Hohe Besucherzahlen bringen Server zum Absturz

  • PhreakFreak PhreakFre...
    Padawan
    0 x
    43 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 08. 2007, 16:31

    Hallo

    Wenn einer meiner Typo3 Seiten ein erhöhtes Besucheraufkommen haben (Anzahl Besucher 40+) sind meine Webseiten nicht mehr erreichbar. Erst nach einem Neustart des Servers ist dieses Problem behoben.
    Auf anderen Internetseiten die ohne Typo3 laufen können mehr wie 40 Besucher online sein und der Server stürzt [b]nicht[/b] ab.

    Habe ich bei der Installation bzw. Konfiguration von Typo irgendetwas nicht beachtet ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Typo3 V. 4.1.1
    mm_forum


  • 1
  • PhreakFreak PhreakFre...
    Padawan
    0 x
    43 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 09. 2007, 15:52

    Nachdem ich mich nun im Internet fast totgesucht habe und nix gefunden habe was mein Problem lösen könnte bin ich immernoch in voller Hoffnung, dass mir hier jemand helfen könnte ;)

  • kitsunet kitsunet
    Flash Gordon
    0 x
    2559 Beiträge
    27 Hilfreiche Beiträge
    06. 09. 2007, 20:04

    Was steht den in den Serverlogs? Was passiert? Was läuft nicht mehr? Das kann ja verschiedene Ursachen haben, und dann natürlich auch verschiedene Lösungen.

    config.baseURL = http://www.kitsunet.com/
    TYPO3 Flow und Neos Community Contact
    Release Manager TYPO3 Neos 1.1
    Ich habe Probleme mit den PMs hier, also schreibt mir bitte eine Mail oder über Twitter!

  • mic_jan mic_jan
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    597 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 09. 2007, 22:25

    [quote="PhreakFreak"]
    Auf anderen Internetseiten die ohne Typo3 laufen können mehr wie 40 Besucher online sein und der Server stürzt [b]nicht[/b] ab.
    [/quote]
    Klar! Wenn die keine Datenbankabfragen machen, sondern nur HTML, schmiert der Server weniger schnell ab.

    Habe ich bei der Installation bzw. Konfiguration von Typo irgendetwas nicht beachtet ?

    Also erstmal wäre es wichtig zu wissen, was für einen Server du hast. Denn dann kann man ausschliessen, daß es am Server liegt. Wenn es ein vServer mit begrenzten Ressourcen ist, wundert es mich nicht besonders.

    Und bei der Aufzählung deiner Extensions bist du wohl auch nicht sehr ausführlich gewesen.

    Achja, jede installierte Extension belastet das System in der einen oder anderen Weise.

    Also: Mehr Infos: Mehr Hilfe.

    Gruss,

    Michael

  • 1