Selbstdefinierte Formate werden nach speichern gelöscht? [Gelöst]

  • Fuchur84 Fuchur84
    T3PO
    0 x
    17 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 08. 2009, 10:03

    Hallo Leute,

    ich steh leider vor einem Problem und Ärger mich schon eine ganze Weile damit rum. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen:

    Ich habe meinem htmlArea RTE beigebracht, zusätzliche Klassen auswählbar zu machen. Im RTE kann ich diese auch zuweisen und der gewünschte Bereich erhält auch die richtige Formatierung.

    [img]http://www.patchwork3d.de/nonepatchwork/typo3_editor.jpg[/img]

    Sobald ich allerdings speichere, geht die Formatierung flöten. (das sehe ich bereits im Editor, denn nach der Speicherung habe ich normalen Text). Kann mir vielleicht von euch jemand sagen, warum das so ist und wie ich es beheben kann?

    Hier kommt meine TSconfig:
    [TS]RTE {
    default {
    contentCSS = fileadmin/rte_klassen/rte_klassen.css
    showTagFreeClasses = 1
    enableWordClean = 1
    removeTrailingBR = 1
    removeTagsAndContents = style,script
    ignoreMainStyleOverride = 1
    useCSS = 1
    }
    proc {
    overruleMode = ts_css
    allowTags = table,tbody,tr,th,td,h1,h2,h3,h4,h5,h6,div,p,br,span,strong,ul,ol,li,re,blockquote,em,b,i,u,sub,sup,strike,a,img,nobr,hr,tt,q,cite,abbr,acronym,center
    denyTags = font
    dontConvBRtoParagraph = 0
    dontRemoveUnknownTags_db = 1
    allowTagsOutside = img, hr, div
    keepPDIVattribs = align,class,style,id
    useDIVasParagraphTagForRTE = clear
    allowedClasses (
    text,titel
    }
    HTMLparser_rte {
    allowTags < RTE.default.proc.allowTags
    denyTags < RTE.default.proc.denyTags
    removeTags = font
    removeComments = 1
    }
    entryHTMLparser_db = 1
    entryHTMLparser_db {
    allowTags < RTE.default.proc.allowTags
    denyTags < RTE.default.proc.denyTags
    noAttrib = b,i,u,strong,tt,br,center
    rmTagIfNoAttrib = span,div,font
    tags {
    p.fix.Attrib.align.unset >
    p.allowedAttribs = class,style,align
    div.fixAttrib.align.unset >
    div.allowedAttribs = class,style,align
    span.allowedAttribs = class,style,align
    b.remap = strong
    i.remap = em
    }
    }
    exitHTMLparser_db = 1
    exitHTMLparser_db {
    html
    }

    }

    classes {
    titel {
    name = Titel
    value = background: #AAAAAA;
    }
    text {
    name = Text
    value = background: #CCCCCC;
    }
    }
    }
    RTE.default.enableWordClean.HTMLparser < RTE.default.proc.entryHTMLparser_db
    [/TS]

    Und hier kommt meine CSS Datei dazu:
    [HTML].titel {
    font-size: 200%;
    font-weight: bold;
    color: #d1d1d1;
    }

    .text {
    font-size: 12px;
    font-weight: normal;
    }
    [/HTML]

    Was ich mir vorgestellt hatte war eine Ausgabe wie "<p class="titel">...</p>" (noch lieber wär mir "<span class="titel">...</span>" aber eins nach dem anderen...) aber das wird wohl nicht gespeichert.

    Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe die Ihr mit geben könnt!

