Fehlfunktionen bei RTE und Mehrsprachigkeit in Templavoila [Gelöst]

  • Gregor Gregor
    R2-D2
    0 x
    65 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 07. 2008, 14:21

    Hallo zusammen,

    ich war mir nicht ganz sicher, ob nun das RTE-, Mehrsprachigkeits- oder Templavoila-Forum korrekt ist, aber ich dachte mir, dass das hier noch am besten reinpasst.

    Ich erstelle gerade eine mehrsprachige Seite auf Basis von TV. Verwendet wird Typo3 4.2.1, RTE 1.7.5 und TV 1.3.6. 2 Sprachen (deutsch = default, englisch = 1) sind im System eingerichtet.

    Folgendes Problem besteht:

    In einem mehrsprachigen FCE funktioniert der Zugriff auf Kontext-Menüs wie Bild-Eigenschaften (Rechtsklick auf das Bild, gewünschte Option aus Kontextmenü auswählen) oder Formatierungen von Absätzen über das Kontext-Menü nur noch bei der englischen Variante. Egal, ob langChildren = 1 oder 0 gesetzt ist. Sobald für ein RTE-Feld eine andersprachige Variante existiert, kann man bei der Originalsprache (in diesem Fall deutsch) nicht mehr auf die Kontext-Menüs zugreifen. Beim RTE für die Übersetzung sind alle Funktionen vorhanden.

    Deaktiviere ich die Unterstützung von Mehrsprachigkeit in einem FCE und reduziere somit die Anzahl der Instanzen eines RTE-Feldes wieder auf 1, dann funktioniert auch wieder der Zugriff auf das Kontext-Menü.

    Hat jemand außer mir schon einmal dieses Problem gehabt? Und habe ich hier einen Bug vor mir oder habe ich irgendetwas offensichtliches übersehen?

    Ich hänge nachfolgend mal die Data Structure eines FCEs an, bei dem dieser Fehler auftritt.

    Bin für jeden Hinweis dankbar, weil mich das jetzt den halben Vormittag gekostet hat und ich kein Stück weiter gekommen bin. Habe mir mal den Quellcode angeschaut und da wird für beide RTE-Editoren (de/en) der Editor initialisiert mit korrekter Bezeichnung (RTEarea1 und RTEarea2), daran sollte es also nicht direkt liegen. Und auch die IDs der jeweiligen Textfelder sind unterschiedlich.

    Gruß
    Gregor

    [TS]<?xml version="1.0" encoding="utf-8" standalone="yes" ?>
    <t3datastructure>
    <meta type="array" />
    <langchildren type="integer">1</langchildren>
    <langdisable type="integer">0</langdisable>
    </meta>
    <root type="array">
    <tx_templavoila type="array">
    <title>ROOT</title>
    <description>Wählen Sie das HTML-Element der Seite, das Sie als übergeordnetes Container-Element der Vorlage möchten.</description>
    </tx_templavoila>
    <type>array</type>
    <el type="array">
    <field_headline type="array">
    <tx_templavoila type="array">
    <title>Überschrift</title>
    <description>Überschrift</description>
    <sample_data type="array">
    <numindex index="0">Überschrift</numindex>
    </sample_data>
    <etype>input</etype>
    <proc type="array">
    <hsc type="integer">1</hsc>
    </proc>
    </tx_templavoila>
    <tceforms type="array">
    <config type="array">
    <type>input</type>
    <size>48</size>
    <eval>trim</eval>
    </config>
    <label>Überschrift</label>
    </tceforms>
    </field_headline>
    <field_text type="array">
    <tx_templavoila type="array">
    <title>Text</title>
    <description>Text</description>
    <sample_data type="array">
    <numindex index="0">Text</numindex>
    </sample_data>
    <etype>rte</etype>
    <proc type="array">
    <hsc type="integer">0</hsc>
    </proc>
    <typoscript><![CDATA[
    10 = TEXT
    10.current = 1
    10.parseFunc = < lib.parseFunc_RTE
    ]]></typoscript>
    </tx_templavoila>
    <tceforms type="array">
    <config type="array">
    <type>text</type>
    <cols>48</cols>
    <rows>5</rows>
    <softref>typolink_tag,images,email[subst],url</softref>
    </config>
    <defaultextras>richtext:rte_transform[flag=rte_enabled|mode=ts_css]</defaultextras>
    <label>Text</label>
    </tceforms>
    </field_text>
    <field_image type="array">
    <tx_templavoila type="array">
    <title>Bild (optional)</title>
    <description>Bild (optional)</description>
    <sample_data type="array">
    <numindex index="0">Bild (optional)</numindex>
    </sample_data>
    <etype>image</etype>
    <typoscript>
    10 = IMAGE
    10.file.import = uploads/tx_templavoila/
    10.file.import.current = 1
    10.file.import.listNum = 0
    10.file.maxW = 190
    10.file.maxH = 190
    10.params = class="content_float_left"
    10.altText.field = field_headline
    </typoscript>
    </tx_templavoila>
    <tceforms type="array">
    <config type="array">
    <type>group</type>
    <internal_type>file</internal_type>
    <allowed>gif,png,jpg,jpeg</allowed>
    <max_size>1000</max_size>
    <uploadfolder>uploads/tx_templavoila</uploadfolder>
    <show_thumbs>1</show_thumbs>
    <size>1</size>
    <maxitems>1</maxitems>
    <minitems>0</minitems>
    </config>
    <label>Bild (optional)</label>
    </tceforms>
    </field_image>
    </el>
    </root>
    </t3datastructure>[/TS]


  • 1
  • Gregor Gregor
    R2-D2
    0 x
    65 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 07. 2008, 10:00

    Update: Bin jetzt auf Version 4.1.7 von Typo3 zurückgegangen und jetzt funktioniert es wieder. Es liegt wohl ausschließlich am RTE, der bei dem 4.2-Zweig Probleme macht, wenn 2 oder mehr RTE-Felder gleichzeitig auf einer Seite sind.

    Ich habe zwar einen passenden Bugreport (http://bugs.typo3.org/view.php?id=8368-) entdeckt, bei dem es auch einen Patch gibt, allerdings ist der für Version 1.7.4. Habe versucht, den mit einer nachträglich installierten passenden Version des RTE einzupflegen, allerdings nörgelt das System dann rum, dass es einzelne Dateien nicht finden kann. Und bei der 1.7.5 tritt der Fehler bei mir noch auf, also scheint dieser Patch bisher noch nicht im RTE integriert zu sein.

    Und die Angabe "Fixed in SVN TYPO3core branch TYPO3_4-2 revision 3850" sagt mir nichts. Heißt das, dass in der Version 4.2.1 und dem RTE 1.7.5 der Patch integriert ist? Oder heißt das nur, dass in einer Entwicklungsversion, die erst noch veröffentlicht wird, der Patch enthalten sein wird?

    Gregor

  • 1