Allgemeine Frage zur Übernahme eines css layouts [Gelöst]

  • 0 x
    104 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 10. 2008, 20:09

    Hallo,

    Ich habe jetzt schon öfter testweise ein css design von ex-designz nach Typo3 (Templavoila) durchgeführt (meist xhtml strict).
    Es ist oft vorgekommen, dass ich etliche css Anweisungen ändern oder hinzufügen musste, bis die Sache in Typo3 identisch waren.
    Ist das normal?? Gibt es definierte Voraussetzungen, die ein css-Design haben muss, damit man es mit keinen oder wenig Problemen in Typo3 mappen kann??

    Für Tipps wäre ich dankbar


  • 1
  • just2b just2b
    TYPO3-Yoda
    0 x
    18741 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    04. 10. 2008, 08:52

    Hallo,

    Voraussetzungen gibts keine.
    2 Dinge sind halt wichtig
    - gleicher Doctype bei TYPO3 eingestellt wie im Layout, also eben beides xhtml_strict/trans whatever
    - Das design soll so gestaltet sein, dass in den Inhaltsbereichen jeder HTMl/CSS-Code platziert werden kann, ohne dass das das Design zerreisst. Nur mal als Bsp: wenn du einen h1 rund ums Logo benutzen würdest und das absolut mit h1{..} positionierst, wirds halt auch alle H1-Überschriften der Contentelemente so positionieren.

    georg

  • 0 x
    104 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 10. 2008, 09:01

    Hallo Georg, vielen Dank fuer die Antwort.

    Ich denke mittlerweile auch, dass es oft der Doctype ist, der entscheidend ist.
    Bei Positionierungen bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber ich hatte den Eindruck, dass absolute Positionen etwas schwieriger zu implementieren sind.
    Vielleicht bin ichs auch nur noch nicht gewohnt.

    Ich setz den Thread mal auf erledigt.

    Gruß, Juergen

  • 1