TCAdefaults header dynamisch vorbelegen

  • daloan daloan
    T3PO
    0 x
    8 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 11. 2008, 14:48

    Hallo

    zerbreche mir nun schon ne ganze Weile den Kopf, wie ich das anstellen soll. Möchte gerne den TemplaVoila FCEs einen generierten header mitgeben.

    Also wenn ich ein neues FCE Element im BE anlege, möchte ich gerne dem header einen festen Wert mitgeben. Dieser soll dynamisch generiert werden. z.B. TV TemplateName_Datum_Autor. Dies möchte ich tun, da die Redakteure meist vergessen einen Titel zu vergeben und daher immer [kein Titel]angezeigt wird.

    Habe schon versucht über UserFunc dies zu realisieren, jedoch ohne erfolg. Habe dann gesehen, dass T3 auch Methodenzuweisungen versteht. Dies funktioniert jedoch auch nicht. Das Problem, wie ich den Titel des Templates auslese habe ich auch noch nicht überwinden können.

    Mittels:

    1. function userName($params=array(),$ref='') {
    2. global $BE_USER;
    3. return $BE_USER->user[$params['functionArgument']];
    4. }

    konnte ich schon den UserNamen auslesen. Jedoch bekomme ich die nicht mehr als Methode registriert. Einmal hatte es funktioniert, jedoch konnte ich dem return keine weiteren Werte mitgeben, also z.B. date.

    Schätze mal, das ich dafür eine eigene Ext. schreiben muss, welche den User über die Globalen ausliest und den Titel des TV Templates über verschachtelte SQL Abfragen.

    Vermutlich ist es nur ein Denkfehler meinerseits.

    Vllt. hat einer von euch eine Idee oder Anhaltspunkte, wo ich nachschauen kann/sollte, um dies zu realisieren. Wäre über eure Hilfe sehr erfreut und dankbar.

    MfG


  • 1
  • 1