Großes Problem mit Mehrsprachigkeit in TemplaVoila

  • miajam miajam
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 12. 2008, 15:56

    Hallo zusammen,

    ich verzweifle seit mehreren Tagen an dem Problem, mit TemplaVoila die Mehrsprachigkeit meiner Seite hinzubekommen.

    Viele Beiträge und "HowTos" habe ich dazu schon gelesen und angewendet, aber das Ergebnis bleibt immer gleich:
    Im Frontend ändert sich NICHTS.
    Ich sehe immer nur die Default-Sprache, sowohl im Menü als auch im Content.

    Hier meine Arbeitsschritte und Einstellungen:

    Ich arbeite mit Typo3 4.2.1 und TemplaVoila 1.3.6

    1. Sprache und Seiten-Übersetzungen (Engl) sind angelegt und aktiviert

    2. Folgende Extensions sind installiert.
    * static_info_tables
    * static_info_tables_uksorting
    * sr_static_info
    * ts_language_de

    2. TSConfig Rootpage:
    mod.SHARED {
    defaultLanguageLabel = Deutsch
    defaultLanguageFlag = de.gif
    }
    mod.web_layout.defLangBinding = 1

    3. TypoScript Rootpage:

    [TS]##LOCALIZATION

    # defining the default language
    config.sys_language_uid = 0
    config.language = de
    config.locale_all = de_DE
    #config.htmlTag_langKey = de

    # Setting up the language variable "L" to be passed along with links
    config.linkVars = L(0-1)

    # German language, sys_language.uid = 0
    [globalVar = GP:L = 0]
    config.sys_language_uid = 0
    config.language = de
    config.locale_all = de_DE
    #config.htmlTag_langKey = de
    [global]

    # English language, sys_language.uid = 1
    [globalVar = GP:L = 1]
    config.sys_language_uid = 1
    config.language = en
    config.locale_all = english
    #config.htmlTag_langKey = en
    [global]

    config.sys_language_overlay = hideNonTranslated
    config.sys_language_mode = strict[/TS]

    4. XML Page-Template erste Zeilen:

    [HTML]<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" standalone="yes" ?>
    <t3datastructure>
    <meta type="array" />
    <langchildren type="integer">1</langchildren>
    <langdisable type="integer">0</langdisable>
    </meta>
    <root type="array">
    ...
    [/HTML]

    5. Das XML des FCE sieht genauso aus.

    Ich habe Punkt 4 und 5 in allen möglichen Variationen ausprobiert, v.a. Language Disabled, aber das Ergebnis war das gleiche: KEINS.

    Weder Menü noch Inhalte werden übersetzt angezeigt, obwohl die Variable &L=1 in der url angehängt wird.

    Im Backend kann ich innerhalb meiner Content Elemente Übersetzungen anlegen.
    Ich frage mich jetzt, nachdem ich schon alles Mögliche ausprobiert habe, ob es vielleicht an meiner TV-Datenstruktur liegen kann?

    Ich habe wirklich keine Ahnung mehr und komme selber keinen Schritt weiter –
    deswegen hoffe ich inständig auf Eure professionelle Hilfe!!

    Herzlichen Dank schon mal im Voraus,
    mia


  • daimos daimos
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    178 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 03. 2009, 16:40

    Habe derzeit exakt das gleiche Problem.
    Hat wer eine Lösung?
    Meine Installation:
    TYPO3 4.2.6
    TemplaVoila 1.3.7

    Meine config:
    [TS]config {
    metaCharset = utf-8
    doctype = xhtml_trans
    xmlprologue = xml_11
    xhtml_cleaning = all
    index_enable = 1
    index_externals = 1
    language = de
    locale_all = de_DE
    htmlTag_langKey = de
    # SprachVariable L initialisieren
    linkVars = type, L
    # Standardsprache UID 0 ---> Deutsch
    sys_language_uid = 0
    sys_language_mode = content_fallback
    sys_language_overlay = 1

    // Inline-CSS-Anweisungen des TYPO3-Kerns in externe Datei auslagern
    inlineStyle2TempFile = 1

    // Standard-Javascript in externe Datei auslagern
    removeDefaultJS = external
    }

