doctype Abstand Menuepunkte [Gelöst]

  • 0 x
    104 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 10. 2008, 15:00

    Hallo,

    Ich habe bei mehreren Seiten designs mit einem doctype xhtml_strict über templavoila eingebunden.

    Im TS so eingestellt.
    config.doctype = xhtml_strict
    config.doctypeSwitch = true
    config.xhtml_cleaning = all
    config.htmlTag_langKey = de

    Damit bekomme ich im vertikalen gmenu abstaende zwische den menuepunkten im FF und Opera.
    Im IE nicht.
    Nach Umstellung auf xhtml_trans ist alles in Ordnung.

    Kann ich also in dem Fall bedenkenlos auf xhtml_trans umstellen?
    Interessanterweise bringt der w3c Validator nun sein ok, vorher hatte er einen Fehler, obwohl doch das Ursprungsdesign strict war.
    Gut, einige css-befehle habe ich natürlich angepasst.


  • 1
  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    0 x
    9340 Beiträge
    80 Hilfreiche Beiträge
    29. 10. 2008, 08:11

    Warum sollst du nicht auch trans verwenden können?

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/

  • suit suit
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 11. 2008, 15:53

    warum sollte man transitional verwenden, wenn man gar keinen alten code übertragen hat? die transitional dtds sind dafür da, alte html version auf neue zu übertragen, ohne alles neu schreiben zu müssen

    wenn die seite ursprünglich in strict verfasst wurde, halte ich es für schlauer, die ursache zu suchen, warum die seite nun nicht mehr gegen die verwendete dtd validiert

    ein umstellen von strict zu transitional ist zudem nicht gefahrlos möglich - zb rendert gecko xhtml 1.0 transitional im [url=http://www.google.com/search?hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&hs=GjN&sa=X&oi=spell&resnum=0&ct=result&cd=1&q=almost+standards&spell=1]almost standards mode[/url], strict aber im standards mode

    diese beiden betriebsmodi unterscheiden sich nur marginal - besonders bei der verwendung von tabellenlayouts oder layouten mit spacer-gifs, dummy bilder oder sonstigem noch nie zeitgemäß gewesenem markup (wie das bei gmenu der fall ist) kann das zu [url=https://developer.mozilla.org/en/Images%2c_Tables%2c_and_Mysterious_Gaps]problemen[/url] führen

  • 1