rtehtmlarea + tt_news + realurl + rss.xml

  • waldosparding waldospar...
    Jedi-Meister
    0 x
    309 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 03. 2009, 11:41

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt tt_news mit rss-feed und realurl installiert.
    Wenn ich jetzt eingebe: http://meine.domain.de/rss.xml dann funktioniert das auch.

    Wenn ich jetzt versuche diesen Link im rtehtmlarea einzugeben, so steht hinterher in der Website nur noch:

    http://rss.xml

    Weiß jemand wie ich das verhinder kann ?

    Das passiert wohl schon beim Speichern des Inhalts. Wieso macht der htmlarea das ?

    Waldo


  • 1
  • 0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 03. 2009, 13:56

    weiss ich leider auch keine direkte antwort drauf... passiert irgendwo im HTMLparser, hab auch versucht dem a tag das voranstellen von http:// abzugewöhnen, leider ohne reaktion... passiert lustigerweise nur bei .html und .php dateien nicht... bei denen geht der parser wohl davon aus, das es sich um lokale dateien handelt... bei allen anderen dateiendungen gehter wohl davon aus, dass das auch ne tld sein könnte und wird ergo als domain behandelt und mit http:// davor beglückt...
    hab auch schon aus purer verzweiflung an allen möglichen stellen (lib.parseFunc, lib.parseFunc_RTE, RTE.default, RTE.default.proc und erben) wie dokumentiert [url]http://typo3.org/documentation/document-library/references/doc_core_tsref/4.1.0/view/5/18/[/url] mal tags.a.fixAttrib.href.prefixLocalAnchors resp. prefixRelPathWith in den verschiedensten varianten ausgetestet, doch leider ohne änderung dieses verhaltens. liegt wohl einfach daran, dass der RTE das einfach nicht als datei mit relativen pfad zu interpretieren vermag.

    habs dann über ne constant umgangen, brutal aber geht :D

    bin gespannt, vielleicht kommt ja noch wer mit der richtigen lösung rüber, würd mich auch interessieren...

  • waldosparding waldospar...
    Jedi-Meister
    0 x
    309 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 03. 2009, 13:58

    Danke schon mal.

    Über was für eine constant hast du das denn dann gemcaht ?

  • 0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 03. 2009, 14:03

    och, ganz banal... hauste z.b. sowas in dein template rein:

    [TS]constants.RSSFEED= <a href="/rss.xml">Mein Feed</a>[/TS]

    dann kannste eigentlich überall wo'n RTE feld ist ###RSSFEED### eingeben und am FE erscheint der inhalt im klartext, in diesem fall ein link :)
    das is natürlich schon sehr raw, aber funktioniert auf jedenfall immer

    greetz, iggy

  • waldosparding waldospar...
    Jedi-Meister
    0 x
    309 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 03. 2009, 14:09

    Na dann gefällt mir die Sache mit

    • 1. Quelltext anzeigen
      2. a href="rss.xml" erweitern um rtekeep="1"
      3. Speichern

    aber doch noch etwas besser.

    Aber trotzdem danke.

  • 0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 03. 2009, 21:44

    BÄÄÄMM!!! #angry#

    manchmal liegen die besten und einfachsten lösungen einfach zu nah... #giggle#
    hab ich ja gar nicht mehr dran gedacht, obwohl schon für den einen oder andren scriptaufruf benutzt...

    cheers, iggy 8-)

  • 1