    # Englisch, sys_language.uid = 1
    [globalVar = GP:L = 1]
    config {
    language = en
    locale_all = en_EN
    htmlTag_langKey = en
    sys_language_uid = 1
    }
    [global]

    [browser = msie]
    config.doctypeSwitch = 1
    [else]config.doctypeSwitch = 0
    [end][/TS]

    Ausschnitt meiner Datenstruktur:
    [TS]<?xml version="1.0" encoding="utf-8" standalone="yes" ?>
    <T3DataStructure>
    <meta type="array">
    <langDisable>1</langDisable>
    <langChildren>1</langChildren>
    </meta>
    [/TS]

    SPrache ist angelegt, hat auch id 1, sowie habe ich eine Seite zweisprachig angelegt. Funzt im Backend alles einwandfrei, ohne Fehlemeldung, hänge ich aber an die Domain dieses hier:
    [TS]&L=1[/TS]
    wird nur die Standardsprache (Deutsch) angezeigt.
    Wo muss ich noch schauen?

    Danke

  • miajam miajam
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 03. 2009, 12:20

    Hast du inzwischen eine Lösung gefunden?

    Ich habe das Projekt auf Eis gelegt und immernoch nicht gelöst.

  • daimos daimos
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    178 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 03. 2009, 16:34

    Nein, habe schon alles mögliche Probiert, nix.
    Und es wird langsam dringend.

  • daimos daimos
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    178 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 03. 2009, 10:05

    So, das ganze schaut jetzt bei mir so aus:

    [TS]config {
    metaCharset = utf-8
    doctype = xhtml_trans
    xmlprologue = xml_11
    xhtml_cleaning = all
    index_enable = 1
    index_externals = 1
    language = de
    locale_all = de-DE
    htmlTag_langKey = de_DE
    # SprachVariable L initialisieren
    uniqueLinkVars = 1
    linkVars = L(0|1|)
    # Standardsprache UID 0 ---> Deutsch
    sys_language_uid = 0
    sys_language_mode = content_fallback ; 0,1
    sys_language_overlay = 1

    // Inline-CSS-Anweisungen des TYPO3-Kerns in externe Datei auslagern
    inlineStyle2TempFile = 1

    // Standard-Javascript in externe Datei auslagern
    removeDefaultJS = external
    }

    [globalVar = GP:L = 0]
    config {
    sys_language_uid = 0
    language = de
    locale_all = de_DE
    htmlTag_langKey = de_DE

    # Englisch, sys_language.uid = 1
    [globalVar = GP:L = 1]
    config {
    language = en
    locale_all = en_UK
    htmlTag_langKey = en-UK
    sys_language_uid = 1
    }
    [global]

    // Reihenfolge von Doctype und XML-Prolog beim Internet Explorer tauschen (wegen Bug)
    [browser = msie]
    config.doctypeSwitch = 1
    [else]config.doctypeSwitch = 0
    [end][/TS]

    Mit dem Ergebnis, das es weiterhin nicht funktioniert.
    D.h., die deutschen und englischen Flaggen sind aktiv, egal welche man anklickt, Text bleibt auf Deutsch.
    Gehe ich auf eine Seite, die nicht übersetzt wurde, so ist die englische Flagge inaktiv. Das ist ja korrekt.
    Die Links werden meiner Meinung nach auch korrekt gessetzt.
    Für Deutsch so
    [TS]index.php?id=5 [/TS]
    und Englisch so:
    [TS]index.php?id=5&L=1[/TS]
    Unter Web->Info werden die Übersetzten Seiten auch grün, also als Übersetzt angezeigt.

    Was hab ich vergessen oder falsch gemacht?

    Danke

  • daimos daimos
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    178 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 03. 2009, 16:01

    Wer kann denn mal hier helfend zur Hand gehen.
    Arbeite nun schon seit Tagen daran, ohne Erfolg:
    Das ganze funktioniert einfach nicht.
    Nutze T3 4.2.6
    TemplaVoila 1.3.7
    static_info_tables 2.1.0
    sr_language_menu 1.5.1

    Status derzeit:
    Standard-Sprache Deutsch
    Zweite Sprache Englisch uid 1
    Dritte Sprache Französisch uid 2
    Beide im Wurzelverzeichnis angeldgt als Website Sprache angelegt.

