RealURL ohne Baseurl= betreiben [Gelöst]

  • spL spL
    Jedi-Meister
    0 x
    345 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    25. 03. 2008, 17:03

    Hallo zusammen,

    da ich mich häufiger mit Domainumzügen auseinandersetzen muss würde mich interessieren ob es möglich ist die Extension RealURL ohne eine angabe der baseurl in der Konfiguration zu betreiben oder ob ein Weg bekannt ist dieses irgendwie dynamisch zu gestalten.

    Wenn damit irgendwer Erfahrungen hat lasst es mich doch bitte wissen ;)

    Grüße,
    spL


  • 1
  • just2b just2b
    TYPO3-Yoda
    0 x
    18741 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    25. 03. 2008, 17:10

    es geht IMO nicht

    georg

  • jochen jochen
    R2-D2
    0 x
    113 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    25. 03. 2008, 18:02

    Hallo spL,

    ganz ohne baseUrl glaub ich auch nicht, dass es geht - aber inwiefern "dynamisch"? Wie bzw. wie oft ändert sich denn die Domain Deiner Website, dass der Eintrag in der TS-Konfiguration dynamisch passieren muss?

    Grüße
    Jochen

  • spL spL
    Jedi-Meister
    0 x
    345 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    26. 03. 2008, 00:46

    Naja so dringend ist es auch nicht, würde halt ein paar Klicks ersparen und wäre von daher interessant gewesen.
    Mein normaler Workflow sieht meist so aus, dass ich die Projekte lokal entwickel, anschließend auf einen ausschließlich für den Kunden zur Abnahme bzw. gemeinsamen Weiterentwicklung vorgesehenen Server verschiebe und dann erst Final auf eine Live-Server spiele.
    Kommt auch immer wieder vor, dass Kunden ihre Domains auf einen meiner Server umstellen oder solch eine DNS-Umstellung auch autmoatsich nach 24 Uhr angestossen wird. In den Fall wäre es einfach praktisch wenn das dann nicht erst Administrativ durch Umstellung der BaseURL in der T3-Konfiguration finalisiert werden müsste.

    Nichts desto trotz danke für eure Antworten ;)


  • 0 x
    29. 11. 2008, 22:40

    Setz die BaseURL mit Hilfe einer Condition:

    Template-Setup:
    [TS]config.baseURL = http://{$lib.seitenadresse}/[/TS]

    Constants:
    [TS][globalString = ENV:HTTP_HOST = http://www.example.com]
    lib.seitenadresse = http://www.example.com

    [globalString = ENV:HTTP_HOST = localhost]
    lib.seitenadresse = localhost

    [global][/TS]

  • spL spL
    Jedi-Meister
    0 x
    345 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    01. 12. 2008, 09:50

    Sauber! Ist zwar nicht ganz dynamisch aber die Angabe von 2-3 Hosts reicht mir vollkommen :)
    Ich danke!

  • 0 x
    80 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 12. 2008, 10:23

    In alten TYPO3-Versionen war es möglich die baseURL dynamisch mit
    [TS]config.baseURL = 1[/TS]
    zu setzen. Aus Sicherheitsgründen wurde das aber rausgenommen (Informationen dazu findest du auf typo3.org). Es gibt aber ein Plugin (lt_basetag) das das wieder ermöglicht.

  • spL spL
    Jedi-Meister
    0 x
    345 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    01. 12. 2008, 10:47

    Hey RoyalKnight,
    das klingt interessant. Wenn es auzs Sicherheitsgründen rausgenommen haben hat das sicher seinen Sinn gehabt. Die von dir genannte Extension öffnet diese Sicherheitslücke wieder oder wie darf man das verstehen?
    Hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Extension?

  • 0 x
    80 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 12. 2008, 12:43

    [quote="spL"]
    Wenn es auzs Sicherheitsgründen rausgenommen haben hat das sicher seinen Sinn gehabt.
    [/quote]
    Bestimmt, sonst hätten sie es wohl nicht gemacht - die offizielle Stellungnahme ist leider recht knapp ausgefallen:
    [quote="http://typo3.org/teams/security/security-bulletins/typo3-20051114-6/"]
    Under special circumstances, setting config.baseURL (see typo3.org/documentation/document-library/doc_core_tsref/quot_CONFIG_quot/ ) to a numeric value ("1") could be used to spoof a malicious baseURL into your TYPO3 cache. It has now been decided to technically prevent this misconfiguration.
    [/quote]
    [quote="spL"]
    Die von dir genannte Extension öffnet diese Sicherheitslücke wieder oder wie darf man das verstehen?
    [/quote]
    Das ist die Frage - die baseURL wird in diesem Plugin mit $_SERVER[HTTP_HOST] erstellt und vermutlich war es auch gleich/ähnlich, als diese Funktionalität noch im Core war. Ich kann mir allerdings nur ein einziges Szenario vorstellen, wie diese Funktionalität missbraucht werden könnte:
    1.) Der Webserver auf dem die TYPO3-Seite läuft muss die Seite anhand der IP ausliefern. D.h. egal welche Domain ich auf diese IP zeigen lasse kommt immer die TYPO3-Seite (z.B. example.com => 1.2.3.4; Aufruf von http://1.2.3.4/ würde ebenfalls die Seite ausliefern). *)
    2.) Cache muss in TYPO3 aktiviert sein.
    3.) Ich muss eine Domain einrichten, die auf die o.g. IP verweist.
    4.) Ich muss die TYPO3-Seite über die in 3. eingerichtete Domain aufrufen und TYPO3 muss diese Seite mit dieser Domain als baseURL cachen.
    5.) Ich muss die in 3. eingerichtete Domain nun umleiten (z.B. auf die Konkurenz).
    6.) Ein Besucher ruft die in 4. gecachte Seite auf und die Links würden nun auf die eingeschleuste Domain zeigen und dieser dort landen.

    *) I.d.R. erfolgt das aber über VirtualHosts und somit domainbasierend (Aufruf von http://1.2.3.4/ würde irgendeine Standard-Seite liefern, aber nicht TYPO3) - wenn das der Fall ist, sollte es kein Problem geben.

  • suit suit
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2009, 13:27

    Auch wenns etwas spät ist - sollte jemand im Archiv darauf stoßen. Die Lösung ist absRefPrefix - leider streikt da aber sr_feuser_register, sonst funzt aber alles.

  • 1