Content auf jeder Seite, von Editor bearbeitbar [Gelöst]

  • cracy cracy
    Padawan
    0 x
    30 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 06. 2007, 09:58

    Hallo Zusammen,

    Meine Seite steht soweit in Typo3 mit TemplaVoila. Allerdings finde ich keine Lösung für folgendes Problem:
    Auf der Website gibt es 2 Bereiche (Fusszeile, sowie ein Feld in der linken Spalte) welche auf jeder Seite genau gleich sind.
    Nun gut, ich könnte diesen Inhalt ja einfach ins Template schreiben, allerdings kann der Editor den Inhalt dann nicht bearbeiten und dass muss er können.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Problem lösen könnte?

    Viele Grüsse und herzlichen Dank für eure Antworten,

    Roger


  • demeter demeter
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    250 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 06. 2007, 10:53

    hi crazy

    Ich weiss nicht wie gross deine Seite ist, ich mache das mit Verknüpfungen.

    Vorteile: Du hast ein zentrales Element welches du editierst und du kannst sie auf Seiten , wo sie nicht erscheinen soll einfach weglassen.
    Nachteil: Du musst sie auf allen Seiten einbinden.

    Vorschlag zwei

    [TS]lib.headline = TEXT
    lib.headline.value.data = register:tx_templavoila_pi1.parentRec.header
    lib.teaser < lib.headline [/TS]
    Damit kannst du den Titel eines FCE auslesen, vielleicht auch die ID des FCE, habs aber noch nicht getestet.

    vielleicht hilft es

    Grüsse demeter

  • cracy cracy
    Padawan
    0 x
    30 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 06. 2007, 13:46

    Hmm... Vorschlag Nr. 1 wäre wohl eine Lösung, allerdings traue ich meinen Editoren dies nicht zu. Das würde ab und zu vergessen gehen.

    Gibt es denn keine Möglichkeit, irgendwie eine Seite anzulegen und der Inhalt dieser Seite dann in den Fussbereich zu mappen?

    Gruss

    Roger

  • demeter demeter
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    250 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 06. 2007, 14:37

    Naja

    die möglichkeit eines externen html-files
    Wenn du die Einbindung (lib.beispiel)innerhalb eines p tags machst muss der Redakteur nur noch seinen Text in das html file schreiben
    [TS]lib.beispiel = TEMPLATE
    lib.beispiel {
    template = FILE
    template.file = fileadmin/beispiel.htm
    }[/TS]

    grüsse demeter

  • cracy cracy
    Padawan
    0 x
    30 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 06. 2007, 16:06

    So, das Problem ist jetzt fast gelöst.

    Mein Lösungansatz:

    Im Backend habe ich eine Seite angelegt (Page ID 40). Im Template habe ich dann folgendes definiert:

    [TS]lib.leftContent = CONTENT
    lib.leftContent {
    table = tt_content
    select {
    pidInList=40
    }
    renderObj = COA
    renderObj {
    10 = HTML
    10.value.field = bodytext
    }
    }[/TS]

    Nun funktioniert eigentlich alles ausser dass Links nicht geparst werden sondern folgendermassen im Quelltext stehen:
    [HTML]<link 33 - internal-link>-> Helfer werden</link>[/HTML]

    Hat jemand eine Idee wie ich dieses letzte kleine Problem noch lösen kann?

    Viele Grüsse

    Roger

  • saschae saschae
    Jedi-Meister
    0 x
    263 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 06. 2007, 18:16

    probiers mal mit
    RTE.default.proc.overruleMode = none

  • cracy cracy
    Padawan
    0 x
    30 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 06. 2007, 20:10

    Ich habe das nun einmal dem Page TSConf hinzugefügt, es hat mich allerdings nicht weiter gebracht... die Inhalte habe ich nochmals neu hinzugefügt, Cache geleert, etc...

  • cracy cracy
    Padawan
    0 x
    30 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 06. 2007, 20:32

    Manchmal frage ich mich schon ein wenig ab Typo3.... wenn ich folgendes im RTE eingebe funktioniert es:

    [HTML]<a href="http://www.domain.com/this_link_has_to_show_up" rtekeep="1">[/HTML]

    aber das kann ich einem normalen Redakteur nicht zumuten.

    Hat jemand noch eine Idee?

  • Dolores Dolores
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    25. 07. 2007, 17:33

    Hi,

    weiß nicht ob Du schon ne Lösung hast. Wenn nicht:

    Ich lege in TemplaVoila ein typoscriptpath an (hier : lib.contact)

    Den fülle ich per TS mit einem beliebigen Inhaltselement (die lege ich meist in einem Sysordner namens "Globale Inhalte" an. Den kann man dan sogar für Redakteure freigeben oder sperren.

    #########################################
    ## Kontakt
    lib.contact = RECORDS
    lib.contact.source = 51
    lib.contact.tables = tt_content
    #########################################

    Gruß

  • cracy cracy
    Padawan
    0 x
    30 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 07. 2007, 13:49

    Hmm... das wäre natürlich eine einfachere Lösung gewesen, als die die ich jetzt habe.

    Ich habe es mit der Extension kb_tv_cont_slide realisiert. Ist eigentlich auch ganz praktisch, so kann auf einer beliebigen Seite der Inhalt dennoch geändert werden.

    Gruss

    Roger