    Der TS-Code dazu schaut nun so aus:

    [TS]config {
    metaCharset = utf-8
    doctype = xhtml_trans
    xmlprologue = xml_11
    xhtml_cleaning = all
    index_enable = 1
    index_externals = 1
    language = de
    locale_all = de_DE
    htmlTag_langKey = de
    # SprachVariable L initialisieren
    uniqueLinkVars = 1
    linkVars = L(0|1|2|3)
    # Standardsprache UID 0 ---> Deutsch
    sys_language_uid = 0
    sys_language_mode = content_fallback ; 0,1,2,3
    sys_language_overlay = 1

    // Inline-CSS-Anweisungen des TYPO3-Kerns in externe Datei auslagern
    inlineStyle2TempFile = 1

    // Standard-Javascript in externe Datei auslagern
    removeDefaultJS = external
    }

    # Englisch, sys_language.uid = 1
    [globalVar = GP:L = 1]
    config {
    sys_language_uid = 1
    language = en_EN
    htmlTag_langKey = en
    }
    [global]

    # French, sys_language.uid = 2
    [globalVar = GP:L = 2]
    config.sys_language_uid = 2
    config.language = fr_FR
    config.htmlTag_langKey = fr
    [global][/TS]

    In den Seiteneigenschaften der Rootpage habe ich dieses hier im TS-Feld:
    [TS]#Spracheinstellungen
    mod.SHARED {
    defaultLanguageFlag=de.gif
    defaultLanguageLabel=Deutsch
    }

    mod.web_layout.defLangBinding = 1 [/TS]

    Die jeweilige URL zur richtigen Sprache schaut so aus:
    [TS]domain.de/index.php?id=5&L=0 für Deutsch
    domain.de/index.php?id=5&L=1 für Englisch
    domain.de/index.php?id=5&L=2 für Französisch[/TS]

    Die Flaggen sind aktiv bzw. inaktive, abhängig ob eine Übersetzung vorhanden ist oder nicht.
    Soweit ist alles korrekt.
    Nur, egal welche Sprache ich auswähle, es wird nach wie vor immer nur die Standardsprache angezeigt im Frontend.

    In der Datenstruktur meines Templates steht dieses hier (Auszug):
    [TS]<meta type="array">
    <langDisable>1</langDisable>
    <langChildren>0</langChildren>
    </meta>[/TS]

    In den FCE's dieses:
    [TS]<meta type="array">
    <langChildren type="integer">1</langChildren>
    <langDisable type="integer">1</langDisable>
    </meta>[/TS]

    In den Content Elementen dieses hier:
    [TS]<meta type="array">
    <langDisable type="integer">0</langDisable>
    <langChildren type="integer">1</langChildren>
    </meta>[/TS]

    Übersetzungen lassen sich anlegen und werden unter Web-> Info auch als Übersetzt angezeigt.
    Und nun meine fast schon verzweifelte Frage:
    Wie bekommt man das denn nun hin, das die Übersetzungen im FE angezeigt werden?

  • Kiepe Kiepe
    T3PO
    0 x
    16 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2009, 09:42

    Habt ihr das Problem mittlerweile gelöst? Wäre schön die Lösung zu erfahren.

  • brokemeister brokemeis...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    762 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2009, 10:05

    Hi!

    Schau dir mal das an. Du brauchst nicht extra ne Extension fürs Sprachmenü...
    http://www.maltejansen.de/typo3/howtos/mehrsprachige_seiten/

    Ich vermute mal, dass es an Eurem "linkVars = L(0|1|2|3)" o.ä. liegt.
    Der Wert ist so nicht erlaubt...

    Gruß

    Malte

  • Kiepe Kiepe
    T3PO
    0 x
    16 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2009, 18:11

    Ich habe den Fehler gefunden.
    Es war eine Kleinigkeit die ich übersehen hatte.

  • miajam miajam
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2009, 18:16

    Nun krame ich seit einiger Zeit mal wieder dieses leidige Projekt aus...
    und bin immernoch nicht weiter.

    Kiepe, könntest du mitteilen, um welche Kleinigkeit es sich gehandelt hat?

    Vielen Dank und Grüße