Invalid character - Fehler [Gelöst]

  • NickD NickD
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    589 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2007, 11:29

    hallo,

    ich habe eine extension für tt_news geschrieben, in der ich einfach nur felder hinzufüge. nun bekomme ich, wenn ich ein neues news-element hinzufüge (neuer datensatz->news) folgenden fehler:

    /srv/www/htdocs/test/typo3conf/ext/tt_news_bookextension/locallang_db.xml was not XML!: Line 41: Invalid character

    wenn ich die erweiterung deinstalliere, funktioniert es ohne probleme.

    woran kann das liegen?

    lg, nick


  • 1
  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    0 x
    9340 Beiträge
    80 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2007, 11:39

    In Zeile 41 in der locallang_db.xml ist ein Zeichen das nicht erlaubt ist...

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/

  • NickD NickD
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    589 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2007, 11:44

    thx, habe es gefunden....war ein 'ä', welches ich in ae geändert habe.
    nun funktioniert es.

  • SmaxTheFrog SmaxTheFr...
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2007, 19:53

    Statt keine deutschen Umlaute zu verwenden kann man auch die entsprechenden Entities nehmen.
    Diese findet man z.B. hier:

    [url]http://www.w3.org/MarkUp/html-spec/html-spec_9.html#SEC9.7.2[/url]

    Gruß
    Dirk Krause
    [url]http://www.dasin.de[/url]

  • steffenk steffenk
    Obi-Wan Kenobi
    0 x
    4666 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2007, 20:05

    oh nein - xml ist utf8 und da darf man keine entities benutzen !

    Wichtige Regel:

    default section: Keine Umlaute, hier sollte alles englisch sein
    de section: Hier dürfen die ganzen Umlaute rein

  • n00k n00k
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    179 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2007, 10:06

    Woran könnte es dann liegen, dass in meiner XML (utf-8-) die Umlaute der de section nicht erkannt werden und als Fragezeichen dargestellt werden?

    Die Frage bezieht sich auf die locallang.xml der tmailform Extension.

    Wär über jeden Hinweis froh. Danke

    Felix

  • Norman2k Norman2k
    Jedi-General
    0 x
    1657 Beiträge
    80 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2007, 10:32

    Eventuell weil du die XML nicht als utf-8 speicherst.

    Norman

  • n00k n00k
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    179 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2007, 12:46

    wenn ich die Extension neu installiere, werden die Umlaute auch nicht angezeigt. Und zumindest die Example-Dateien sollten doch als utf-8 gespeichert sein. Mehr als die Inhalte geändert, habe ich ja auch nicht.

  • 1