Wie Deutsche Anführungszeichen automatisch umsetzen lassen?

  • Kamasutra Kamasutra
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 06. 2008, 09:18

    Hallöchen,

    in einem Webauftritt sollen u. a. deutsche Anführungszeichen genutzt werden, die man ja in einem statischen Webauftritt prinzipiell per Hand jeweils mit „ bzw. “ einfügen kann. Nun will ich aber 1. nicht jedes Mal im RTE in den HTML-Modus wechseln, nur um die Anführungszeichen per Hand zu ändern, noch habe ich 2. eine Idee, wie ich mein Ziel überhaupt erreiche, wenn mal der Seitentitel Anführungszeichen enthält, denn dann wird stur der Text „ angezeigt.

    Ich vermute, dass es eine Möglichkeit gibt, normale Anführungszeichen in die deutschen "übersetzen" zu lassen (bzw. überhaupt Zeichen in "Quellcode"), habe aber leider keine Ahnung, wie das funktioniert geschweige denn eine Idee, nach welchen Stichpunkten ich mal suchen sollte.

    Falls mir also jemand weiter helfen könnte, wäre das echt klasse.

    Gruß,
    Kamasutra


  • chris_m chris_m
    T3PO
    0 x
    31 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 12. 2008, 20:18

    Mein Problem ist gelöst: TemplaVoila und die FCEs waren wohl trotz UTF-8-Einstellung noch auch iso - also erstmal im Installer forceCharset gemacht und dann die FCEs auf utf-8 umgestellt und den Text nochmals eingespielt Ob es eine einfachere Methode gegeben hätte, kann ich aber nicht sagen.