Commerce Menu

  • Michaelh74 Michaelh7...
    Jedi-General
    0 x
    1519 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 02. 2008, 13:55

    Hallo zusammen,

    hab versucht ein eingenes Kategorie Menü laut Anleitung mit TMENU zu bauen. Siehe:

    [TS]temp.WARENGRUPPE = HMENU
    temp.WARENGRUPPE {
    special = userfunction
    special.userFunc = user_tx_commerce_catmenu_pub->init
    special{
    category = 2
    showProducts = 0
    overridePid = {$plugin.tx_commerce_lib.overridePid}
    }
    // Menuebenen
    1 = TMENU
    1 {
    wrap = <ul>|</ul>
    expAll = 0
    noBlur = 1
    NO.allWrap = <li>|</li>
    ACT = 1
    ACT.ATagParams = class="active"
    ACT.allWrap = <li class="active">|</li>
    }

    2 < .1
    3 < .2
    1.itemArrayProcFunc = user_tx_commerce_catmenu_pub->clear
    2.itemArrayProcFunc = user_tx_commerce_catmenu_pub->clear
    3.itemArrayProcFunc = user_tx_commerce_catmenu_pub->clear
    4.itemArrayProcFunc = user_tx_commerce_catmenu_pub->clear
    }
    [/TS]

    Hab damit aber noch ein paar Probleme.

    Zuerst scheint die ACT Eigenschaft nicht zu funktionieren.

    Dann werden die Parameter anstelle von & mit & + a m p ; angehängt. Also doppelt, was den Link funktionsuntüchtig werden läßt.
    Genau gesagt sieht der Link im Quelltext so aus:
    index.php?id=16& a m p ;tx_commerce_pi1[catUid]=4& a m p ; a m p ;cHash=b2d7aff5b9
    Das zweite a m p ; ist demnach zuviel.

    Würde mich freuen, wenn jemand einen Rat hätte!

    Viele Dank schon mal!

    Gruß
    Michael

    Nachtrag:
    Sporadisch scheint es zu gehen nachdem ich zuvor ein paar mal über die Katalog-Links navigiert habe. Allerdings waren dann die Link ebenso 100% identisch mit den oben beschriebenen. Das Act scheint nun zu funktionieren.


  • 1
  • Michaelh74 Michaelh7...
    Jedi-General
    0 x
    1519 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 02. 2008, 16:45

    Muß das Thema leider noch mal hoch holen.

    Konnte bisher ledier keine Lösung finden. Hab commerce inzwischen auf einem Server online + lokal in T3 4.15 installiert.
    Für Commerce wurde Version 0.92 und alternativ die aktuellste SVN verwendet.

    Das Problem mit den Kategorie-Links im Menü tritt aber überall auf.

    Wie gesagt ich hab nach wie vor folgendes im Link:
    index.php?id=16& a m p ;tx_commerce_pi1[catUid]=4& a m p ; a m p ;cHash=b2d7aff5b9

    Dadurch werden die Parameter in der URL nicht mehr interpretiert.

    Gruß
    Michael

  • Michaelh74 Michaelh7...
    Jedi-General
    0 x
    1519 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 02. 2008, 18:10

    So, jetzt hab ich noch etwas debugged und glaube den Fehler bzw. das Problem gefunden.

    Es liegt wohl an der Verwendung von arg_separator.output, der per
    ini_get(arg_separator.output) abgefragt wird.

    In den php.ini s auf meinen Server steht der dort nicht als "&" sondern als "& a m p ;"

    Der Output bzw. das Zeichen "&" wird von T3 nochmals codiert und so & a m p ; a m p ; ausgegeben.

    Lösung:
    Man kann in der Extension die Funktion ini_get(arg_separator.output) durch '&' ersetzen oder eben den Wert in seiner php.ini anpassen.

    Vielleicht hilft es ja jemanden...

    Gruß
    Michael

  • 1