Validator bekommt nur eine leere Seite. [Gelöst]

  • PeterMarteau PeterMart...
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 09. 2008, 01:01

    Hallo zusammen,

    ich kriege gerade eine Krise, weil sowohl der w3c-Validator als auch der von validome nur eine leere Seite bekommen, wenn ich eine meiner Seiten [url]http://www2.germanistik.rub.de/index.php?id=26[/url] validieren möchte.
    Die Seite selbst wird im Browser vernünftig angezeigt und das HTML-Template validiert einwandfrei als xhtml+utf8. Ich denke mal, dass es irgendwie mit xhtml+utf8 und der Seitengenerierung von Typo3 zusammenhängen muss, aber ich steh gerade auf dem Schlauch. Ich benutze Typo3 4.2.1.

    Der Header der von Typo generierten Datei:
    [HTML]<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
    <!DOCTYPE html
    PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="de">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
    [/HTML]

    Die entsprechenden Parameter im TS-Setup:
    [TS]config.doctype = xhtml_strict
    config.xmlprologue = <?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
    config.htmlTag_setParams = xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="de"[/TS]

    Ich habe schon alle möglichen Parameter im TS-Setup ausprobiert, aber der Header wird ja korrekt gebildet...

    Lieben Gruß,
    PM.


  • 1
  • PeterMarteau PeterMart...
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 09. 2008, 16:46

    ...hat sich erledigt. Ich habe Typo3 nochmal neu aufgesetzt und dann direkt auf utf-8 umgestellt. Jetzt funktioniert es wunderbar.

    Lieben Gruß,
    PM.

  • 1