Typo3 seltsamer Formatierungsfehler der Umlaute

  • sherold sherold
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2009, 12:16

    Hola Community!

    Eingehens möchte ich anmerken, das ich natürlich Google sowie die Suchfunktion zu Rate gezogen habe. ;-) Die Hilfestellungen lösten aber bis dato nicht die Problematik.

    Dem Threadtitel entsprechend sieht es auf der WebSite so aus:

    [img]http://dh-c.net/fileadmin/T3_umlaut_fehler_ausschnitt.png[/img]

    Unschön, definitiv unschön. Die Problematik tritt 'erst' seit 1 Woche auf. In diesem Zeitraum wurden keine Extentions installiert und auch am Contnet nichts geändert.

    Jetzt kommt aber der witzige Teil.
    Nach einem 'restart' von 'MySQL' tritt das Problem über einen gewissen Zeitraum nicht auf. Die DB hat UTF-8 Formatierung. Wenn ich tt_content direkt via phpmyadmin auslese erscheinen die Umlaute korrekt. Auch im BE sind sie korrekt. Probleme mit MySQL schließe ich fast aus, da noch andere T3-Installation (zwar in andere DB's) in selbiger fehlerfrei laufen.

    Infos:

    Debian 5 | 2.6.26-1-686
    MySQL 5.0.51a
    Apache/2.2.9 mit mod_fastcgi/2.4.6
    T3 4.2.3

    Sollte ich Infos unterschlagen haben, reiche ich diese gern nach!

    Ich bin froh über jeden 'Hint'!

    Danke Merci im Vorraus!

    --
    Greetz aus Hamburg

    sherold


  • 1
  • brokemeister brokemeis...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    762 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2009, 12:32

    Hi!
    Im Install-Tool musst du die Ausgabe auch auf UTF-8 stellen...
    Gruß
    Malte

  • sherold sherold
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2009, 12:33

    [quote="brokemeister"]
    Hi!
    Im Install-Tool musst du die Ausgabe auch auf UTF-8 stellen...
    Gruß
    Malte
    [/quote]

    THX 4 Relpy!

    Das habe ich schon getan, nur blieb das ohne Wirkung...

  • sherold sherold
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 04. 2009, 11:02

    ping...

  • sherold sherold
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 04. 2009, 20:56

    Hello again...

    Ich habe nun vieles probiert doch immer noch werden die Umlaute bei jedem zweitem Klick falsch dargestellt...

    Kleine Kostprobe? -> [url]http://www.dh-c.net[/url]
    Ich habe

    - UTF-8 im Installtool aktiviert
    - Die Datenbank via phpmyadmin auf von iso-8... auf latian-german und auch auf utf-8 konvertiert
    - alle möglichen caches gelöscht
    - sogar ein komplett neues T3 inkl. DB auf dem Space aufgesetzt und dort ohne import die Struktur neu gemacht (Template via TV gemappt)

    Doch auch beim völlig frischen T3 tritt der Fehler wieder auf...

    Fällt jmd noch was ein, was ich vergessen hab?

    Vielen Dank für eure Mühe!

  • yahooooo yahooooo
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    234 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 04. 2009, 22:53

    Ich schätze mal, dass Du die Lösung mittlerweile gefunden hast. Lass mich raten:

    [TS]page.config.metaCharset = utf-8
    page.config.additionalHeaders = Content-Type:text/html;charset=utf-8[/TS]

    ??

  • sherold sherold
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 05. 2009, 13:33

    Ja, es scheint jetzt sauber zu laufen...
    Ich hab aber folgendes gemacht:

    1. $TYPO3_CONF_VARS['BE']['forceCharset'] = 'utf-8';
    2. $TYPO3_CONF_VARS['SYS']['setDBinit'] = 'SET NAMES utf8;';

    in die localconf.php.
    Nicht schön, aber es läuft bis ich etwas mehr Zeit finde mich intensiv mit der Gesamtthematik 'CharSet / UFT-8' auseinander zu setzen.

    Vielen Dank erstmal für eure Hilfe!

    greetz aus Hamburg

    sherold

  • 0 x
    76 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 05. 2009, 11:37

    Wieso nicht schön? Ist doch genau richtig!

    Dein

    1. $TYPO3_CONF_VARS['BE']['forceCharset'] = 'utf-8';

    erspart Dir die TS-Konfiguration mit [i]page.config.metaCharset = utf-8[/i] und [i]page.config.renderCharset = utf-8[/i]! (siehe hier: [url]http://www.typo3.net/tsref/setup/config/[/url])

    Wenn Sie TYPO3_CONF_VARS['BE']['forceCharset'] setzen, wird dieser Wert als"renderCharset" verwendet. Es wird sehr empfohlen, diese Eigenschaft in Typo3 auf multilingualen Websites zu verwenden. Wenn Sie diese Eigenschaft setzen, müssen Sie sich nicht um "renderCharset" und "metaCharset" sorgen - im ganzen System wird die gleiche Zeichencodierung verwendet.

    Auch setDBinit ist korrekt für Dein utf8-Setup!

  • 0 x
    64 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 10. 2009, 15:26

    Ich hatte dasselbe Problem, das erst nach der [zusätzlichen] Umstellung der DB-Verbindung auf UTF-8 behoben war - so wie oben angegeben:.

    1. $TYPO3_CONF_VARS['SYS']['setDBinit'] = 'SET NAMES utf8;';

    Ursprung meines Problems war wahrscheinlich, dass bei mir nur die tt_content in UTF-8 codiert ist, der Rest der Typo3-DB aber in latin1_swedish_ci

  • 1