1&1 und Error 500 seit wenigen Tagen [Gelöst]

  • amok amok
    T3PO
    0 x
    19 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 03. 2008, 20:57

    Ist zwar kein Installationsproblem im klassischen Sinne, aber es passt dennoch hier rein.

    Eine Typo3-Installation die ich betreue liegt bei 1&1. Lief bisher auch alles problemlos. Doch wie es scheint hat 1&1 in den letzten Tagen/Wochen an ihren Server gewerkt (vermutlich Updates) und seitdem gibs bei einigen Teilen einen Error 500.
    Z.B. kann ich im Backend->User Admin keine Benutzergruppen mehr öffnen/editieren. Es ist auch der Extensionkickstarter installiert (und hat auch schon problemlos funktioniert), doch plötzlich zickt auch der herum. Bei Create New Table ebenfalls ein Error 500.
    Tja, mittlerweile greift die Error 500 Welle auch auf normale Seiten über. Trotz löschen des Caches gibs einen Error 500.

    In der letzten Zeit wurde keine Extensions o.ä. installiert. Auch so wurde an der Typo3-Installtion nichts geändert.
    Habe auch schon versucht den Memory auf 128MB zu setzen, ohne Erfolg.

    Weiss jemand Rat wie man diese Error 500 wieder los wird.


  • reloaded reloaded
    T3PO
    0 x
    16 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 04. 2008, 10:10

    [quote="otzemumu"]
    Dieser Tipp hilft wirklich:
    http://www.jung-newmedia.de/blog/allgemein/server-probleme-bei-1und1/

    Zitat:
    Internal Server Error bei Typo3:
    Nach sehr viel Recherche konnte ich das Problem so lösen:
    php.ini auf lokalem Rechner erstellen, mit folgendem Inhalt:

    memory_limit = 48M

    Die Datei per FTP ins Typo3-Root legen (dort wo auch die index.php von Typo3 liegt).
    Ich hoffe, dies erspart dem einen oder anderen weitere Kopfschmerzen :-)

    1und1 hat den Speicher per Default auf 40M begrenzt, was wohl für einige Extension-Kombinationen nicht mehr ausreicht.

    Grüße
    [/quote]
    Das gilt doch aber nur für den Homepage-Server und nicht für das Business Pro Paket oder? Denn beim Business Pro ist man soweit ich weiss auf 32M beschränkt.

  • 99grad 99grad
    T3PO
    0 x
    23 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    20. 01. 2021, 15:30

    12 Jahre später... gleiches Problem, neue Ursache.

    Wir konnten uns auf einer Typo3 7 Installation bei IONOS / 1und1 nicht mehr im Backend einloggen. Server warf einen 500-er Fehler und leitete auf einen "Domain-Parking"-Seite weiter, was vollkommen irritierend war.

    Ursache: RSA Auth wird bei IONOS / 1und1 nicht mehr unterstützt.

    Die halbe Lösung steht hier:
    https://www.ionos.de/hilfe/typo3-version-6-login-fehler-beheben/
    - LocalConfiguration, BE.loginSecurityLevel von 'rsa' zu 'normal' umstellen
    - PackageStates, rsaauth von 'active' auf 'inactive' umstellen

    Die andere Hälfte ist:
    Ordner "typo3temp" löschen!!

  • markuschip markuschi...
    Jar Jar Binks
    0 x
    1 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 06. 2021, 10:27

    Zitiert von: 99grad
    12 Jahre später... gleiches Problem, neue Ursache.

    Wir konnten uns auf einer Typo3 7 Installation bei IONOS / 1und1 nicht mehr im Backend einloggen. Server warf einen 500-er Fehler und leitete auf einen "Domain-Parking"-Seite weiter, was vollkommen irritierend war.

    Ursache: RSA Auth wird bei IONOS / 1und1 nicht mehr unterstützt.

    Die halbe Lösung steht hier:
    https://uniquecasino.site/
    - LocalConfiguration, BE.loginSecurityLevel von 'rsa' zu 'normal' umstellen
    - PackageStates, rsaauth von 'active' auf 'inactive' umstellen

    Die andere Hälfte ist:
    Ordner "typo3temp" löschen!!

    Ich hätte nie gedacht, dass ich im Jahr 2021 zurück sein würde.