tt_products 2.6.0 + paymentlib_paypal

  • mutze mutze
    Jar Jar Binks
    0 x
    1 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 05. 2009, 13:29

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit obiger Konstellation. Und zwar werden nach dem Redirect von der Paypal Zahlungsseite zwei Bestellungen im Backend gespeichert. Einmal auf der Seite "Kasse" (PIDpayment) und auf der Seite "Bestellbestätigung" (PIDfinalize). Bei einer Bestellung ohne PayPal (z.B. Vorkasse) funktioniert alles korrekt: Nach der Seite "Kasse" wird ebenfalls die "Bestellbestätigung" angezeigt und die Bestellung ist im Backend auf der Seite "Kasse" abgelegt.

    Die "normale" Ordersequenz in meinem Shop ist folgendermaßen:
    Warebkorb -> Login -> Bestelldaten/AGB -> Kasse -> Bestätigung

    Bei Bezahlung mit PayPal ist es natütlich so:
    Warenkorb -> Login -> Bestelldaten/AGB -> Kasse -> Paypal -> Bestätigung

    Mein TS:

    plugin.tt_products.paymentActivity = payment

    Meine Shop Templates sind folgendermaßen konstruiert:

    <!--###BASKET_TEMPLATE### begin -->
    ...
    <form method="post" action="###FORM_URL###">
    <input type="hidden" name="mode_update" value="1" />
    <input type="button" value="Weiter im Bestellvorgang" onclick="self.location.href='shop/login.html'" />
    </form>
    <!--###BASKET_TEMPLATE### end -->

    <!--###BASKET_TEMPLATE_LOGIN### begin -->
    ...
    <form method="post" action="###FORM_URL_INFO###">
    <input type="hidden" name="mode_update" value="1" />
    <input type="submit" name="products_info" value="Weiter im Bestellvorgang" />
    </form>
    <!--###BASKET_TEMPLATE_LOGIN### end -->

    <!-- ###BASKET_INFO_TEMPLATE### begin -->
    ...
    <form method="post" action="###FORM_URL_PAYMENT###">
    <input type="hidden" name="mode_update" value="1" />
    <input type="submit" name="products_payment" value="Weiter im Bestellvorgang" />
    </form>
    <!-- ###BASKET_INFO_TEMPLATE### end-->

    <!-- ###BASKET_PAYMENT_TEMPLATE### begin -->
    ...
    <!-- ###MESSAGE_PAYMENT### begin -->
    <!-- ###MESSAGE_PAYMENT_10### begin -->
    ###MESSAGE_PAYMENT_SCRIPT###
    <!-- ###MESSAGE_PAYMENT_10### end -->
    <!-- ###MESSAGE_PAYMENT_20### begin -->
    <form method="post" action="###FORM_URL_FINALIZE###">
    <input type="hidden" name="mode_update" value="1" />
    <input type="submit" name="products_finalize" value="Bestellung abschließen und jetzt bestellen!" />
    </form>
    <!-- ###MESSAGE_PAYMENT_20### end -->
    <!-- ###MESSAGE_PAYMENT### end -->
    <!-- ###BASKET_PAYMENT_TEMPLATE### end-->

    Der Marker ###MESSAGE_PAYMENT_SCRIPT### wird ersetzt durch das Formular zur Übergabe der Daten an die PayPal Website.

    Weiß jemand Rat warum ich bei einer Bestellung mit PayPal zwei Einträge im Backend erhalte? (Der Besteller bekommt auch zwei E-Mails mit unterschiedlichen Bestellnummern)

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.


  • 1
  • Flink Flink
    Jedi-General
    0 x
    1663 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 06. 2009, 08:04

    Vermutlich hast du im Setup den debug Modus aktiviert (debug = 1). Denn der Warenkorb wird nach dem Abschluss einer Bestellung immer gelöscht. Es kann also im Normalfall auch keine doppelte Bestellung geben.

  • 1