RTE-Formatierungen [Gelöst]

  • uweiss uweiss
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2008, 11:51

    Hallo,
    ich versuche verzweifelt den RTE (1.7.5 mit Typo3 4.2.1) dazu zu bewegen, Textformatierungen (Farbe zuweisen) zu übernehmen. Es gelingt nicht. #angry# Hat jemand einen Tipp? Danke.

    Ulrich


  • christiana83 christian...
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2008, 12:20

    Ich nehme immer diese Konfiguration. Da geht die Schriftfarbe:
    http://typo3.creativesites.de/Konfiguration-des-RTE.295.0.html

  • uweiss uweiss
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2008, 14:13

    Vielen Dank Christina,

    habe die RTE-Konfiguration per Typoscript eingebunden und die style_rte.css ebenso per import-Anweisung. Leider keinen Erfolg. Der Button Textcolor ist auch nicht sichtbar. Kann es daran liegen, das ich die TV-Extension von YAML verwende?

  • christiana83 christian...
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2008, 14:42

    Die Textcolor ist der Button mit den beiden "AA"

  • uweiss uweiss
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2008, 14:50

    Ja - in der Version 1.5.5 ist der Button bei mir noch vorhanden, jedoch nicht mehr in der Version 1.7.5, die in das System von Typo3 4.2.1 integriert ist. Da sieht der RTE etwas anders aus.

  • christiana83 christian...
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2008, 14:52

    Zweite Optionspalette anzeigen ?

  • christiana83 christian...
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2008, 14:54

    Also ich hab auch ein Projekt auf 4.2.1, da gehts mit folgender Konfiguration

    [TS]mod.SHARED.colPos_list = 1,0,3

    ###############################################################################
    #
    #--- RTE Konfiguration -------------------------------------------------------
    # - fuer die Einstellung TYPICAL des RTE
    #
    ###############################################################################

    #-- Aktiviere RTE fuer alle User

    setup.default.edit_RTE = 1

    ###############################################################################
    # RTE.default - konfiguriert die RTEs für alle Tabellen, alle Felder und
    # alle Content-Typen. Einstellungen, die mit RTE.default
    # vorgenommen werden, gelten somit nicht nur für Inhalte,
    # die in der Tabelle tt_content gespeichert sind sondern z.B.
    # auch für tt_news.
    ###############################################################################

    RTE.default {

    # Markup Optionen (Word Foramtierungen entfernen etc.)
    enableWordClean = 1
    removeTrailingBR = 1
    removeComments = 1
    removeTags = sdfield

    # Ein- oder Ausblenden des Color Picker bei der Auswahl der Textfarbe
    disableColorPicker = 0

    # blendet Statusbar in htmlarea aus
    showStatusBar = 0

    # Tabellen Editierungs-Optionen (cellspacing/ cellpadding / border)
    disableSpacingFieldsetInTableOperations = 0
    disableAlignmentFieldsetInTableOperations = 0
    disableColorFieldsetInTableOperations = 0
    disableLayoutFieldsetInTableOperations = 0
    disableBordersFieldsetInTableOperations = 0

    # Tabellen Optionen in der RTE Toolbar als Button vertecken oder anzeigen
    hideTableOperationsInToolbar = 0

    # Buttons die gezeigt/versteckt werden (Standardliste der Einstellung Typical)
    showButtons = headline, fontstyle, fontsize, size, textcolor, textstyle, textstylelabel, blockstyle, blockstylelabel, bold, italic, underline, left, center, right, orderedlist, unorderedlist, insertcharacter, line, link, image, removeformat, table, toggleborders, tableproperties, rowproperties, rowinsertabove, rowinsertunder, rowdelete, rowsplit, columninsertbefore, columninsertafter, columndelete, columnsplit, cellproperties, cellinsertbefore, cellinsertafter, celldelete, cellsplit, cellmerge, findreplace, insertcharacter, undo, redo, chMode, showhelp, about,
    hideButtons = formatblock, strikethrough,lefttoright, righttoleft, textindicator, emoticon, user, spellcheck, inserttag, outdent, indent, justifyfull, subscript, superscript, acronym, copy, cut, paste

