Kein imagemagick mit safe_mod on

  • daimos daimos
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    178 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 10. 2007, 15:07

    Hallo,
    bekomme es nicht hin, das imagemagick mit aktiviertem safe_mod gefunden wird.
    Alles googeln etc. half nicht, klappt einfach nicht.
    System: Suse 10.1, PHP 5.2, Mysql 5, Plesk 8.2.1, Typo3 4.2.1, eigener Root Server.

    Also: habe imagemagick-4.2.9_i386-static-3.tar.gz gezogen, entpackt und den Inhalt in ein von mir angelegtes Verzeichnis kopiert.
    Das Verzeichnis:

    /srv/www/vhosts/typo3/im

    in

    /srv/www/vhost/domain.de/conf

    habe ich eine vhost.conf mit folgendem Inhalt erstellt:

    <directory srvwwwvhostsdomindehttpdocs="">
    php_admin_value open_basedir "/srv/www/vhosts/domain.de/httpdocs:/tmp:/srv/www/vhosts/typo3"
    php_admin_value safe_mode_exec_dir "/srv/www/vhosts/typo3/im"
    </directory>

    Woran liegt es, das Typo3 das nicht findet?
    Egal welchen Pfad ich anlege oder ändere, es hilft nichts.

    Könnt Ihr mir helfen?

    P.S. habe natürlich jeweils Plesk mit

    /usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -a -v

    neu gestartet und auch den Apachen.


  • 1
  • harry7922 harry7922
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    171 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 11. 2007, 21:37

    Das würde mich auch interessieren, oder habe ich einen Post übesehen indem es schon beantwortet wird?

    Würde auch gern den SafeMode einschalten. Oder gibts ne Möglichkeit nur in einem Unterverzeichnis den SafeMode einschalten zu können?

    Danke und Grüße

    Hardy

  • daimos daimos
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    178 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 12. 2007, 10:51

    Hallo @harry7922

    Also meine Erfahrungen sind folgende:
    Habe ja nun Wochen mit testen etc. damit zugebracht.

    Meine Einstellungen sehen wie folgt aus (System nach wie vor wie oben beschrieben):

    im conf Verzeichnis des jeweiligen Hostings erstelle ich für jeden Kunden (Hosting) eine vhost.conf mit diesem Inhalt:

    <Directory "/srv/www/vhosts/domain.com/httpdocs">
    php_admin_value open_basedir "/srv/www/vhosts/domain.com/httpdocs:/tmp"
    php_admin_value safe_mode_exec_dir "/srv/www/vhosts/typo3/im/bin/"
    php_admin_value session.save_path "/srv/www/vhosts/domain.com/httpdocs/session"
    php_admin_value upload_tmp_dir "/srv/www/vhosts/domain.com/temp"
    </Directory>

    Die Verzeichnisse session, tmp und temp lege ich jeweils an wie auch
    /srv/www/vhosts/typo3/im/bin/

    hier liegt ImageMagick 4.2.9

    In Plesk setze ich den Safe_mode auf on (kann man auch in der php.ini oder mit in die vhost-conf schreiben)

    Rechte habe ich so gesetzt:

    in der /etc/group unter psacln:!:2524:
    hinter den Doppelpunkt den wwwrun eintragen, somit läuft der Apache User in der Gruppe psacln

    Die Dateirechte habe ich dann so gesetzt:

    z.B. kunde: meyer Gruppe: psacln
    Dateirecht: 660 und Verzeichnisse 770
    kann man so machen:

    chmod -R g+w,o-rwx *

    mit

    /usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -a -v

    sage ich Plesk, das es die Konfiguration in der vhost.conf berücksichtigen soll (kann man aber nur über die Konsole machen, frag mal deinen admin).

    dann noch einen Apache restart (bei Suse rcapache2 restart)

    So läuft alles fast perfekt, ImageMagick wird gefunden, Typo3 funzt.

    ABER: auch ich habe trotzdem damit ein großes Problem:
    Man kann keine Extensions mehr installieren, da der Apache ja unter wwwrun:www läuft. function make_dir z.B. bekomme ich dann als Fehlermeldung.
    Ich kann dann im fileadmin Ordner erstellen, aber in diese keine Dateien hochfahren, was ja auch wieder keinen Sinn macht.

    Mit safe_mode off funktioniert alles. Ist die Frage wie sicher das trotzdem noch ist, trotz meiner vhost.conf Einstellungen.

    Dann habe ich es mit den Rechten mal so probiert:

    Alles läuft mit wwwrun:psacln (mit Chown kann man das ändern)
    Dateirechte 644 und Verzeichnisrechte 755, safe_mode on, klappt fast alles, nur die DAM Extension und der t3quixplorer wollen dann auch nicht mehr funktionieren.
    Und wie sicher es ist, alle Homepages mit wwrun:psacln laufen zu lassen, trotz safe_mode on???

    Man sieht also, über Dateirechte auf einem UNIX System kann man Romane schreiben, fragt man eine Expertenrunde mit 100 Köpfen, bekommt man 100 Meinungen.

    So richtig glücklich bin ich mit meinen Konfigurationen auch nicht, vor allem der ausgeschaltete safe_mode bereitet mir doch arg Kopfzerbrechen, aber wie es noch anders laufen könnte, kann ich im Moment auch nicht sagen.

    Gruß

    daimos

  • Outlaw Outlaw
    Jedi-Meister
    0 x
    264 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2007, 19:25

    Ich hatte hier schonmal meine Erfahrung (damals noch 4.0.1) beschrieben:

    http://www.netsecond.net/forum/viewtopic.php?f=5&t=2

    Auch jetzt unter 4.1.3 läuft bei mir Typo3 prima mit ImageMagick im Safe_Mode zusammen.

  • Outlaw Outlaw
    Jedi-Meister
    0 x
    264 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2007, 19:27

    Ach ja, auch im Forum hier sollten mehrere Hinweise dazu zu finden sein.

  • 1