mm-Relationen

  • 0 x
    76 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 07. 2008, 21:20

    Hallo hat jmd Erfahrungen mit echten mm-Relationen?
    Ich jedenfalls nicht! Deshalb habe ich folgendes Tutorial gemacht:

    [url]http://blog.undkonsorten.com/datenbankrelationen-typo3-irre-extension[/url]

    Doch irgendwie klappt es nicht bei mir. Ich kann weder über die Eingabemaske der Tabelle Mitarbeiter noch über die der Firmen einen Datensatz auswählen. Keine Ahnung was ich falsch mache.

    Mein columns-Bereich für tx_t3ukdbtutorial_mitarbeiter.firma sieht so aus:

    1. "firma" => Array (
    2. "exclude" => 0,
    3. "label" => "LLL:EXT:t3uk_db_tutorial/locallang_db.xml:tx_t3ukdbtutorial_mitarbeiter.firma",
    4. "config" => Array (
    5. "type" => "group",
    6. "internal_type" => "db",
    7. "allowed" => "tx_ukdbtutorial_firma",
    8. "size" => 10,
    9. "minitems" => 0,
    10. "maxitems" => 10,
    11. "MM" => "tx_t3ukdbtutorial_mitarbeiter_firma_mm",
    12. "MM_opposite_field" => "firma",
    13. )
    14. ),

    Der columns-Bereich für tx_t3ukdbtutorial_firma.mitarbeiter sieht so aus:

    1. "mitarbeiter" => Array (
    2. "exclude" => 0,
    3. "label" => "LLL:EXT:t3uk_db_tutorial/locallang_db.xml:tx_t3ukdbtutorial_firma.mitarbeiter",
    4. "config" => Array (
    5. "type" => "group",
    6. "internal_type" => "db",
    7. "allowed" => "tx_ukdbtutorial_mitarbeiter",
    8. "size" => 10,
    9. "minitems" => 0,
    10. "maxitems" => 10,
    11. "MM" => "tx_t3ukdbtutorial_mitarbeiter_firma_mm",
    12. "MM_opposite_field" => "mitarbeiter",
    13. )

    Die SQL-Anweisungen für die Tabellen sind meiner Meinung nach auch korrekt:

    # Table structure for table 'tx_t3ukdbtutorial_mitarbeiter_firma_mm'
    #
    #
    CREATE TABLE tx_t3ukdbtutorial_mitarbeiter_firma_mm (
    uid_local int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    uid_foreign int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    tablenames varchar(30) DEFAULT '' NOT NULL,
    sorting int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    sorting_foreign int(11) DEFAULT '0' NOT NULL
    KEY uid_local (uid_local),
    KEY uid_foreign (uid_foreign)
    );
    #
    # Table structure for table 'tx_t3ukdbtutorial_mitarbeiter'
    #
    CREATE TABLE tx_t3ukdbtutorial_mitarbeiter (
    uid int(11) NOT NULL auto_increment,
    pid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    tstamp int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    crdate int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    cruser_id int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    deleted tinyint(4) DEFAULT '0' NOT NULL,
    hidden tinyint(4) DEFAULT '0' NOT NULL,
    name tinytext NOT NULL,
    firma int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    PRIMARY KEY (uid),
    KEY parent (pid)
    );
    #
    # Table structure for table 'tx_t3ukdbtutorial_firma'
    #
    CREATE TABLE tx_t3ukdbtutorial_firma (
    uid int(11) NOT NULL auto_increment,
    pid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    tstamp int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    crdate int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    cruser_id int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    deleted tinyint(4) DEFAULT '0' NOT NULL,
    hidden tinyint(4) DEFAULT '0' NOT NULL,
    name tinytext NOT NULL,
    mitarbeiter int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    PRIMARY KEY (uid),
    KEY parent (pid)
    );

    Ich bin absolut ratlos! Wenn jmd einen Tipp hat oder ein gutes Tutorial empfehlen kann, wäre das super.


  • 1
  • 0 x
    76 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 07. 2008, 08:35

    So nachdem ich bei "allowed" einen Joker "*" eingsetzt habe, womit allen Tabellen der Zugriff möglich ist, klappte es. Danach habe ich nochmal eine bestimmte Tabelle angegeben und es klappte immer noch.
    Ich schätze ich habe die beiden Cache-Button zu schnell betätigt und damit den Cache nicht wirklich gelöscht, sodass die Anpassungen beim ersten Mal nicht gegriffen haben.

  • 1