    # Fuege der Standardliste der RTE Typical- Einstellung noch folgende Buttons hinzu
    showButtons := addToList(textcolor, bgcolor, size, fontsize )

    # Sortierung der RTE Buttons
    toolbarOrder = headline, bold, italic, underline, left, center, right, orderedlist, unorderedlist, findreplace, insertcharacter, undo, redo, showhelp, about, textstylelabel, textstyle, blockstylelabel, blockstyle, image, link, removeformat, line, table, toggleborders, tableproperties,rowproperties, rowinsertabove, rowinsertunder, rowdelete, rowsplit, columninsertbefore, columninsertafter, columndelete, columnsplit, cellproperties, cellinsertbefore, cellinsertafter, celldelete, cellsplit, cellmerge, textcolor,chMode

    # Haelt die RTE Icons gruppiert zusammen
    keepButtonGroupTogether = 1
    keepToggleBordersInToolbar = 1
    }

    ###############################################################################
    #-- Verwendung eines eigenen Stylesheets fuer den RTE
    ###############################################################################

    # Einstellungen RTE
    RTE.default {

    # Zuweisung der CSS-Datei
    contentCSS = fileadmin/styles/style_rte.css

    # zeige alle CSS-Klassen die in style_rte.css vorhanden sind im RTE an
    #(Dropdown-Box - Absatz)
    showTagFreeClasses = 1

    # Verwende im RTE den benutzerdefinierten Stylsheet und ueberschreibe die
    # vorgegebenen Standardformateierungen des RTE
    ignoreMainStyleOverride = 1
    }

    # Erlaubte span Klassen aus der CSS-Datei (span wird somit nicht wegparsed)
    RTE.config.tt_content.bodytext.proc.allowedClasses = author

    ###############################################################################
    # RTE.default.proc - ist ein Objekt, das die Konfiguration für die
    # Transformation des Inhaltes zwischen RTE-Feld und Datenbank
    # beinhaltet. Die Konfigurationsoptionen gelten für alle in
    # TYPO3 verwendbaren RTEs und werden über die Klasse
    # t3lib_parsehtml_proc gesteuert.
    ###############################################################################

    RTE.default.proc {

    # Überschreibe CSS Angaben aus dem TypoScript
    overruleMode = ts_css

    # tags die erlaubt / verboten sind
    allowTags = font, size, fontsize, table, tbody, tr, th, td, h1, h2, h3, h4, h5, h6, div, p, br, span, ul, ol, li, re, blockquote, strong, em, b, i, u, sub, sup, strike, a, img, nobr, hr, tt, q, cite, abbr, acronym, center, bgcolor, bg, color, underline
    denyTags =

    # br wird nicht zu p konvertiert
    dontConvBRtoParagraph = 1

    # Tags die ausserhalb von p, div erlaubt sind
    allowTagsOutside = img,hr,center

    # Erlaubte Attribute in p, div Tags
    keepPDIVattribs = class,style,id
    }
    ###############################################################################
    # HTML Parser Einstellungen - Inhalt ins Frontend
    ###############################################################################

    HTMLparser_rte {

    # tags die erlaubt/verboten sind
    # uebernehme die Einstellungen von RTE.default.proc

    allowTags < RTE.default.proc.allowTags
    denyTags < RTE.default.proc.denyTags

    # tags die untersagt sind
    removeTags =

    # entfernt html-kommentare
    removeComments = 1
    }

    ###############################################################################
    # Speichere in Datenbank - Inhalt in die Datenbank
    ###############################################################################

    entryHTMLparser_db = 1
    entryHTMLparser_db {

    # tags die erlaubt/verboten sind
    #uebernehme die Einstellungen von RTE.default.proc

    allowTags < RTE.default.proc.allowTags
    denyTags < RTE.default.proc.denyTags

    # Falls diese Tags auf der "remove"- Liste stehen, so entferne sie von dieser
    removeTags := removeFromList(font,bgcolor,underline, u)

    # Erlaube folgende Attribute
    tags.font.allowedAttribs = color, size, bgcolor,fontsize

    }

    ###############################################################################
    # Entfernt Images vor den Links, ("erstelle Link"- Funktion im RTE)
    ###############################################################################

