Menü der Kopfgrafiken anderer Seiten [Gelöst]

  • maxhb maxhb
    Flash Gordon
    0 x
    2148 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    31. 07. 2008, 13:49

    Hi!
    Auf einer Website möchte ich gern je Seite eine individuelle Kopfgrafik verwenden, die jeweils in den Seiteneigenschaften eingetragen ist.

    Das klappt so weit, nur benötige ich an anderer Stelle die Kopfgrafiken aller Unterseiten einer bestimmten Seite... Ups, klingt das kompliziert :o

    Folgende Struktur:
    - Seite A
    - Seite B (UID=26)
    - Seite B.1
    - Seite B.2
    - Seite C

    Ich möchte also z.B. alle Kopfgrafiken der Seiten unterhalb von Seite B mit der UID 26 haben. Diese Pfade sollen dann als JS-Array aufbereitet werden:

    1. var picturePaths = array(FILE1,FILE2,...FILEN);

    Folgendermaßen versuche ich es gerade:
    [TS]temp = HMENU
    temp {
    special = directory
    special.value = 26

    1 = TMENU
    1 {
    NO {
    doNotLinkIt = 1
    allWrap = "|", |*| "|", |*| "|"

    stdWrap.cObject = COA
    stdWrap.cObject {
    5 = IMG_RESOURCE
    5 {
    file = GIFBUILDER
    file {
    XY = 485,200
    import.field = media
    import.listNum = 0
    import = uploads/media/
    width = 485
    height = 200
    }
    }
    }
    }
    NO = 1
    }
    }

    page.100 = COA
    page.100 {
    10 = TEXT
    10.value = var picturePaths = new Array(

    20 < temp

    30 = TEXT
    30.value = );
    }[/TS]

    Das Ergebnis sieht im Prinzip ganz gut aus, NUR wird in jedem Fall die Kopfgfrafik der atuellen Seite verwendet und nicht die, die über das Menü angesprochen wird. Die Ausgabe ist also etwa:

    1. var picturePaths = array(FILE_AKTUELLE_SEITE,FILE_AKTUELLE_SEITE,...,FILE_AKTUELLE_SEITE);

    Steh' gerade etwas auf dem Schlauch, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die Dateinamen der richtigen Bilder erhalte.

    CU
    maxhb


  • 1
  • maxhb maxhb
    Flash Gordon
    0 x
    2148 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    31. 07. 2008, 14:32

    Hi!
    Nach der Mittagspause sieht die Welt anders aus, man muss schlicht das [b]stdWrap.cObject = COA[/b] vergessen, dann klappt's.

    CU
    maxhb

  • 1