Template für rggooglemap anpassen [Gelöst]

  • mth mth
    Padawan
    0 x
    35 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 09. 2007, 16:00

    Hallo!

    Erstmal: Tolle Extension - macht richtig Spass! Vor allem bietet sie mehr als man ursprünglich erwartet hat. Und die Demo-Seite lässt ja schon Vorfreude auf die nächste Version aufkommen.

    Ich versuche gerade das HTML-Template für rggooglemap anzupassen, was mir allerdings nur Teilweise gelingt.

    Alles wa ich zwischen den Markierungen

    • ###TEMPLATE_MAP###
      ###TEMPLATE_POI###
      ###TEMPLATE_MENU###

    ändere, wird übernommen.

    Änderungen die zwischen den Markierungen

    • ###TEMPLATE_MARKER###
      ###TEMPLATE_MARKER2###
      ###TEMPLATE_MARKER3###
      ###TEMPLATE_MARKER4###

    werden aber ignoriert.

    Mein TS (Extension Template) lautet:
    [TS]page.bodyTag = <body onload="makeMap();">
    plugin.tx_rggooglemap_pi1 {
    templateFile = fileadmin/templates/template_MM_rggooglemap.html
    tab1text = Adresse
    tab2text = Bild
    tab3text = Kontakt
    tab4text = Info
    mapWidth = 550
    }[/TS]
    Auch diese Einträge werden übernommen.

    Was könnte falsch sein?

    Desweiteren war ich auf der Suche nach den H1-Überschriften, die die Kategoriebezeichnungen in der POI-Ansicht umschließen. Leider werden diese jedoch hartcodiert in der pi-class eingebaut. Rein semantisch sollte das aber besser nicht gerade eine H1 sein. Vielleicht wäre es möglich auch diese im HTML-Template anzugeben. Die Ausgabe der Einträge dazu wird ja auch dort definiert. Oder habe ich was übersehen und man kann es doch woanders konfigurieren?

    Viele Grüße

    Michael


  • 1
  • just2b just2b
    TYPO3-Yoda
    0 x
    18741 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    04. 09. 2007, 16:04

    Hallo,

    siehe http://www.rggooglemap.com/faq.html

    du musst vom TS den ganzen Teil von xml_page zusätzlich in dein TS aufnehmen.

    georg
    ps: vielen dank fürs lob ;)

  • mth mth
    Padawan
    0 x
    35 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 09. 2007, 16:28

    Hallo Georg,

    also irgendwas mach ich da noch falsch. So sieht mein Extension TS jetzt aus:

    [TS]plugin.tx_rggooglemap_pi1 {
    templateFile = fileadmin/templates/template_MM_rggooglemap.html
    tab1text = Adresse
    tab2text = Bild
    tab3text = Kontakt
    tab4text = Info
    mapWidth = 550
    }

    export_xml >
    export_xml = PAGE
    export_xml {
    typeNum=500
    config.disableAllHeaderCode = 1
    config.metaCharset = utf-8
    config.additionalHeaders = Content-Type:text/xml;charset=utf-8
    ## Includes the lib:
    #includeLibs.export_xml = EXT:rggooglemap/pi1/class.tx_rgooglemap_pi1.php
    ## Inserting the USER cObject for XML rendering
    10 = CONTENT
    10 {
    table = tt_content
    select {
    pidInList = this
    max = 1
    andWhere = list_type='rggooglemap_pi1'
    }
    renderObj = COA
    renderObj {
    10 < plugin.tx_rggooglemap_pi1
    10.userFunc = tx_rggooglemap_pi1->xmlFunc
    }
    }
    }
    [/TS]

    Aber: Nun werden zwar die Änderungen im HTML-Template berücksichtigt nicht aber diejenigen im Typoscript. Dreh ich die Ganze Sache um, also

    [TS]export_xml >
    export_xml = PAGE
    export_xml {
    [... ]
    }

    plugin.tx_rggooglemap_pi1 {
    [...]
    }
    [/TS]

    Dann habe ich wieder meine "tab1-4texte" wie gewünscht, aber das HTML-Template wird ignoriert...

    Grüße, Michael

  • just2b just2b
    TYPO3-Yoda
    0 x
    18741 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    04. 09. 2007, 16:40

    Hallo Michael,

    der einfacherhalber > schreib alles in die setup.txt, denn in der neuen Version ist sowieso alles neu ;)

    georg

  • mth mth
    Padawan
    0 x
    35 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 09. 2007, 07:40

    Ok, Danke! So klappts!

    Habe jetzt in der pi-class auch mal die H1 in H3 umgewandelt.

    Viele Grüße, Michael

  • sunfish sunfish
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 11. 2007, 14:20

    Hi,
    legt man solche config Variablen im eigenen Setup fest, die auch für das XML notwendig sind, muss man das XML über export_xml (PAGE) neu rendern lassen. Andernfalls werden nur die Variablen, die im Standardsetup der Extension vorgegeben sind, verwendet. Also zb. auch nur das Standard-Template.

    Hier ein Beispiel, wie es geht:

    [TS]plugin.tx_rggooglemap_pi1 {
    # take this template
    templateFile = layout/domain/googlemap.html
    }
    # render export_xml with local vars from plugin.tx_rggooglemap_pi1 above
    export_xml.10.renderObj{
    10 >
    10 < plugin.tx_rggooglemap_pi1
    10.userFunc = tx_rggooglemap_pi1->xmlFunc
    }
    [/TS]

  • 1