[Hilfe!] Ewig langsamer Seitenaufbau

  • thoko thoko
    Jedi-Ritter
    0 x
    134 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2003, 10:21

    Hallo alle zusammen,

    nachdem unsere neue Seite dank Typo3 richtig gut aussieht und *endlich* die Leute ihre Infos zu ihren Bereichen selber aktualisieren könn(t)en offenbart sich uns ein ziemlich böses Cache- und/oder Performance-Problem: Nahezu jede Seite wir d immer und immer wieder neu aufgebaut ("This page is beeing generated..."), obwohl der Cahce teilweise sogar auf 1 Monat steht. Das ist - gelinde gesagt - ziemliche Sch****, da die Seite diese Woche produktiv gehen sollte.
    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
    Ansonsten läuft auf dem Rechner eigentlich nichts weiter, was Ressourcen verbrauchen könnte, 512 MB RAM; Intel P4 2800, SuSE8.2. Zumal die Systemlast sehr gering ist, selbst wenn 5 oder 6 Leute auf der Seite rumklicken ist der Load nie höher als 20% - und trotzdem immer diese ewigen Wartezeiten...

    Woran könnte/sollte/müsste man noch drehen? Irgendwelche Ideen / Vorschläge?

    Danke schonmal

    Thomas


  • 1
  • jweiland jweiland
    Jedi-General
    0 x
    1933 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2003, 13:41

    Liegt die Datenbank lokal auf dem gleichen Rechner?

  • thoko thoko
    Jedi-Ritter
    0 x
    134 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2003, 14:31

    Jepp, macht sie.

    Das verblüffende dabei ist, dass beim IE unter Windows die Seiten irgendwie öfter generiert werden als unter meinem Solaris-Netscape.
    Zumal ich - als Admin im Front- und Backend angemeldet - diese Meldung bisher erst einmal gesehen habe. Ansonsten nur als anonymer Nutzer bzw. als normaler Nutzer.

    Irgendeine Idee? Vielleicht sogar, wie man den Zustand verbessern kann?
    Danke!

    Thomas

  • jweiland jweiland
    Jedi-General
    0 x
    1933 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2003, 15:03

    Also, normal ist das nicht... mit der Hardware sollte die Meldung "Page is being generated" eigentlich nie sichtbar sein. Was gibt denn das Admin-Panel für Render-Zeiten aus? Sind die verwendeten Apache/PHP/mySQL Versionen die neuesten Betas oder richtig stabil?

  • thoko thoko
    Jedi-Ritter
    0 x
    134 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2003, 15:31

    - PHP: 4.3.4, letztes Stable Release. Allerdings auch vorher mit 4.3.2 so passiert.

    - Apache: 1.3.27-82. Läuft ansonsten stabil.

    - mySQL: 3.23.55-22; also ein klaines wenig älter, aber bislang ohne alle Probleme gelaufen.

    Renderzeiten: Exemplarisch rausgeholt: 540ns, 460ns, 612ns

    Also würde ich es eigentlich nicht auf betas & Co schieben...zumal das Backend nur so flutscht.

  • jweiland jweiland
    Jedi-General
    0 x
    1933 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2003, 16:07

    Die Versionen sehen zumindest unverdächtig aus.. und die Renderzeiten sind auch im normalen Bereich (obwohl es wohl ms statt ns heissen muss). Wenn die Renderzeiten ok sind, dann stimmt in der Regel auch die Datenbankanbindung.
    Vielleicht liegt es noch irgendwie an den Apache-Einstellungen, aber da bin ich kein Experte...

  • thoko thoko
    Jedi-Ritter
    0 x
    134 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2003, 16:10

    Leider hab' ich auch noch nichts gefunden, wo etwas zu den "erwünschten" Apache-Configs steht... Ansonsten hat der Apache keine exotischen Einträge...aber ich such mal weiter

    Danke schonmal, weiter Hinweise sind natürlich sehr willkommen

    Thomas

  • aley aley
    T3PO
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 12. 2003, 14:34

    Hi Thomas & Forum

    Ich habe diesen Fehler auch schon ne Weile (und niemand hier im Forum hat mir weiterhelfen können :-(). Diverse Ideen sind aufgetaucht (wie eben auch das crawlen durch die Seiten um den Cache zu erstellen usw.) - das ist aber alles suboptimal. Auch meine Kiste hat sicherlich nicht zuwenig Power und aktuelle, stabile Releases aller Komponenten drauf.

    Nach zig Stunden habe ich das Problem im GMENU im TS-Template lokalisieren können. Sobald's ein TMENU ist, rennt das Ganze.

    Mehr durch Zufall habe ich heute nen Beitrag in der Typo3-Mailingliste gefunden, der folgende Lösung vorschlägt:

    [quote:ea357f98f0]In class.tslib_fe.php at around Line 1335, you will find this Call:
    [code:1:ea357f98f0]$this->tempPageCacheContent();[/code:1:ea357f98f0]

    Uncommenting this will completely disable any temporary Caching (It will not disable Caching at all). This seems like what you want.[/quote:ea357f98f0]

    Hab's bei mir getestet und das wirkt Wunder! Es kann zwar vorkommen, dass ein paar Bilder eines GMENU-Untermenüs beim ersten Aufruf nicht korrekt berechnet werden, aber das lässt sich verschmerzen. Viel Erfolg beim Testen!

    Der Originalbeitrag in der Mailingliste:
    [url]http://typo3.toaster-schwerin.de/mailarchive/msg40749.html[/url]

  • FordPrefect FordPrefe...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    884 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 02. 2004, 16:02

    Ein Hoch auf den aley,
    ich habe ein mich sehr lange plagendes Problem gelöst, fett mann!!!

    Thx

    Ford

  • 1