PSPad, Sweets: Sidebar Lade-Problem

  • mav mav
    Padawan
    0 x
    45 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 01. 2008, 14:28

    Hallo,

    habe mir PSPad und Sweets eingerichtet, wirklich sehr schön!

    Den Backend-Link im Firefox habe ich auf "Sidebar laden" eingestellt. Eigentlich sollte das doch so sein:
    - in der Sidebar das Backend anzeigen (geht auch) zum Cache löschen,
    - so dass man im normalen Tab das Frontend weiter direkt betrachten kann.

    Das funktioniert aber nicht so. Wenn ich in der Sidebar im Backend auf Cache löschen klicke, läd Firefox im aktiven Tab (i.d.R. also das Frontend der Seite) eine neue Seite: "Vertical Backend Menu". In dem Tab erscheint die vertikale Menüleiste des Backends!

    Liegt das bei mir an irgend einer Firefox-/Extension-Einstellung? Oder funktiert das jetzt nicht mehr im aktuellen Firefox, aber früher ging es noch?

    Bin noch relativ neu bei TYPO3, habe leider noch keine Vergleichswerte/Erfahrungen.


  • 1
  • area42 area42
    Padawan
    0 x
    38 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 02. 2008, 19:40

    Hallo,

    ich habe die Anweisungen auf der SweeTS-Seite aktualisiert, unter using SweeTS ist erklärt wie man den Cache abstellen kann.

    Das Sidebar-Problem kommt von Firefox und tritt bei Opera nicht auf.

    http://typo3.area42.de

  • mav mav
    Padawan
    0 x
    45 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 02. 2008, 17:16

    Hallo,

    vielen Dank für die Aktualisierung, so kann man den Cache nun wirklich vollständig abschalten und Sweets & PSPad richtig nutzen.
    Nur das Sidebar-Problem mit Firefox besteht weiterhin, trotz probeweiser Deaktivierung aller Extensions.

    Beste Grüße

  • mav mav
    Padawan
    0 x
    45 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 05. 2008, 18:56

    Hallo,

    hier noch ein Tipp, wie der Cache sehr bequem während der Entwicklung deaktiviert werden kann. Einfach die folgende Extension von A.BE.ZET installieren bzw. deinstallieren:

    [b]abz_developer[/b]

    Bin erst durch einen Hinweis im "Typo3 Profihandbuch" von Ripfel/Meyer/Höppner auf diese Extension aufmerksam geworden.

  • 1