Großes Problem mit Mehrsprachigkeit in TemplaVoila

  • miajam miajam
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 12. 2008, 15:56

    Hallo zusammen,

    ich verzweifle seit mehreren Tagen an dem Problem, mit TemplaVoila die Mehrsprachigkeit meiner Seite hinzubekommen.

    Viele Beiträge und "HowTos" habe ich dazu schon gelesen und angewendet, aber das Ergebnis bleibt immer gleich:
    Im Frontend ändert sich NICHTS.
    Ich sehe immer nur die Default-Sprache, sowohl im Menü als auch im Content.

    Hier meine Arbeitsschritte und Einstellungen:

    Ich arbeite mit Typo3 4.2.1 und TemplaVoila 1.3.6

    1. Sprache und Seiten-Übersetzungen (Engl) sind angelegt und aktiviert

    2. Folgende Extensions sind installiert.
    * static_info_tables
    * static_info_tables_uksorting
    * sr_static_info
    * ts_language_de

    2. TSConfig Rootpage:
    mod.SHARED {
    defaultLanguageLabel = Deutsch
    defaultLanguageFlag = de.gif
    }
    mod.web_layout.defLangBinding = 1

    3. TypoScript Rootpage:

    [TS]##LOCALIZATION

    # defining the default language
    config.sys_language_uid = 0
    config.language = de
    config.locale_all = de_DE
    #config.htmlTag_langKey = de

    # Setting up the language variable "L" to be passed along with links
    config.linkVars = L(0-1)

    # German language, sys_language.uid = 0
    [globalVar = GP:L = 0]
    config.sys_language_uid = 0
    config.language = de
    config.locale_all = de_DE
    #config.htmlTag_langKey = de
    [global]

    # English language, sys_language.uid = 1
    [globalVar = GP:L = 1]
    config.sys_language_uid = 1
    config.language = en
    config.locale_all = english
    #config.htmlTag_langKey = en
    [global]

    config.sys_language_overlay = hideNonTranslated
    config.sys_language_mode = strict[/TS]

    4. XML Page-Template erste Zeilen:

    [HTML]<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" standalone="yes" ?>
    <t3datastructure>
    <meta type="array" />
    <langchildren type="integer">1</langchildren>
    <langdisable type="integer">0</langdisable>
    </meta>
    <root type="array">
    ...
    [/HTML]

    5. Das XML des FCE sieht genauso aus.

    Ich habe Punkt 4 und 5 in allen möglichen Variationen ausprobiert, v.a. Language Disabled, aber das Ergebnis war das gleiche: KEINS.

    Weder Menü noch Inhalte werden übersetzt angezeigt, obwohl die Variable &L=1 in der url angehängt wird.

    Im Backend kann ich innerhalb meiner Content Elemente Übersetzungen anlegen.
    Ich frage mich jetzt, nachdem ich schon alles Mögliche ausprobiert habe, ob es vielleicht an meiner TV-Datenstruktur liegen kann?

    Ich habe wirklich keine Ahnung mehr und komme selber keinen Schritt weiter –
    deswegen hoffe ich inständig auf Eure professionelle Hilfe!!

    Herzlichen Dank schon mal im Voraus,
    mia


  • warner3 warner3
    Padawan
    0 x
    42 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2009, 16:52

    urltoolconf_realurl.php

    wo ist den das?

    Muss man das neu anlegen?

  • Kiepe Kiepe
    T3PO
    0 x
    16 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2009, 19:07

    dieses Eytension [url]http://typo3.org/extensions/repository/?tx_terfe_pi1[view]=search&no_cache=1&tx_terfe_pi1[sword]=aeurltool[/url]