    Viele Grüße
    *Fuchur*

    PS: Noch kurz zu den verwendeten Versionen:
    Typo3 - 4.2.8
    htmlArea RTE - 1.7.11


  • 1
  • Mopps Mopps
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    867 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 08. 2009, 14:46

    Probier mal folgendes:
    [TS]RTE {
    default {
    contentCSS = fileadmin/rte_klassen/rte_klassen.css
    showTagFreeClasses = 1
    enableWordClean = 1
    removeTrailingBR = 1
    removeTagsAndContents = style,script
    ignoreMainStyleOverride = 1
    useCSS = 1
    classesCharacter = text, titel
    classesParagraph = text, titel
    classesTable =
    classesTD =
    allowedClasses = text, titel
    }
    proc {
    overruleMode = ts_css
    allowTags = table,tbody,tr,th,td,h1,h2,h3,h4,h5,h6,div,p,br,span,strong,ul,ol,li,re,blockquote,em,b,i,u,sub,sup,strike,a,img,nobr,hr,tt,q,cite,abbr,acronym,center
    denyTags = font
    dontConvBRtoParagraph = 0
    dontRemoveUnknownTags_db = 1
    allowTagsOutside = img, hr, div
    keepPDIVattribs = align,class,style,id
    useDIVasParagraphTagForRTE = clear
    allowedClasses < RTE.default.allowedClasses
    HTMLparser_rte {
    allowTags < RTE.default.proc.allowTags
    denyTags < RTE.default.proc.denyTags
    removeTags = font
    removeComments = 1
    }
    entryHTMLparser_db = 1
    entryHTMLparser_db {
    allowTags < RTE.default.proc.allowTags
    denyTags < RTE.default.proc.denyTags
    noAttrib = b,i,u,strong,tt,br,center
    rmTagIfNoAttrib = span,div,font
    tags {
    p.fix.Attrib.align.unset >
    p.allowedAttribs = class,style,align
    div.fixAttrib.align.unset >
    div.allowedAttribs = class,style,align
    span.allowedAttribs = class,style,align
    b.remap = strong
    i.remap = em
    }
    }
    exitHTMLparser_db = 1
    exitHTMLparser_db {
    html
    }

    }

    FE {
    proc {
    allowedClasses < RTE.default.allowedClasses
    }
    }

    classes {
    titel {
    name = Titel
    value = background: #AAAAAA;
    }
    text {
    name = Text
    value = background: #CCCCCC;
    }
    }
    }

    RTE.config.tt_content.bodytext.proc.allowedClasses
    RTE.default.enableWordClean.HTMLparser < RTE.default.proc.entryHTMLparser_db
    [/TS]

  • Fuchur84 Fuchur84
    T3PO
    0 x
    17 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 08. 2009, 17:17

    Klasse! Das hat geholfen...

    Lags nur an der letzten Zeile?

    Vielen lieben Dank!
    *Fuchur*

  • Mopps Mopps
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    867 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 08. 2009, 08:24

    da sind noch andere Sachen verschieden von deiner Konfi. Ob alle davon notwendig sind, bin ich mir nicht sicher. Müßte man sukzessive durch Entfernen von Einstellungen testen.

  • Fuchur84 Fuchur84
    T3PO
    0 x
    17 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 08. 2009, 10:01

    Okay, ein paar andere Dinge hab ich noch gesehen, zB leere Klassendefinitionen oben usw... dachte nicht, dass sie so wichtig gewesen wären, aber okay...

    Viele Dank nochmal für die Hilfe!

    Eine Frage hätte ich noch, stell ich aber vielleicht besser in einem neuen Thread.

    Bis dann
    *Fuchur*

  • pow pow
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    719 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    31. 08. 2009, 11:30

    Hallo,

    ich kämpfe gerade sehr stark mit dem RTE, eigentlich schon seit ich mit TYPO arbeite.

    Ich habe die Einstellung 1:1 von Mops übernommen. Aber im RTE:

    [HTML]<p>Ein satz mit einem <a href="http://www.domain.de/?id=8" class="internal-link" title="Link">Link</a>.</p>
    <p>test</p>[/HTML]

    Im Browser:

    [HTML]<div class="csc-textpic-text">
    Ein satz mit einem
    <a class="internal-link" title="Link" href="link.html">Link</a>. test
    </div>
    [/HTML]

    Wieso kann der Editor nicht einfach und simple konfigurierbar gemacht werden. Den gibt es doch schon seit ewigkeiten und gehört zum Core!

  • 1