Quixplorer - Fehler! Kann Verzeichnis nicht öffnen. [Gelöst]

  • 0 x
    103 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 04. 2007, 14:25

    Hi Freunde!

    Nach Installation der Extension Quixplorer kommt nach dem Anklicken von Quixplorer bei der Modulübersicht die Fehlermeldung "Kann Verzeichnis nicht öffnen!".

    Könnt Ihr mir bei diesem Problem helfen? Habe sogar bereits die Extension gelöscht und nochmals raufgespielt und wieder der selbe Fehler! Homedir etc. habe ich derweil freigelassen.

    Bin für jeden Tip dankbar!

    LG,

    Emanuel


  • 0 x
    103 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 04. 2007, 09:04

    Hi Leute!

    Kann mir bei diesem Problem jemand helfen? Wär echt super!

    LG,

    Emanuel

  • nobsi nobsi
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    6 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 05. 2007, 14:08

    Hallo Leidensgenosse,

    habe soeben das gleiche Problem, nachdem ich ein Verzeichnis gelöscht hatte welches ich im Quixplorer zuletzt genutzt hatte und Quixplorer das speichert. Nun findet der Quixplorer das Verzeichnis nicht und ich finde nicht, wo er sich das Verzeichnis gemerkt hat.
    Vielleicht hat ja doch jemand einen Tipp für uns.
    Viele Grüße, Norbert

  • 0 x
    103 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 05. 2007, 22:08

    Hallo nobsi :)

    Habe das Problem behoben.
    Hab die Extension vom Server gelöscht (mittels Extension Manager) und eine ältere Version von Quixplorer installiert und es hat auf Anhieb funktioniert *freu* :)

    Es scheint dass es in der aktuellen Version einen Bug gibt (weiß jemand mehr dazu?)

    LG,

    Emanuel

  • tobilot tobilot
    R2-D2
    0 x
    66 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 07. 2007, 00:40

    Wo hast Du denn eine ältere version von quixplorer her?

    Hab nämlich das gleiche Problem
    Danke
    Tobias

  • 0 x
    103 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 07. 2007, 21:48

    Hi!

    Das kannst du im Extension manager erledigen.
    Klick einfach bei der Übersicht von allen Extension auf der Extension Repository auf den Namen Quixplorer (nicht das Plussymbol).
    Danach kann man sich eine andere Version aussuchen.

    LG,

    Emanuel

  • tobilot tobilot
    R2-D2
    0 x
    66 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    25. 07. 2007, 21:17

    Tja, das geht bei mir leider nicht, denn allow_url_fopen ist auf dem Server deaktiviert, habe also aus dem Extension Manager keinen Zugriff aufs Repository.

    Noch ne Idee?
    Danke

  • 0 x
    103 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 07. 2007, 20:13

    Hi!

    Na dann würd ich einfach das Verzeichnis manuell löschen mittels FTP und dann die ältere Version uploaden (mittels FTP). Müsste eigentlich gehen. Die ältere Version solltes du über typo3.org erhalten.

    LG,

    Emanuel

  • tobilot tobilot
    R2-D2
    0 x
    66 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 07. 2007, 21:29

    OK, ich habs nun hinbekommen.

    Aber per ftp löschen geht nicht, weil die Extensions ja normalerweise keine ftp-Rechte haben.
    Aber, ich hab mir die alte Version besorgt. Hierzu muss man die Versionsnummer an den Link anhängen und voila!
    z.B. http://typo3.org/extensions/repository/view/t3quixplorer/1.6.0/
    für die Version 1.0.6 (slash am Ende nicht vergessen).
    Die 1.0.6 hab ich dann installiert und schon gehts wieder.
    Dann hab ich die aktuelle 1.0.7 drüber gemacht, aber dann war der Fehler wieder da. Ich werd also erst mal bei der 1.0.6 bleiben, vielleicht gibts ja auch noch eine ordentlichen workaround, damit die aktuelle Version 1.0.7 wieder geht. Kann ja eigentlich nicht sein, dass ich für immer und ewig an die 1.0.6 "gebunden" bin :D

    Gruß
    Tobias

  • henry.freye henry.fre...
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 11. 2007, 20:01

    Es muss doch rauszukriegen sein, wo die Information gespeichert wird. Nur der BE-User, der beim letzten Mal auf ein Verzeichnis zeigte, das in der Zwischenzeit gelöscht wurde, kann mit dem Quixplorer nicht mehr arbeiten.

    Der Quixplorer legt aber keine DB an und in der be_users finde ich auch nichts. Den vollständigen Ordner der Extension hatte ich zwischenzeitlich schon von Server geputzt. Aber er hat sich die Verzeichnisleiche trotzdem irgentwo gemerkt.

    Wenn man den User im BE kopiert, kann die Kopie wieder mit quixplorer arbeiten.