17. 09. 2008, 10:57

Servus,

ich habe ein wirklich dummes Problem, was ich meiner eigenen Blödheit zuzuschreiben habe: im CSS-File habe ich das <p>-Tag mit margin: 0px; definiert, so dass ich im RTE immer zwei Mal auf Enter drücken musste. [b]Ergebnis[/b]:

[HTML]<p class="bodytext">Hier steht Text im ersten Absatz. Da ich immer zwei Mal auf Enter drücke, kommt jetzt ein zusätzliche "Sinnlos" P-Tag:</p>
<p class="bodytext">& nbsp;</p>
<p class="bodytext">Hier steht Text im zweiten Absatz. Jetzt steht quasi für jeden Absatz ein zusätzliches P-Tag</p>[/HTML]

[b]Ziel[/b]: CSS-Datei korrigieren, MySQL-Datenbank nach "doppelten" Absätzen durchforsten und ersetzen.

Jetzt kommt das Problem: In der Datenbank habe ich mit einem SELECT Befehl mal den bodytext aus der tt_content ausgelesen. Dort steht einfach ein normaler Zeilenumbruch, der durch die Typo3-Engine in einen P-Tag umgewandelt wird.

[b]So steht es in der tt_content Tabelle[/b]:

[HTML]Hier steht Text im ersten Absatz. Da ich immer zwei Mal auf Enter drücke, kommt jetzt ein zusätzliche "Sinnlos" P-Tag:

Hier steht Text im zweiten Absatz. Jetzt steht quasi für jeden Absatz ein zusätzliches P-Tag[/HTML]

Es müsste nun aber ein Zeilenumbruch entfernt werden, also folgendermaßen aussehen:

[HTML]Hier steht Text im ersten Absatz. Da ich immer zwei Mal auf Enter drücke, kommt jetzt ein zusätzliche "Sinnlos" P-Tag:
Hier steht Text im zweiten Absatz. Jetzt steht quasi für jeden Absatz ein zusätzliches P-Tag[/HTML]

Wie sieht der passende MySQL-Befehl aus, der das macht? Ich weiß nicht, wie der Zeilenumbruch in diesem Fall definiert ist, denn dort steht nämlich kein \n oder \r. Wer weiß Rat?

Danke im Voraus!