pi_getPageLink [Gelöst]

  • ed59 ed59
    T3PO
    0 x
    15 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 03. 2008, 15:37

    Hallo wieder einmal.

    Prozedere:
    Der Kunde bucht im Frontend einen Termin.
    Klappt alles.
    Zum Abschluß erhält er ein Mail, mit einem Link, um seine Buchung zu bestätigen.
    Den Link setze ich so:
    $text .= "http://www.die-domain.de/" . $this->pi_getPageLink($GLOBALS['TSFE']->id,'',array($this->prefixId.'[kunde]'=> $lastID));

    Und hier hakt's denn der letzte Teil [kunde]=XXX wird scheinbar nicht als Teil des Links interpretiert und damit nicht mit übergeben ...

    Bitte bestätigen Sie durch das Drücken des folgenden Links Ihre Teilnahme ...
    [u]http://www.die-domain.de/index.php?id=5&tx_ekseminar_pi1[/u][kunde]= [i]die Nr seines Datensatzes[/i]

    Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich die die Daten in den Link bekomme?

    Danke!
    Ed


  • ed59 ed59
    T3PO
    0 x
    15 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 03. 2008, 22:15

    .. ist über die mail() - funktion aus PHP.

    So kommt das mail:

    Hallo Herr Sonstwer!

    Sie haben sich für das Seminar am 05.05.08 in Sonstwo angemeldet.

    Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme mit dem folgenden Link ...
    [u]http://www.domain.tld/index.php?id=5&tx_ekseminar_pi1[/u][kunde]=100
    Ansonsten können wir Ihre Buchung nicht berücksichtigen

    Mit freundlichen Grüßen

    das Team vom ....

    [kunde]=100 wird nicht mit übergeben, wenn der Link gedrückt wird.

    soll wirklich die mail() function eine Rolle spielen? der link wird ja in $text generiert ??

  • boonkerz boonkerz
    Jedi-Meister
    0 x
    475 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 03. 2008, 00:09

    Hallo,

    Mach den Link mal in " " :)

    Liegt am Mailprogramm :)

    MFG

  • ed59 ed59
    T3PO
    0 x
    15 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2008, 21:03

    War dann doch "ganz einfach"
    Den Link in "" setzen
    den Link in

    1. $var = $this->pi_getPageLink($GLOBALS['TSFE']->id,'',array($this->prefixId.'[kunde]'=> $lastID));
    2. $var_encode = urlencode ( $var );
    3. $text .= '<a href="http://www.domain.tld/' . $var_encode . '">Ich bestätige meine Teilnahme am Seminar</a>';

    ändern und die Umlautprobleme aus einer utf-8 Datenbank mit utf8_decode lösen

    :D

    Danke!
    Ed