Symlink für mehrer Virtuelle Hosts ?? Erklärung. Globale und Lokale Ext.?

  • 0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 06. 2007, 09:27

    Hallo Liste,

    mir wurde ein Typo3 Server unter Debian eingerichtet.

    Dieser Server verfügt über 4 Namenbasierte Virtuelle Hosts
    Diese sind auch schon für das lokale Netzwerk verfügbar.

    test1
    test2
    test3
    test4

    Für jeden Host ist auch eine seperate Datenbank angelegt worden und ist
    über phpmyadmin zu erreichen.

    Im Verzeichniss /home/web/www sind die Ordner der einzelnen "Domains"
    angelegt worden

    webserver:/home/web/www# ls
    test1 test2 test3 test4

    Im Verzeichniss /home/web liegt

    typo3_src

    in diesem Ordner sind die Symlinks

    webserver:/home/web/typo3_src# ls -l

    dummy-4.1.1.tar.gz
    rights.sh
    typo3_src-4.0.2
    typo3_src-4.0.2.tar.gz
    typo3_src-4.1.1
    typo3_src-4.1.1.tar.gz
    typo3_stable -> typo3_src-4.1.1

    Im Verzeichnis test habe ich bereist eine funktionierende Installtion.

    webserver:/home/web/www/test# ls -l

    clear.gif
    fileadmin
    _.htaccess
    index.php -> typo3_src/index.php
    INSTALL.txt
    README.txt
    RELEASE_NOTES.txt
    rights.sh
    t3lib -> typo3_src/t3lib
    typo3 -> typo3_src/typo3
    typo3conf
    typo3_src -> ../../typo3_src/typo3_stable
    typo3temp
    uploads

    Nun meine Frage.

    Wie lege ich nun für test2 eine Installation an? Wie setzte ich die Symlinks.
    Ich steige da immer noch nicht ganz durch.

    Server Admin der mir den Server eingerichtet hat meinte ich könne
    mit verschiedenen Versionen arbeiten, ich
    müsse nur sie Symlinks ändern.

    Könnte mir jemand einen Tipp geben?

    Jede Domain bekommt eine eigene Installation, aber wie sieht das nun mit
    den Extensions aus?

    Werden diese nun Global oder Lokal installiert?
    ps: diese frage hatte ich schon in den mailinglisten, konnte aber bisher keine antwort bekommen.


  • 1
  • InforMedic InforMedi...
    Jedi-Meister
    0 x
    394 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    17. 08. 2007, 13:41

    hmmmm

    also ich kenn mich leider auch nicht so gut mit linux aus aber bei mir siehts wie folgt aus:

    typo3 sourcen sind bei in /srv/www/htdocs/typo3/ (root:servergruppe)

    kunden liegen unter /srv/www/vhosts/kundeX.de/ (kundenname:servergruppe)

    typo3 dummy (mit beispiel der "index.php") direkt in /kundeX.de/httpdocs/"index.php" -> /srv/www/htdocs/typo3/typo3_src-4.1/"index.php"

    Für jeden Kunden hast du ein dummy package mit jeweiligen symlink auf index.php!

    Der Pfad zu den Sourcen muss im open_basedir angegeben sein falls safe_mode on!

    Ich selber kämpfe gerade damit wie ich auf diese Weise eine zentrale ImageMagick installation hinbekomme - doch leider krieg ich das nicht hin!
    #angry# Egal ob mit symlinks oder auch direkt in httpdocs untergebracht - argh!

    Mehr kann ich dir leider nicht sagen - ausser vielleicht noch folgende tuts:

    [url]http://www.internet-service-gmbh.de/TYPO3-Installation.145.0.html[/url]
    [url]http://www.netsecond.net/howto/index.php?sid=39705&lang=de&action=artikel&cat=356456&id=53&artlang=de[/url]

    Gruß
    Info

  • junges junges
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    165 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 08. 2007, 14:20

    Hi,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich die Frage richtig verstanden habe...
    Was ist Dein Ziel? Willst du für jede Domain eine eigene T3 Installation haben?

    test1 => T3 Version 4.1.2
    test2 => T3 Version 4.1.2
    test3 => T3 Version 4.1.2
    usw. oder willst Du jeweils verschiedene T3 Versionen testen?

    Im übrigen solltest Du dir für verschiedenen T3 Versionen auch die passenden dummy Pakete besorgen. (siehe Dein Listing)

    Lege Dir eine Struktir an wie
    # /home/web/www
    Hier legst Du die T3 Pakete ab (Sourcen) natürlich entpacken und Rechte setzen.

    Filestruktur unter /home/web/www
    + test1
    + test2
    + test3
    + test4

    In das jeweilige testX Folder das Dummy Paket kopieren und entpacken (Rechte! setzen).
    Sinnvoll ist eine Umbenennung des dummy-xxx Paketes nach z.B. cms

    Einen Symlink legt man folgendermaßen an
    Pfad /home/web/testX
    $ ln -s ../typo3_src-4.1.2 typo3_src

    Das machst Du für jede Domain. Sofern in der httpd.conf alle Einstellungen für die Virtual Hosts stimmen, solltest Du dann ein Setup durchführen können.
    (Document Root usw.)

    Für jede Domain soll eine eigene Datenbank verwendet werden?
    Sind bereits DB-User mit entsprechenden Rechten gesetzt?
    Diese dann beim Install Tool Setup eintragen.

    junges

  • 0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 08. 2007, 12:00

    hallo,

    vielen dank.

  • 1