Alte Website neben neuer TYPO3-Installation

  • 0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 04. 2009, 12:47

    Hallo erst einmal! ;)

    Ich bin noch nicht lange dabei mit TYPO3 zu arbeiten und habe nun meine erste Website weitgehend fertig... Allerdings noch "daheim" in meiner lokalen Umgebung.
    Nun muss sie auf den Server (Telekom), wo auch die alte Website des Kunden liegt.
    Bis ich alles durchgetestet habe und alle mit dem Ergebnis zufrieden sind soll sie natürlich von außen nicht zu sehen sein.
    Wie muss ich nun vorgehen, damit erst mal immer die alte Website angesprochen wird und nicht die neue? (Bzw. muss ich das TYPO3 nicht direkt in der httpdocs installieren?)
    Da ich nix dazu gefunden habe vermute ich, es ist eine recht dumme Anfängerfrage... :o
    Aber ich hab wirklich gesucht!
    Danke für Eure Hilfe und viele Grüße,

    Elisabeth


  • 1
  • 0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 04. 2009, 13:55

    hallo 8-)

    erm... also theoretisch sollte das keine probleme geben, wenn man typo3 in ein verzeichniss reininstalliert in dem schon dateien sind, ob dass jetzt schön ist sei jetzt mal dahingestellt ;)
    natürlich dürfen sich dateinamen und verzeichnissstrukturen nicht überschneiden, also wenn es da zb. schon eine index.php gibt, wirds kompliziert... und wenn du realurl/cooluri einsetzt, dann musst natürlich auch schauen, dass die generierten urls sich nicht mit vorhandenen dateien decken, sonst werden die nämlich angezeigt...

    wenn du in der .htaccess des homeverzeichnisses einen eintrag machst wie folgt:

    1. <IfModule dir_module>
    2. DirectoryIndex index.html index.php
    3. </IfModule>

    dann nimmt der apache dies als reihenfolge der indexdateien an, nach denen er sucht, wenn er nur ne url ohne datei bekommt, also z.b. http://www.domain.de/
    wenn es dann eine index.html gibt, dann wird er die zuerst finden, danach index.php oder was auch immer du einträgst.
    am besten is natürlich nen separaten host einzurichten... aber die möglichkeit trifft ja in deinem fall wahrscheinlich nicht zu

    cheers, iggy

  • 0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 04. 2009, 15:32

    Dank Dir!
    Dass es erst mal kein Problem ist, in das vorhandene Verzeichnis rein zu installieren, davon bin ich ausgegangen. ;)
    Hübsch isses nicht, das ist mir auch klar. Aber wäre es denn überhaupt möglich, TYPO3 in einem Unterordner zu installieren? Ich mein MÖGLICH wohl schon, aber sinnvoll?!

    Ja, es gibt eine "index.html"-Datei in der httpdocs, aber keine "index.php". Das wäre mit Deinem php-Schnipsel dann erledigt, wichtig ist ja nur der Einstieg. *grübel*

    Ansonsten werde ich natürlich darauf achten, dass es keine Dopplungen oder Überschneidungen gibt, sonst wär der Schlamassel ja vorprogrammiert.
    Den Gedanken mit dem separaten Host können wir wohl getrost vergessen. Schade eigentlich.

    Dann schau ich mal, wie weit ich komm. o.O

    Servus,
    Elisabeth

  • 1