    RTE.classesAnchor {

    internalLink {
    image >
    }
    externalLink {
    image >
    }
    externalLinkInNewWindow {
    image >
    }
    internalLinkInNewWindow {
    image >
    }
    download {
    image >
    }
    mail {
    image >
    }
    }
    ###############################################################################
    # Den Button "Textfarbe" konfigurieren.
    # Anlegen von Farben, welche dann fuer den Redakteur auswaehlbar sind.
    #
    # - angelegte Farben muessen zusaetzlich noch per CSS in den RTE Stylesheet
    # geschrieben werden
    # - die benoetigten Attribute und Tags sind unter RTE.default.proc.entryHTMLparser_db
    # zu erlauben (color)
    #
    ###############################################################################

    RTE.default.showButtons := addToList(textcolor, bgcolor)
    RTE.default.proc.entryHTMLparser_db.tags.span.fixAttrib.style.unset >
    RTE.default.proc.entryHTMLparser_db.removeTags := removeFromList(font)
    RTE.default.removeTags := removeFromList(font)
    RTE.default.proc.entryHTMLparser_db.tags.font.allowedAttribs = color

    # Farben definieren
    # ausserhalb der gewscheiften Klammern steht die Bezichnung der Klasse, welche dann per CSS definiert wird
    # name: Dies ist der Name der Farbe, den der Redakteur neben dem Farbfeld sieht
    # value: der Farbert

    RTE.colors {

    standard {
    name = standard
    value = #535353
    }

    grau {
    name = grau
    value = #666666
    }

    rot1 {
    name = rot1
    value = #D72225
    }
    rot2 {
    name = rot2
    value = #DC0000
    }
    weiss {
    name = weiss
    value = #FFFFFF
    }
    schwarz{
    name = schwarz
    value = #000000
    }

    }

    # die benoetigten Attribute und Tags erlauben
    RTE.default.proc.entryHTMLparser_db.tags.font.allowedAttribs = color, size, bgcolor,fontsize

    # Auflisten aller Namen der definierten Farben, welche im RTE sichtbar sein sollen
    RTE.default.colors = standard,grau,rot1,rot2,weiss,schwarz

    ###############################################################################
    # Verwende für die Ausgabe im FE die gleichen Einstellungen wie im Editor des RTE
    ###############################################################################

    RTE.default.FE.proc < RTE.default.proc
    RTE.default.FE < RTE.default

    ###############################################################################
    # Verwende die gleichen Einstellung zur BEreinigung von Inhatl,
    # welcher in den Editor kopiert wurde, wie bei RTE.default.proc.entryHTMLparser_db
    ###############################################################################

    RTE.default.enableWordClean.HTMLparser < RTE.default.proc.entryHTMLparser_db

    ###############################################################################
    # Breite des RTE in Fullscreen-Ansicht
    ###############################################################################

    TCEFORM.tt_content.bodytext.RTEfullScreenWidth= 100%
    [/TS]

  • uweiss uweiss
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 07. 2008, 15:26

    Danke für Deine Mühe,
    auf die Schnelle hat's auch mit dem Script nicht funktioniert. Muss das heute Abend mal in aller Ruhe angehen. Evtl. mit einer Installation ohne TV und Yaml.
    Ist bei Deinem 4.2.1 Projekt Yaml eingebunden? Oder die TV-Extension von Dieter Bunkerd?

  • uweiss uweiss
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 07. 2008, 09:14

    Hallo Christiana,
    das Problem ist gelöst. Ich habe mein altes Projekt geprüft und in der TS-Config eine Konfiguration des RTE gefunden. Mit der klappts auch unter 4.2.1. Vielen Dank nochmal für alle Hinweise.

  • Andrea_Herzog Andrea_He...
    Jedi-Meister
    0 x
    432 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 08. 2008, 18:13

    Hallo zusammen,
    es scheint ja einige Probleme mit 4.2 und dem RTE zu geben. Auch meine Seiten TS-Config will nicht mehr. Die gleiche Konfiguration läuft aber unter 4.1.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegt?
    Konpatibiäitätsmodus ändern hat auch nicht geholfen.

    Gruß

    Andrea