unbewusst verändern oder löschen! Der Preis dafür ist ein erhöhter Speicherbedarf, der in heutigen Zeiten ziemlich egal ist.

    Über die Filelist hat der User Zugang zu all den Ordnern, die man ihm über den Filemount in seinen Rechten bzw in denen der Benutzergruppe freigibt.

    Bei der Bearbeitung von Content Elementen kann der User nun entweder die Bilder in seinen Bereich kopieren und so die Bilder öfters einbinden ohne sie am eigenen PC zu haben, der direkter Upload hingegen ist eher dafür gedacht wenn das Bild nur einmal vorkommen wird. Letzteres kann man via TsConfig auch entfernen, dann wird der User zur ersten Vorgehensweise gezwungen.

    Der Nachteil des ganzen ist, dass man, wenn man 1 Bild austauschen will, das öfters vorkommt, das nicht mit 1 Klick machen kann. Da kommt die mächtige Extension DAM ins SPiel, die zahlreiche "Sub-Extensions" hat wie dam_ttcontent oder dam_pages usw, wo man die kompletten Medien verwalten, kategoriesieren usw kann.

    Vorteil von DAM:
    - zentrale Verwaltung von Bildern und Medien
    - nur 1x müssen Dinge wie Caption, alt-Tag usw für die Bilder gepglegt werden
    - Simples Austauschen von Files usw

    Nachteil von DAM:
    - Extensions müssen gesondert darauf reagieren und viele machen das nicht

    Wenn man sich DAM anschaut, empfiehlt es sich, gleich TYPO3 4.3 trunk aus forge zu holen, mittels SVN > https://svn.typo3.org/TYPO3v4/Core/trunk und ebenso DAM https://svn.typo3.org/TYPO3v4/Extensions/dam/dam/trunk

    Georg


  • 1
  • just2b just2b
    TYPO3-Yoda
    1 x
    18741 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    19. 08. 2009, 16:38

    Hallo,

    ich versuchs in kurz zu erklären, kommt relativ häufig vor!

    TYPO3 ist für mehr als 1 Redakteur konzipiert, daher wird jedes Bild in einen für den Redakteur nicht einsehbaren Bereich kopiert, das uploads-Verzeichnis. Nur so kann der Redakteur A nicht die Bilder von Redakteur B bewusst oder unbewusst verändern oder löschen! Der Preis dafür ist ein erhöhter Speicherbedarf, der in heutigen Zeiten ziemlich egal ist.

    Über die Filelist hat der User Zugang zu all den Ordnern, die man ihm über den Filemount in seinen Rechten bzw in denen der Benutzergruppe freigibt.

    Bei der Bearbeitung von Content Elementen kann der User nun entweder die Bilder in seinen Bereich kopieren und so die Bilder öfters einbinden ohne sie am eigenen PC zu haben, der direkter Upload hingegen ist eher dafür gedacht wenn das Bild nur einmal vorkommen wird. Letzteres kann man via TsConfig auch entfernen, dann wird der User zur ersten Vorgehensweise gezwungen.

    Der Nachteil des ganzen ist, dass man, wenn man 1 Bild austauschen will, das öfters vorkommt, das nicht mit 1 Klick machen kann. Da kommt die mächtige Extension DAM ins SPiel, die zahlreiche "Sub-Extensions" hat wie dam_ttcontent oder dam_pages usw, wo man die kompletten Medien verwalten, kategoriesieren usw kann.

    Vorteil von DAM:
    - zentrale Verwaltung von Bildern und Medien
    - nur 1x müssen Dinge wie Caption, alt-Tag usw für die Bilder gepglegt werden
    - Simples Austauschen von Files usw

    Nachteil von DAM:
    - Extensions müssen gesondert darauf reagieren und viele machen das nicht

    Wenn man sich DAM anschaut, empfiehlt es sich, gleich TYPO3 4.3 trunk aus forge zu holen, mittels SVN > https://svn.typo3.org/TYPO3v4/Core/trunk und ebenso DAM https://svn.typo3.org/TYPO3v4/Extensions/dam/dam/trunk

    Georg

  • grogus grogus
    T3PO
    0 x
    25 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 08. 2009, 20:19

    Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung. Ich habe mir DAM installiert und es scheint soweit das zu tun, was ich mir wünsche. Mal sehen, ob ich mit der Konfiguration klarkomme.

    Zur Filelist und auch insgesamt zu Typo3 muss ich dann aber mal loswerden: das Backend ist suboptimal und der Konfigurationsaufwand ziemlich hoch. Aus Programmierersicht ist das alles nachvollziehbar, ansonsten aber wenig intuitiv.

    Vielen Dank noch einmal
    Grogus

  • kolki kolki
    Jedi-General
    0 x
    1044 Beiträge
    5 Hilfreiche Beiträge
    20. 08. 2009, 07:55

    [quote="just2b"]
    Wenn man sich DAM anschaut, empfiehlt es sich, gleich TYPO3 4.3 trunk aus forge zu holen, mittels SVN > https://svn.typo3.org/TYPO3v4/Core/trunk und ebenso DAM https://svn.typo3.org/TYPO3v4/Extensions/dam/dam/trunk
    [/quote]
    Das Thema hast Du prima zusammengefasst! Was ist eigentlich TYPO3 4.3 trunk?

  • just2b just2b
    TYPO3-Yoda
    0 x
    18741 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    20. 08. 2009, 08:17

    [quote="Kolki"]
    Das Thema hast Du prima zusammengefasst! Was ist eigentlich TYPO3 4.3 trunk?
    [/quote]

    vielen dank! Mehr Details zu Subversion unter google bzw http://de.wikipedia.org/wiki/Subversion_%28Software%29

    In kurz: In Trunk ist die aktuelle Entwicklung gespeichert, also eben 4.3, da kommen alle Features rein, alle Patches für Bugs. Daneben gibt es noch verschiedene Branches wie für 4.2, 4.1 usw, denn da kommen nur die Patches Bugs rein und keine Features.

    lg georg

  • re-aktor re-aktor
    T3PO
    0 x
    17 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 09. 2009, 20:04

    Ich weiß nicht ob es sowas gibt, aber hier ist diese Thematik wirklich schön erläutert und das sollte man vielleicht in eine Art "Sticky" Thread verlinken in dem solche Grundsätzlichen Sachen gesammelt werden.

    Auf jeden Fall vielen Dank!

  • 1